Amazon Blitzangebote am 13. September : Das Lenovo T420 ist ein flottes und robustes Arbeitsnotebook ohne Gaming-Allüren. Das Lenovo T420 ist ein flottes und robustes Arbeitsnotebook ohne Gaming-Allüren.

Generalüberholtes Notebook zum Sonderpreis

Kaum eine Notebook-Baureihe ist so bekannt wie die Thinkpads von (ursprünglich) IBM. Mit dem Verkauf der Notebooksparte an Lenovo sank der Stern der Thinkpads zwar etwas, dennoch handelt es sich auch heute noch um hervorragende Alltagsgeräte. Einzig der hohe Preis der Neugeräte, gerade der T-Klasse, stört den Gesamteindruck und verhindert oft den Kauf.

Das T420 aus dem Amazon-Angebot ist ein generalüberholtes Notebook der ehemaligen Business-Speerspitze Lenovos. Das einst in vierstelligen Preisregionen gehandelte 14"-Notebook überzeugt mit guter Verarbeitung und ausreichend Leistung. Fast schon erfreulicherweise ist in den letzten Jahren die Performance von Notebook-Prozessoren nur wenig gestiegen, so dass ein Sandy-Bridge-Prozessor, wie er im T420 eingesetzt wird, für die meisten alltäglichen Aufgaben vollkommen ausreicht. Der 4 GByte fassende RAM lässt sich bequem erweitern und im Boden findet sich hinter einer Wartungsklappe ein freier mSATA-Slot für schnelle SSDs.

Das T420 ist serienmäßig mit einer 320 GByte fassenden Festplatte ausgestattet. Wird es mittels mSATA-SSD für das Betriebssystem erweitert, fühlt es sich nicht langsamer an als ein moderneres aber teureres Notebook. Nur Gaming-Power sollte niemand ernsthaft erwarten - eine dedizierte GPU gibt es nicht. Als robuster Begleiter für den Alltag ist das mit 212€ sehr günstige generalüberholte Modell sehr gut geeignet. Windows-10-Verweigerer freuen sich zudem über das vorinstallierte Windows 7 Professional.

Jetzt Amazon Prime 30 Tage kostenlos testen und versandkostenfrei bestellen

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision.