Praxis

Spiele und Systemanforderungen, Kaufberatung sowie Windows-Ratgeber.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
1
Avatar cctfer
cctfer
#21 | 28. Aug 2016, 11:08
Zitat von Ripp_lyg:
Doch, leider schon. Meine Grafikkarte sollte spätestens heute ankommen...rate mal...Geld weg und Grafikkarte auch :(


Eigentlich klingst du ganz vernünftig, ich bin wirklich neugierig, wie du darauf kommst, dass ein Händler etwas zur Hälfte des Preises anbieten kann wie andere Händler?
In deinem Fall sollte aber die Amazon A-Z Garantie greifen, d.h. du bekommst das Geld von Amazon wieder. Informier dich mal und halte uns bitte auf dem Laufenden!

Edit: Ich lese gerade, dass man per Mailkontakt dann aufgefordert wird, abseits von Amazon per Überweisung zu bezahlen. In dem Fall greift die Amazon Garantie natürlich nicht und da es keine Lastschrift war, kann auch die Bank nicht mehr helfen.

Wer im Internet teure Produkte zur Hälfte des Preises und ohne Sicherheit kauft, muss sich wirklich mal fragen, ob das Internet überhaupt was für ihn ist. Frei nach Homer Simpson: "Ein sprechender Elch will meine Kreditkartennummer, das find ich fair"...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ripp_lyg
Ripp_lyg
#20 | 27. Aug 2016, 13:42
Zitat von oldsql kb:


Hoffentlich nicht über einen Unterhändler von Amazon.
Dort waren die ganze Woche über gehackte Accounts unterwegs die ein paar positive Bewertungen hatten und mehrere tausend Elektro-Artikel verkauft haben für Schnäppchenpreise. Unter anderem auch die 1070 für 300-320€ (in verschiedenen Varianten).

Lies dir mal das hier durch:
https://arkforum.de/index.php/ Thread/8046-Vorsicht-bei-aktuellen-Einkaeufen- von-Amazon-de/ (Leerzeichen entfernen)

Zitat von einem User dessen Account gehackt wurde: Es wurden binnen von 5 Stunden, Artikel im Wert von über 2,2 Millionen Euro verkauft (es waren über 4000 Verkäufe).


Doch, leider schon. Meine Grafikkarte sollte spätestens heute ankommen...rate mal...Geld weg und Grafikkarte auch :(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar ridoxx
ridoxx
#19 | 26. Aug 2016, 13:40
Mein aktuelles System (i5 2500k Sandy Bridge, Gigabyte 7970, 8GB RAM) ist mit seinen ca 4 Jahren auf den Buckel noch stark genug um Titel wie Crysis 3 und BF4 bei fast max Details anzuzeigen und das reicht aktuell(1080p). Bei einem Anspielen von StarCitizen hab ich dann doch gemerkt dass ziemlich hart in die Knie gezwungen wird. Mich würde es deshalb fast reizen eine Runderneuerung durchzuführen, und wenn dann gleich auf eine GTX 1080, jedoch warte ich da lieber noch bis ins erste Halbjahr 2017. Von den aktuellen Titeln spricht mich nichts an was ein Upgrade rechtfertigen würde, und ich habe die geringe Hoffnung dass ich in einem 3/4 Jahr fürs gleiche Geld doch an mehr Leistung komme und dann solche Hardwarefresser wie SC und evtl. andere Spiele dies auch ausnutzen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Dragoras
Dragoras
#18 | 26. Aug 2016, 06:42
Zitat von Ripp_lyg:
Ich hab mir die GTX 1070 am Montag für 300€ neu bestellt :D


Wird wohl eine gtx 1060 3gb in der schachtel sein um den preis
rate (3)  |  rate (0)
Avatar vampire5j
vampire5j
#17 | 26. Aug 2016, 01:17
hab mir auch 1070 amp extreme bestellt! nur marginal schwächer als die 1080 wenn man sich die Benchmarkwerte ansieht. aber 500 ocken waren schon was viel. mal sehen was sie bringt wenn ich sie drin hab. meine gtx 770 mit 4 GB rennt nach wie vor recht gut. kostet immer noch gebraucht 200 euro.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Die Legende
Die Legende
#16 | 25. Aug 2016, 23:43
Zitat von Tricker[GER:
]. . . Und schon das neue Deus Ex braucht 8 Gb VRam. Bei den nur 6 Gb der GTX 1060 kann man dort nicht mehr auf maximalen Details spielen. In dem Grafikkartenlebenszeitraum von 2 Jahren kommen sicher noch mehrere solcher VRam-hungigen Spiele raus.


wo braucht deus ex den 8gb vram?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Needfriends
Needfriends
#15 | 25. Aug 2016, 23:28
Zitat von Ripp_lyg:
Ich hab mir die GTX 1070 am Montag für 300€ neu bestellt :D


Ja, krass. Hab zum Glück auch eine erwischt für 150 €.




Nicht. Wieso gibt es so viele Leute, die einen guten Preis (10% ist im Hardware-Segment schon unglaublich viel) nicht von Betrug unterscheiden können?

Gier.. Naivität.. Hoffnung doch mal den großen Fang zu machen.

Ich wünsche dir, dass du die Karte entweder über Gutscheine, Trade-In von einer alten Karte oder aus sonstigen rationalen Gründen bekommen wirst, der den Preis rechtfertigt. Aber ehrlich gesagt glaube ich da nicht dran.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar 24hCamper
24hCamper
#14 | 25. Aug 2016, 22:54
Zitat von EviarasLP:
Ich habe mir jetzt die xfx rx480 gtc Black zugelegt und dank voreingestelltem OC, rennt die Karte wie Sau und ist der 1060 nicht nur bei dx12 überlegen...


die karte ist höchstens einer Founders Edition überlegen...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar oldsql kb
oldsql kb
#13 | 25. Aug 2016, 22:45
Zitat von Ripp_lyg:
Ich hab mir die GTX 1070 am Montag für 300€ neu bestellt :D


Hoffentlich nicht über einen Unterhändler von Amazon.
Dort waren die ganze Woche über gehackte Accounts unterwegs die ein paar positive Bewertungen hatten und mehrere tausend Elektro-Artikel verkauft haben für Schnäppchenpreise. Unter anderem auch die 1070 für 300-320€ (in verschiedenen Varianten).

Lies dir mal das hier durch:
https://arkforum.de/index.php/ Thread/8046-Vorsicht-bei-aktuellen-Einkaeufen- von-Amazon-de/ (Leerzeichen entfernen)

Zitat von einem User dessen Account gehackt wurde: Es wurden binnen von 5 Stunden, Artikel im Wert von über 2,2 Millionen Euro verkauft (es waren über 4000 Verkäufe).
rate (3)  |  rate (0)
Avatar 24hCamper
24hCamper
#12 | 25. Aug 2016, 22:27
Habe mir die Zotac 1080 AMP Extreme vorbestellt. leider kann niemand sagen wann sie wieder ausgeliefert wird :(
rate (1)  |  rate (1)
Avatar EviarasLP
EviarasLP
#11 | 25. Aug 2016, 21:46
Ich habe mir jetzt die xfx rx480 gtc Black zugelegt und dank voreingestelltem OC, rennt die Karte wie Sau und ist der 1060 nicht nur bei dx12 überlegen...
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Drankenstone
Drankenstone
#10 | 25. Aug 2016, 21:23
Zitat von Meofrey:
Bei Hardware lohnt es sich fast nie "für die Zukunft" zu kaufen. Man kauft das, was man aktuell benötigt und den Zweck am besten erfüllt.


Da muss ich dir widersprechen! Meine alte 7970Ghz hatte einige Jahre auf dem Buckel und konnte bis sie abgeraucht ist bis auf vl. 5 Spiele komplett alles in 1080p spielbar rendern.

Wie Zunkunftsicher eine 480 oder 1060 ist weiß man erst wenn die überholten Konsolen kommen, die jetzige Generation der Konsolen hat nur zum PC aufgeschlossen und eigentlich gibt es seit Crysis 2 kaum Grafikverbesserungen.
Ich denke die 1060 und 480 werden sich aufgrund der Speichermenge gut schlagen allerdings wird VR, DX12 und was da noch so kommt in naher Zukunft den Prozessor eher ans Limit bringen als den Speicher. Gerade 1060 und 480 sind von der ProzessorLeistung nicht schneller als einpaar 5Jahre alte Karten.

Und bis mal richtige Grafikmonster als DX12 Spiel kommen, wird die 480 nur mehr mittlere Detailstufen darstellen können da der Prozessor schwach ist.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Meofrey
Meofrey
#9 | 25. Aug 2016, 20:09
Zitat von CPilot:
Also ich bin immer noch hin und hergerissen RX480 oder GTX1060,
Einerseits weil NVIDIA besser bei dem FSX ist (bei mir viel genutzt), aber andererseits DX12 wird wohl in zukunft besser und mehr unterstützt werden....
Bei Hardware lohnt es sich fast nie "für die Zukunft" zu kaufen. Man kauft das, was man aktuell benötigt und den Zweck am besten erfüllt.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Ripp_lyg
Ripp_lyg
#8 | 25. Aug 2016, 20:00
Ich hab mir die GTX 1070 am Montag für 300€ neu bestellt :D
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Mydgard
Mydgard
#7 | 25. Aug 2016, 19:48
Also das Grafikkarten Performance Rating ist imho dämlich ;) Wozu werden hier Einsteiger-Grafikkarten wie die R7 360 oder eine Geforce 750 TI genannt, wenn die im Performance Rating nicht auftauchen? Wie soll man die dann einordnen?

EDIT: Und ja, Deus Ex Mankind Divided ist auch bei mir grade aktuell, da habe ich schon so meine Problemchen mit meiner R9 270X ... eigentlich war geplant, erst wieder aufzurüsten, wenn man für eine akzeptable Euro Summe eine Grafikkarte bekommen kann, die auch einen WQHD Monitor sinnvoll befeuern kann. Das ist aber nur eingeschränkt möglich mit einer RX 480 ... daher wollte ich warten ... tja nun steh ich da und habe das Spiel gekauft auf welches ich seit Jahren warte (Deus Ex) und kann es nicht auf High/Very High spielen ;)
Tja was tun :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar red-dragon0977
red-dragon0977
#6 | 25. Aug 2016, 18:49
Zitat von CPilot:
Also ich bin immer noch hin und hergerissen RX480 oder GTX1060,
Einerseits weil NVIDIA besser bei dem FSX ist (bei mir viel genutzt), aber andererseits DX12 wird wohl in zukunft besser und mehr unterstützt werden....


Geht mir genau so aber werde mir wohl RX480 kaufen, nur welche ASUS oder MSI?.. oder warten auf RX490
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Kalashnikov
Kalashnikov
#5 | 25. Aug 2016, 17:29
Zitat von BB8R2D2:
Ob RX 480 oder GTX 1060 ist für mich reine Geschmacksache, habe selber die RX 480 doch auch die GTX 1060 würde mir gefallen. Der Hauptgrund mich für die AMD zu entscheiden waren die 2 GB mehr Ram und scheinbar bessere dx 12 Performance.


Es hängt sehr stark davon ab was man vor hat die nächsten 2 Jahre zu zocken. Ich für meinen Teil habe noch zig Titel der letzten 1-2 Jahre vor mir. Da sind DX12 und 8GB Vram schwache Argumente. Wer jetzt durch den Kauf von 8GB Karten unbedingt die grottenschlechte Arbeit an Deus Ex unterstützen muss kann das gerne machen. Das sind dann wahrscheinlich auch Leute, die sich wegen Watch Dogs die CPU auf i7 aufgerüstet haben, weil EIN Spiel extrem CPU lastig war. Die Entwicklung sehen wir heute. Teils i3 und alte i5 CPUs schaffen noch AAA Titel..
Von ein, zwei Titeln jetzt auf die nächsten Jahre zu schließen halte ich für sehr gewagt. Dafür schmeiße ich keine 300€ raus. Aber jedem das seine : )
rate (5)  |  rate (1)
Avatar IDDQD
IDDQD
#4 | 25. Aug 2016, 17:25
hab seit einer Woche die normale 1060 von Palit, die für 299€...bin sehr zufrieden damit. Unter Last nur ein ganz, ganz leichtes rauschen zu hören.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar BB8R2D2
BB8R2D2
#3 | 25. Aug 2016, 17:15
Ob RX 480 oder GTX 1060 ist für mich reine Geschmacksache, habe selber die RX 480 doch auch die GTX 1060 würde mir gefallen. Der Hauptgrund mich für die AMD zu entscheiden waren die 2 GB mehr Ram und scheinbar bessere dx 12 Performance.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Tricker[GER]
Tricker[GER]
#2 | 25. Aug 2016, 17:07
. . . Und schon das neue Deus Ex braucht 8 Gb VRam. Bei den nur 6 Gb der GTX 1060 kann man das Spiel nicht mehr auf maximalen Details spielen. Wenn ich mir jetzt eine Grafikkarte für 300 Euro kaufe, soll sie zu mindest 2 Jahre recht gut laufen.

Da innerhalb der zwei Jahre sicher noch mehr VRAM-hungrige Spiele erscheinen, geht meine Tendenz klar zur RX 480.
rate (12)  |  rate (3)
Avatar CPilot
CPilot
#1 | 25. Aug 2016, 16:33
Also ich bin immer noch hin und hergerissen RX480 oder GTX1060,
Einerseits weil NVIDIA besser bei dem FSX ist (bei mir viel genutzt), aber andererseits DX12 wird wohl in zukunft besser und mehr unterstützt werden....
rate (6)  |  rate (1)
1

 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Praxis > Grafikkarten > Die besten Grafikkarten für Spieler
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten