Praxis

Spiele und Systemanforderungen, Kaufberatung sowie Windows-Ratgeber.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Nils Raettig
Nils Raettig
#1 | 20. Dez 2017, 16:18
Hinweis: Alte Kommentare zur Wahrung der Übersicht entfernt.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar jasslo2k
jasslo2k
#2 | 30. Dez 2017, 19:07
Die G910 Orion Spectrum hat keine konkav geformten Tastenkappen, dies war beim Vorgänger der Fall (Origin Spark).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Muchtie
Muchtie
#3 | 30. Dez 2017, 19:19
wieder nix für Linkshandler
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#4 | 30. Dez 2017, 19:32
@Muchtie
Guter Witz, aber es heißt immer noch Linkshänder. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar GreatArchitect
GreatArchitect
#5 | 30. Dez 2017, 19:41
Muss sagen, meine zweite Sidewinder X4 ist nach wie vor nicht zu ersetzen. Auch wenn die Cougar durchaus aufblicken lässt. °D lol
rate (2)  |  rate (0)
Avatar jasslo2k
jasslo2k
#6 | 30. Dez 2017, 20:50
@GreatArchitect Die hatte ich auch recht lange (2011 gekauft ^^) ... aber mechanische Tastaturen sind vom Schreibgefühl her einfach zu gut um sie zu ignorieren :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RXT0010
RXT0010
#7 | 30. Dez 2017, 20:59
Nutze die K70 Lux, und bin trotz den preis von um die 160 Euro absolut zufrieden. Eine sache stört mich bei Corsair aber doch stark, nämlich das Sie für die PBT-Double-Shot-Tastenkappen nochmal 50 Euro extra haben wollen. In der Heutigen Zeit bei den Preisen kann sowas echt nicht mehr sein. Wer solch eine Tastatur Kauft nutzt sie nicht nur alle paar Tage mal, sondern sehr oft. Und da dauert es nicht lange bis du dich in den Standard Tasten Spiegeln kannst (überspitzt ausgedrückt).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Illyana
Illyana
#8 | 30. Dez 2017, 22:01
Die Cougar 200K habe ich auch und es gibt viel mehr als die orange Beleuchtung! Man kann diverse Farben durchschalten inkl. Helligkeit und Co und Pulsieren ging glaube ich auch.

Ansonsten noch als kleiner Tipp für Linkshänder - bei dieser Tastatur kann man über einen Shortcut WASD und Pfeiltasten einfach switchen. Gibt ja immer wieder Spiele, die es nicht mögen wenn man die Pfeiltasten belegen möchte ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Muchtie
Muchtie
#9 | 31. Dez 2017, 00:36
@Kaimanic Ich weiß das es Falsch geschrieben ist aber GS lässt es mich nicht Edieren :=)

Ne sind wirklich keine dabei schade :/
rate (0)  |  rate (0)
Avatar SirPommes
SirPommes
#10 | 31. Dez 2017, 01:40
@jasslo2k falsch. DIe Orion Spectrum hat sehr wohl konkave (nach innen gewölbte) Tasten. Ich schreibe schließlich aktuell diesen Kommentar darauf :p
rate (0)  |  rate (0)
Avatar jasslo2k
jasslo2k
#11 | 31. Dez 2017, 02:32
@SirPommes Oh, ich hab das "konkav" dann einfach missverstanden, bzw. verwechselt ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#12 | 31. Dez 2017, 12:05
@Muchtie
Natürlich kannst du deinen Kommentar editieren, indem du unten links auf bearbeiten klickst.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar bullpup
bullpup
#13 | 31. Dez 2017, 14:43
Ich habe "daskeyboard 4 Pro" und bin damit super zufrieden. Sieht halt unauffällig aus, blingt nicht gross und hat keine besonderen Features, aber ist super verabeitet und fühlt sich toll an.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Barbarossa86m
Barbarossa86m
#14 | 31. Dez 2017, 15:42
Und stets fehlen mir kabellose Tastaturen ... ... ...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Megamind
Megamind
#15 | 31. Dez 2017, 16:56
Das Cherry MX-Board 3.0 hat sehr wohl eine (separat erwerbbare) Handballenauflage zu bieten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Daniel Sonderer
Daniel Sonderer
#16 | 31. Dez 2017, 18:16
@GreatArchitect kann sie eben auch nicht mit etwas überzeugendem ersetzen.

Von aller Peripherie kann man sich allgemein am meisten bei der Tastatur sparen.
Das ist nicht nur meine Meinung sondern auch von (youtube) Hardwarekanucks.
Der Kerl hat schon alles unter seinen Fingern gehabt.

Da stellt sich auch für mich die Frage warum teils weit über 100Euronen aus dem Fenster werfen wenn wir nich USB Hub min.3.0, Beleuchtung, Lightsensor Tasten, Mediatasten, Kompaktheit oder Modularität und auch gerne schönes Designe und geschmackfolle Farbwahl in einem haben können für (ich bitte euch!) max80Euros!??

Nachtrag: Beispiel
rate (0)  |  rate (0)
Avatar ohmygod
ohmygod
#17 | 31. Dez 2017, 22:06
Die beste Tastatur ist die Razer Ornata Chroma.
Das wichtiges für mich an einer Tastatur ist eine anständige Handauflage, sonst kann sie noch so toll sein, ohne Handauflage ist eine frechheit.
Die Ornata punktet da zu 100%, da sie noch gepolstert ist und einen sehr guten Komfort bietet.

Aber auch das sie Mechanisch ist und das klicken der Tasten eingedämpft ist und nicht laut, ist ebenfalls top.
Vom aussehen schlicht und beleuchtung inviduell einstellbar.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar agent_of_talon
agent_of_talon
#18 | 01. Jan 2018, 04:47
@ohmygod
Hab die gleiche, und liebe sie auch über alles. Neben der Handauflage gefällt mir besonders das Gefühl der Tasten. Der Werbeslogan dieser sog. "Mecha-Membran Tasten" als das beste zweier Welten kann ich nur zustimmen.
Bei denen kann man sowohl das Andrücken einer Taste, als auch deren Auslösen jederzeit präzise und mit einem gut ausbalanciertem tactilen Feedback kontrollieren und erfühlen. Auch das Layout gefällt mir sehr, nicht zu minimalistisch, strotzt aber auch nicht über von Funktionen. Das Keyboard ist insgesamt schön kompakt und macht von der Verarbeitung und dem Design her einen guten Eindruck.
Die Beleuchtung ist auch sehr schön gestaltet, die leicht diffuse Beleuchtung von unten lässt die Tasten quasi schweben. Auch eine Anpassung der individuellen Beleuchtung der Tasten bei verschiedenen Spielen über Synapse funktioniert reibungslos, sieht hübsch aus und ist manchmal auch praktisch, Bsp. Overwatch.
Insgesamt eine klare Kaufempfehlung von mir.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Aladan
Aladan
#19 | 01. Jan 2018, 10:17
@agent_of_talon

Die Razer Ornata Chroma ist inzwischen auch mein Favorit. Wirklich ein tolles Gesamtpaket.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar ThoroGaming
ThoroGaming
#20 | 01. Jan 2018, 20:29
@ohmygod

Die Ornata ist keine mechanische Tastatur.

Sie ist eine rubberdome mit einem mechanischen "Klicken".

Deswegen nennen sie es ja auch "mechanical membrane". Also eine mechanische Membrane :D

Die Tastatur ist schlichtweg eine marketingtechnische Verarschung. Wenn auch eine hochwertige.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar SPQR1973
SPQR1973
#21 | 01. Jan 2018, 23:11
Was ist mit den kabellosen? Auch mag nicht jeder eine mechanische und oft "laute" Tastatur. K800 ist da mein Tipp.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar agent_of_talon
agent_of_talon
#22 | 02. Jan 2018, 01:38
@ThoroGaming
Nö, es funktioniert und zwar seht gut.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar ThoroGaming
ThoroGaming
#23 | 03. Jan 2018, 20:23
@agent_of_talon

Nie gesagt, dass sie das nicht tut.

Es ist trotzdem eine Rubberdome mit einem künstlichen Klicken, um wie eine mechanische zu klingen.

Reviews zu urteilen ist sie gut, aber zu teuer, weil es eben eine Verarschung ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar agent_of_talon
agent_of_talon
#24 | 04. Jan 2018, 22:02
@ThoroGaming
Sich aber auf mechanische Tasten als Maß aller Dinge zu verlassen ist aber auch falsch. Tatsächlich gibt es auch mechanische Tastaturen, die eben sch**** sind und Ruberdome, wie diese hier, die sehr gut sind.
Die Tastatur als Fake zu bezeichnen halte ich ebenfalls für falsch, der Rubberdome ist klar bemerkbar und fühlt sich jedenfalls für mich besser an als ein mechanischer Hub. Gleichzeitig ist das "künstliche" Klicken ebenfalls wichtig für das (Nutzer)Verhalten der Tastatur.
Das Auslösen kann man dabei nicht nur deutlich hören, sondern auch recht exakt fühlen.
Natürlich kann man wegen dem bloßen Aufbau argumentieren, dass sie überteuert ist und überzogen vermarktet wird aber das kann man praktisch fast allen anderen Keybords und Herrstellern auch vorwerfen, die teils auch die kleinste Änderung als Innovation verkaufen.
Weniger Geld für eine Tastatur auszugeben ist natürlich nice, aber Keyboards anderer Herrsteller werden in etwa ähnlich teuer verkauft.
Als intensiver Nutzer erscheint sie mir zumindest ihr Geld wert, zudem habe ich sie um ca. 20€ reduziert gekriegt.
Nimms mir bitte nicht zu übel, ich liebe das Teil einfach. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar ThoroGaming
ThoroGaming
#25 | 05. Jan 2018, 19:34
@agent_of_talon

Das ist auch absolut in Ordnung. Die ist auch einfach eine gute Rubberdome und für den reduzierten Preis auch absolut angenemessen.

Nur darf man sie nicht verwechseln. Wenn jemand sagt, dass er sie mag, gerade weil sie eine mechanische ist, dann muss man ihn schon aufklären.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Cronka
Cronka
#26 | 09. Jan 2018, 20:03
Also von Logitech bin ich nicht mehr der Freund von, eine negative Erfahrung mit einer teuren Maus war dran schuld.

Bin mit Maus und Tastatur auf "Roccat" umgestiegen.

Und sehr zufrieden! Top Roccat.

Gruß
Cronka
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Messer_Jack
Messer_Jack
#27 | 10. Jan 2018, 13:34
@Cronka bin ganz deiner Meinung, ich hab seit ca. 2 Jahren die Logitech G910 und die ist jetzt schon kaputt, die Tasten die ich oft benutze kommen doppelt und dreifach... keine Ahnung woran das liegt aber ich finde das in der Preisklasse einfach nicht gut.
(mir ist noch nie eine nach 2 Jahren kaputt gegangen)
rate (0)  |  rate (0)
1

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten