Praxis

Spiele und Systemanforderungen, Kaufberatung sowie Windows-Ratgeber.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar cctfer
cctfer
#1 | 12. Nov 2016, 10:36
Danke für das Update. Mit diesem gemischten Bild und den nachvollziehbaren Erklärungen sollte jeder leben können.

Als Verbesserung würde ich mir wünschen, dass ihr die Unterscheidung, die ihr im Text bzgl. DX 11/12 (was ist mit Vulkan?) vorgenommen habt, auch im Performance Rating aufnehmt. Auch wenn es heute immer noch an der Umsetzung hapert, ist es gut möglich, dass DX 12 demnächst größere Rollen übernimmt und vielleicht! eines Tages die Empfehlung der GTX 1060 durch die RX 480 ersetzt wird. Wenn vorher nicht schon längst neue Generationen raus sind.


Zitat von GameStar:
Gleichzeitig verbraucht die RX 480 weniger Strom als die GTX 970 und bietet mit bis zu 8,0 GByte mehr als doppelt so viel Videospeicher.

Technisch gesehen falsch. Die GTX 970 hat 4 GB VRAM und die RX 480 damit nicht mehr als doppelt, sondern nur genau doppelt so viel Videospeicher. Aber wir wissen, was gemeint ist :P
rate (1)  |  rate (6)
Avatar n1co
n1co
#2 | 12. Nov 2016, 11:27
Zitat von cctfer:

Technisch gesehen falsch. Die GTX 970 hat 4 GB VRAM und die RX 480 damit nicht mehr als doppelt, sondern nur genau doppelt so viel Videospeicher. Aber wir wissen, was gemeint ist :P


Technisch gesehen hat die GTX 970 3,5 GB schnellen Speicher + 0,5 GB. Sicher als Summe sind es zwar 4 GB aber sie kann leider nicht alle 4 GB nutzen sondern tatsächlich nur 3,5 + 0,5.

Hatte bis vor kurzem in Zwei PCs jeweils eine GTX 970 verbaut und war mit der Leistung doch sehr zufrieden. Eine GTX 970 ist in Rente geschickt worden weil sie durch eine Gainward GTX 1080 Phoenix GLH ersetzt wurde.

Und Ja die 1080 "Goes Like Hell" ;)
rate (6)  |  rate (4)
Avatar Tero
Tero
#3 | 12. Nov 2016, 11:29
Mein Geheimtipp für die RX480 mit 8GB ist immer noch die GTR Variante von XFX (nicht die Black Edition). Boost Takt von 1288MHz wird gehalten, Temperaturen um die 70°C bei angenehmer Lautstärke. Gleichzeitig bietet sie gutes Übertaktungspotential. Bei kleinen Gehäusen wirds ggf. bissl Eng weil sie ziemlich lang ist. Ansonsten einfach bissl YT oder Google befragen. Die Karte gibts mittlerweile ab 265€.
rate (2)  |  rate (5)
Avatar Ekarios
Ekarios
#4 | 12. Nov 2016, 15:17
Was ist denn mit der Titan XP? Verstehe ja, dass die in keinem Verhältnis zu den anderen steht (besonders der Preis), aber in die Performancetabelle hätte sie ruhig mitaufgenommen werden können. Insbsondere weil sie das aktuell Beste liefert was man haben kann.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar core666
core666
#5 | 12. Nov 2016, 17:43
keine Ahnung ob das andere Karten auch haben, aber die 1070 Gamerock Premium zeigt tatsaechlich mit ihrem Licht, wie warm sie ist...^^ also gruen ok, orange und dann rot... nettes Feature, find ich..
rate (1)  |  rate (0)
Avatar cctfer
cctfer
#6 | 12. Nov 2016, 20:05
Zitat von n1co:
Technisch gesehen hat die GTX 970 3,5 GB schnellen Speicher + 0,5 GB. Sicher als Summe sind es zwar 4 GB aber sie kann leider nicht alle 4 GB nutzen sondern tatsächlich nur 3,5 + 0,5.

Deswegen schrieb ich "Aber wir wissen, was gemeint ist :P"
Wie du das mit "nicht 4, sondern nur 3,5 + 0,5" versuchst zu beschreiben, ist mathematisch gesehen allerdings sehr amüsant ;)


Zitat von core666:
keine Ahnung ob das andere Karten auch haben, aber die 1070 Gamerock Premium zeigt tatsaechlich mit ihrem Licht, wie warm sie ist...^^ also gruen ok, orange und dann rot... nettes Feature, find ich..

Das haben mittlerweile so unzählig viele Karten, dass es wirklich nichts besonderes mehr ist ;)
rate (1)  |  rate (1)
Avatar smutjesmooth80
smutjesmooth80
#7 | 13. Nov 2016, 15:53
Zitat von Tero:
Mein Geheimtipp für die RX480 mit 8GB ist immer noch die GTR Variante von XFX (nicht die Black Edition). Boost Takt von 1288MHz wird gehalten, Temperaturen um die 70°C bei angenehmer Lautstärke. Gleichzeitig bietet sie gutes Übertaktungspotential. Bei kleinen Gehäusen wirds ggf. bissl Eng weil sie ziemlich lang ist. Ansonsten einfach bissl YT oder Google befragen. Die Karte gibts mittlerweile ab 265€.

Ich nutze seit ca einem Monat von MSI die RX 470 mit 8GB welche ich mittlerweile auf das Niveau einer RX 480 übertaktet habe. Sie wird nie wärmer als 60 Grad und ist stets nicht hörbar. Als die Karte neu war dachte ich sie funzt nicht richtig weil ich sie nicht gehört habe. Selbst unter Volllast macht sie keinen Mucks und ist still. Alle Games sind mindestens auf hoch sogar meist auf max Details bzw Ultra locker möglich. Für den Preis echt Top.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar BB8R2D2
BB8R2D2
#8 | 13. Nov 2016, 16:00
Der Preiskampf ist momentan im vollen gange, die RX 470 4gb gibt's schon für 179€ bei dem Preis hat die 1050ti nichts zu melden!
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Obstmeister
Obstmeister
#9 | 13. Nov 2016, 22:13
Die rx470 mit 8gb ist fast so schnell wie die teurere 480. es lohnt sich die euros in die 470 8gb OC von Sapphire zu stecken
rate (0)  |  rate (0)
Avatar DasGebuesch
DasGebuesch
#10 | 18. Nov 2016, 21:47
Youtube ist voll mit Benchmarks G1 Gaming GTX1070 vs Strix GTX980Ti und die 980 TI gewinnt knapp. Ihr schreibt hier die sei 10% schneller als die 980Ti. Wie kommt ihr auf solche Werte? 10% echt jetzt?

watch?v=3-FRuIvGF7U

"Gegen die übrigen Grafikkarten gewinnt sie allerdings klar und setzt sich über zehn Prozent vor die GTX 980 Ti"

Es gibt sogar Benchmarks bei denen eine übertaktete 980 Ti fast gleichauf mit der Referenz der 1080 ist. Ich habe echt keine Ahnung wie ihr auf eure Ergebnisse kommt.
rate (1)  |  rate (0)
1

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten