Praxis

Spiele und Systemanforderungen, Kaufberatung sowie Windows-Ratgeber.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
Avatar eme1000
eme1000
#155 | 28. Sep 2014, 12:43
Würde gerne wissen wie dieMSI GF 760 HAWK PCGH Edition 2048MB GDDR5 256bit hier abschneidet bzw. auf welchem Platz man sie leistungstechnisch einordnen kann?!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Blackhawk
Blackhawk
#154 | 25. Sep 2014, 21:56
Die Karten überspringe ich komplett da leider nur 28nm.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Dosenkavalier
Dosenkavalier
#153 | 25. Sep 2014, 10:01
Ich kaufe mir alle 2 Jahre eine neue GPU. Ende des Jahres wird wieder eine neue Grafikkarte fällig und derzeit habe ich eine Powercolor Radeon HD 7850 1 GB bei einer Auflösung von 1680x1050.

Würde sich ein Upgrade auf eine Radeon R9 270X für die nächsten 2 Jahre lohnen?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar patze86
patze86
#152 | 24. Sep 2014, 15:46
Schöner Kampf momentan. Fast überall ausverkauft, Lieferzeiten unbekannt.
Drum ist es jetzt bei mir die GTX970 von Gainward geworden. Sicher hätte ich noch warten können, aber ich warte eigentlich schon seit Juni XD. Und nächste Woche kommt Herr der Ringe und kurz drauf DA. Es muss gezockt werden und meine alte Graka packt das mit meinem neuen Monitor nicht mehr ^^.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar cryer
cryer
#151 | 24. Sep 2014, 08:11
Viel wichtiger wäre mir derzeit, dass NVIDIA und Microsoft endlich mal was zu DX12 und dem Support (oder nicht-Support) der 970er Karten der API sagen würden.
Da wird zwar immer mal ein Brocken hingeworfen, aber echte Aussagen zum Thema findet man nicht.
Denn die 970 würde mich schon brennend interessieren, aber ein bisschen zukunftssicher sollte sie sein. Zumindest was den Beschleunigungsfaktor der Datenverarbeitung unter DX12 angeht. Neue Grafikfunktionen, die dann von keinem Entwickler in die Spiele eingebaut werden, spielen eher eine untergeordnete Rolle. Wenn da endlich mal klare Ansagen kommen, schicke ich die 770 in Rente ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar yello_lotus
yello_lotus
#150 | 24. Sep 2014, 05:05
Bin mal gespannt ob die 970 in den bis 300,-€ Bereich rutscht.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar mastermind
mastermind
#149 | 24. Sep 2014, 00:40
hat den gamestar schon ueber die verwustung von alt GPU kuehlern seitens EVGA bei dem neuen 970 berichtet, die nichtmal richtig passen EVGA einfach nur ne sau billig rotz firma
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Bugofen
Bugofen
#148 | 23. Sep 2014, 20:22
Ich besitze die r9 270 und bin noch zufrieden. Mal sehen wie das mit den neuen Spielen im November wird. (Dragon Age 3 etc.)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar LordOhneHelm
LordOhneHelm
#147 | 06. Sep 2014, 11:06
Zitat von Progamer13332:
also ich hab ne 8800gts und die reicht noch immer für jedes game auf nem 19 zoll monitor in hohen einstellungen :D....und die ist bald 5jahre alt xD


Lüg nicht so frech herum
rate (4)  |  rate (0)
Avatar KI_Ghost
KI_Ghost
#146 | 05. Sep 2014, 17:04
Zitat von Neew:
Wie kann man die R9 285 als Preis-Tipp empfehlen, wenn die R9 280X genau so viel kostet?


genau das. Und sie bietet das besserer Preis/Leistungs-Verhältnis.
AMD's Preisvorstellung für die 285 ist einfach schlecht.
Die Preise werden sicherlich schnell fallen, aber zZ ist es kein Preistipp!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Neew
Neew
#145 | 05. Sep 2014, 12:45
Wie kann man die R9 285 als Preis-Tipp empfehlen, wenn die R9 280X genau so viel kostet?
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Latnaf
Latnaf
#144 | 25. Aug 2014, 12:14
Habe die MSI Twin Frozr GTX 780
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Duesterland
Duesterland
#143 | 24. Aug 2014, 13:09
Zitat von Kazuga:


nun die karte ist auch schon 2 jahre alt. Da sollte eh mal so langsam ne neue her.

Das kannst Du so pauschal doch gar nicht sagen. Meine GTX 570 ist auch bald 3 Jahre alt und liefert noch genug Leistung für Bf 4 mit 60 FPS auf mittel - high.

Es kommt immer auf die eigenen Ansprüche an; wer in Auflösungen jenseits von Full HD und mit höchster Kantenglättung und alles auf Anschlag spielen will, der braucht sicherlich jedes Jahr eine neue Karte.
Wer jedoch mit reduzierten Details leben kann (viele Einstellungen kosten zudem nur Leistung, bringen aber kein besseres Bild - in Bf4 z.B. merkt man keinen Unterschied zwischen Details auf medium und high, aber es wirkt sich trotzdem auf die FPS aus), der kommt auch einige Jahre mit einer Karte aus.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Laberkopf
Laberkopf
#142 | 24. Aug 2014, 04:22
Also ich bin von meiner GTX680 Phantom auf die Sapphire R9 290 Tri-X OC gewechselt und habs nicht bereut. Deutlich mehr Leistung (min 30%) und zukunftsicherer durch 4Gb Vram und ich kann noch vor dem Release der neuen Nvidia Karten Geld aus meiner "Alten" holen. :D
Fast nicht zu hören der Lüfter und dabei auch noch kühl womit noch OC Reserven vorhanden sind.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Kazuga
Kazuga
#141 | 23. Aug 2014, 23:02
Zitat von Manutwo:


Also muss ich meine tolle GTX 660 Ti dann verkaufen ?
Bin so happy mit der Karte alles läuft super


nun die karte ist auch schon 2 jahre alt. Da sollte eh mal so langsam ne neue her.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Manutwo
Manutwo
#140 | 23. Aug 2014, 22:49
Zitat von Cheraa:
Ich werde wohl im kommenden Jahr zusammen mit The Witcher 3, meine GTX 660 gegen eine GTX 770 samt 4GB VRAM tauschen.

Unter 3GB wird wohl am kommenden Jahr eh nicht mehr viel gehen, da die Entwickler künftig bei Spielen die Konsolen mit ihren 3-4 GB VRAM als Standard ansehen werden und entsprechend die Texturen streamen. Siehe Watch Dogs und sicher auch AC: Unity, sowie Witcher 3.


Also muss ich meine tolle GTX 660 Ti dann verkaufen ?
Bin so happy mit der Karte alles läuft super
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Bugofen
Bugofen
#139 | 08. Aug 2014, 18:13
Zitat von Rune Drogan:


Die Frage ist, mit welcher Auflösung. Full hd ist es sicherlich nicht...


1680x1050

In hd sind das dann nur knapp über 30 fps mit worse mod.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar dingbaat
dingbaat
#138 | 08. Aug 2014, 10:39
Ach die Hardwarepreise können einen im Nachhinein immer ein bisschen ärgern :)

Hätte ich damals vor dem Kauf einer GTX 780 lieber noch die 1-2 Monate auf das Erscheinen der R9 280X Modelle gewartet, wäre ich mit deren Spieleleistung fast genauso glücklich geworden und wäre günstiger weg gekommen...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Rune Drogan
Rune Drogan
#137 | 07. Aug 2014, 23:57
Zitat von Bugofen:
Habe mir letztens die r9 270 gekauft und bin voll zufrieden. Alle neuen Titel (z.B. Watch Dogs) laufen auf high-ultra mit 45 fps und mehr.


Die Frage ist, mit welcher Auflösung. Full hd ist es sicherlich nicht...
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Bugofen
Bugofen
#136 | 07. Aug 2014, 21:53
Habe mir letztens die r9 270 gekauft und bin voll zufrieden. Alle neuen Titel (z.B. Watch Dogs) laufen auf high-ultra mit 45 fps und mehr.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar nImA
nImA
#135 | 07. Aug 2014, 21:41
Da ist ein Fehler in der Perfomance-Rating.grafik, was den R9 280 von MSI betrifft?!?!

wie kann eine 280 langsamer als eine 270 sein. Außerdem ist AA AP leistung nicht mit aufgelistet.

Kann sein (wahrscheinlich^^), dass ich da etwas übersehen habe...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Rune Drogan
Rune Drogan
#134 | 07. Aug 2014, 18:50
Zitat von Cheraa:
Ich werde wohl im kommenden Jahr zusammen mit The Witcher 3, meine GTX 660 gegen eine GTX 770 samt 4GB VRAM tauschen.

Unter 3GB wird wohl am kommenden Jahr eh nicht mehr viel gehen, da die Entwickler künftig bei Spielen die Konsolen mit ihren 3-4 GB VRAM als Standard ansehen werden und entsprechend die Texturen streamen. Siehe Watch Dogs und sicher auch AC: Unity, sowie Witcher 3.


1. Wenn du dir nächsten Jahr ne neue GPU holst, dann hole dir ne GTX870
2. Nuetzen Spiele wir Watch Dogs, Battelfield 4 und auch wahrscheinlich dann AC: Unity mehr als 3GB Videospeicher. Bei BF4 und WD sind es ca. 3.3(insgesamt)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Castiel4ever
Castiel4ever
#133 | 27. Jul 2014, 11:55
Zitat von Talbort:
Lohnt es sich jetzt eine 780Ti zu kaufen oder besser auf die 800er Reihe warten?


Warte besser noch bis die Gamescom vorbei ist, dort soll Gerüchten zufolge nämlich die 800er Reihe vorgestellt werden
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Cheraa
Cheraa
#132 | 25. Jul 2014, 09:32
Ich werde wohl im kommenden Jahr zusammen mit The Witcher 3, meine GTX 660 gegen eine GTX 770 samt 4GB VRAM tauschen.

Unter 3GB wird wohl am kommenden Jahr eh nicht mehr viel gehen, da die Entwickler künftig bei Spielen die Konsolen mit ihren 3-4 GB VRAM als Standard ansehen werden und entsprechend die Texturen streamen. Siehe Watch Dogs und sicher auch AC: Unity, sowie Witcher 3.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Xokanryn
Xokanryn
#131 | 25. Jul 2014, 02:40
Zitat von Talbort:
Lohnt es sich jetzt eine 780Ti zu kaufen oder besser auf die 800er Reihe warten?


Kommt drauf an, was du jetzt für eine Grafikkarte hast. Wenn du mit deiner jetzt noch spielen kannst (500-600 Reihe) würde ich warten und dann eine 800 zu kaufen. Vermutlich fällt dann auch die 780 Ti im Preis, obwohl bei den Kosten 10-20€ bei dir kaum ins Gewicht fallen werden ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Talbort
Talbort
#130 | 24. Jul 2014, 23:10
Lohnt es sich jetzt eine 780Ti zu kaufen oder besser auf die 800er Reihe warten?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Cloudrunner
Cloudrunner
#129 | 24. Jul 2014, 23:05
Habe mir vor 2 Monaten die GTX 780 Twin Frozr für 400 Euro gekauft und bin extrem zufrieden, insb. bzgl. der Lautstärke. Mag sicher nicht die Schnellste der 780er oder vergleichbarer Karten sein, aber wer auf Lautstärke und Temperatur seinen Wert legt wird nicht enttäuscht. Und wenn die Karte nicht mehr ausreicht, werden auch vergleichbare Karten mit ihren vielleicht 5% mehr Leistung nicht mehr reichen, das ist also vertretbar.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar doneffa
doneffa
#128 | 24. Jul 2014, 21:31
ich hab die MSI GTX 780 Lightning, sie wird nicht "heiß" und ist selbst beim spielen unhörbar. Bin sehr zufrieden!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Nanco-777
Nanco-777
#127 | 24. Jul 2014, 18:54
Zitat von alexKIDD:


Hey

hab die MSI GTX 770 Lightning , kann ich gut empfehlen sie wird nicht "heiß" und ist selbst beim spielen unhörbar, gutes Gehäuse vorrausgesetzt.
Fazit: bin Total zufrieden mit der Karte, man kann alles Hochschrauben was geht und sie sieht dabei auch noch gut aus! Die wird erstmal für ein paar jahre reichen, bzw MUSS sie :D


Unhörbar kann nicht sein. Jeder Lüfter ist hörbar. Die Karte ist für dich nicht hörbar :-).

Ich habe übrigens eine MSI N770 Gaming (Gtx770) verbaut. Die TwinFrozr Karten dieser Generation sind im Vergleich zu anderen wirklich leise. Aber unhörbar sind sie nicht. Ich höre sie selbst aus einem schallgedämmten Gehäuse.

Der Suchende muss übrigens nach MSI N770 Gaming oder MSI N770 Lightning suchen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar trvs
trvs
#126 | 06. Jul 2014, 02:26
Nach 6 Jahren ist es bei mir mal wieder an der Zeit für ein neues Gerät, das einzige was ich übernehmen werde ist mein cpu Lüfter ( alpenföhn Brocken). Der pc von one.de welcher auch von der gamestar beworben wird ( glaub das war der ultra mit der GTX 780 ti und dem i7 extrem) hat es mir angetan. ich bin mir aber nicht sicher ob ich vielleicht noch die neue Generation von nvidia abwarten sollte... hat da mal nen pro von euch nen Ratschlag ? :-)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar i30
i30
#125 | 05. Jul 2014, 02:18
Ich kann im Forum nichts schreiben, was hab ich falsch gemacht?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar AssassineNick
AssassineNick
#124 | 29. Jun 2014, 18:06
Zitat von Qixy:
Ich würde mir die r9 280x oder r9 290 (4gb) kaufen anstatt der gtx 770.
Ich auch.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Qixy
Qixy
#123 | 27. Jun 2014, 23:06
Ich würde mir die r9 280x oder r9 290 (4gb) kaufen anstatt der gtx 770.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar alexKIDD
alexKIDD
#122 | 27. Jun 2014, 14:15
Zitat von SickOne:
Kann jmd. die MSI GTX770 empfehlen?
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich sie mir holen soll.


Hey

hab die MSI GTX 770 Lightning , kann ich gut empfehlen sie wird nicht "heiß" und ist selbst beim spielen unhörbar, gutes Gehäuse vorrausgesetzt.
Fazit: bin Total zufrieden mit der Karte, man kann alles Hochschrauben was geht und sie sieht dabei auch noch gut aus! Die wird erstmal für ein paar jahre reichen, bzw MUSS sie :D
rate (2)  |  rate (0)
Avatar syntax error
syntax error
#121 | 27. Jun 2014, 11:16
Zitat von IseetheFuture:

NVidia kann mich auch mal kreuzweise! Legt endlich die Schnittstellen für Linux frei und euren Finger aus dem Arsch, ihr Kotzbrocken!


Linux geht mir als Zocker sowas von am A... vorbei. Das mag seine Daseinsberechtigung haben aber ganz bestimmt nicht zum spielen.

Außerdem hatte ich in der Vergangenheit genug AMD/ATI Hardware um sagen zu können dass ich den Käse soweit es geht vermeide und lieber etwas mehr ausgebe. Vielleicht ist das heute besser geworden aber gebranntes Kind...
Wenn es mal Probleme gab, sei es Prozessoren oder Grafikkarten dann hörte man das immer in Verbindung mit ATI/AMD und das fing schon mit den K6 Prozessoren an und wurde beim Athlon nicht besser. Mit den Grafikkarten haben sie es spätestens bei mir verscherzt als nach einem Treiberupdate plötzlich Sim City 4 anfing zu ruckeln wie Sau das ich noch sehr lange gerne gespielt habe. Ein Treiber Downgrade war nur eine vorübergehende Lösung das sich spätestens mit der nächsten Grafikkarte erledigt hat. Dem Treibersupport war das nur ein Standard-Textbaustein wert nach dem Motto "warten sie auf das nächste Update und schauen sie ob es besser wird" wurde es nie.
Seitdem kommt mir keine ATI mehr ins Haus.

@IseetheFuture, stimmt für Dinge wie Skyrim mit Mods kann man nicht genug Leistung haben :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Qixy
Qixy
#120 | 26. Jun 2014, 22:28
Ich hab mir gerade die r9 270 für 118€ gebraucht auf Ebay gekauft. (Mit Rechnung vom 14.2.14) Ich denke das war ein guter Deal.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar krischnack
krischnack
#119 | 15. Jun 2014, 00:03
ICH HAB DIE XFX RADEON HD6970 SIE IST DIE BESTE!!!
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#118 | 30. Mai 2014, 22:30
Zitat von Antares8001:
Wieso ist die GTX 770 beim Segment bis 300 Euro als Leistungstipp angegeben obwohl laut euren eigenen Benchmarks die R9 280x 5% schneller ist?

Vielleicht, damit die 780 TI nicht die einzige momentan empfohlene Geforce ist...
Ich persönlich würde ja noch die 750 und 750 TI als momentan energieeffizienteste Karten empfehlen (haben 50% mehr Effizienz als der Schnitt der 1st28nm-Gen, also Kepler und GCN 1/1.1); nur gibt es ja keinen "Effizienz-Tipp"...
Wieso man aber die 770 prämiert ist mir schleierhaft, die sticht weder durch Performance noch durch Ausstattung noch durch sonst was heraus...
...und dass jemand, der Nvidia-exklusive Features braucht/ haben will ja eh niemals eine Wahl hat, das muss man ja wohl nicht erwähnen!

P.s.: Bei den 290er ist übrigens eher die VaporX (380€) als die DirectCU empfehlenswert---die VaporX ist noch leiser, noch kühler und auch hochwertiger gebaut! Als Preis-Tipp könnte man dort dann die TriX nehmen, die kostet momentan sogar nur 335€ und hat auch sehr gute Werte!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Duesterland
Duesterland
#117 | 15. Mai 2014, 22:22
Zitat von Antares8001:
Wieso ist die GTX 770 beim Segment bis 300 Euro als Leistungstipp angegeben obwohl laut euren eigenen Benchmarks die R9 280x 5% schneller ist?

Ist das gleiche wie mit der GTX 760, die hat ebenfalls ein miserables Preis-/ Leistungsverhältnis, lieber eine R9 280 (ohne x)), gibts ebenfalls für um die 210€ +/- 10€.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar sign2712
sign2712
#116 | 01. Mai 2014, 09:22
ich bin auch derzeit mit meiner gtx 780 ti sehr zufrieden, da kommt man mal n paar jährchen wieder hin.
rate (1)  |  rate (5)

 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Praxis > Grafikkarten > Die besten Grafikkarten für Spieler
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten