Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar sKILLdEVIL97
sKILLdEVIL97
#1 | 27. Feb 2012, 15:53
leider ist der prozessor der vita ja nur doppelt so schnell, da der 4 mal bis zu 2 ghz und der 3ds 2 mal 266mhz hat Häää?? also wenn ich nicht völlig bescheuert bin ist da bei der rechnung was schiefgelaufen
rate (23)  |  rate (3)
Avatar bofhi
bofhi
#2 | 27. Feb 2012, 15:56
Zitat von :
Die wohl wichtigste Frage ist: Wer von beiden ist hübscher? Damit meinen wir aber keine Äußerlichkeiten, sondern eher innere Werte, also die Grafikpower.


Wirklich? Ich finde die wichtigste Frage wie auch im Fazit geschrieben ist doch welche Spiele man bevorzugt.
rate (28)  |  rate (0)
Avatar DerKackendeJesus
DerKackendeJesus
#3 | 27. Feb 2012, 15:59
Die Grafik von der 3DS und Vita kann man doch wohl kaum vergleichen. Die Vita liegt in diesem punkt klar vorne. Aber was den Preis des Vita anbelangt schreckt denke ich zumindest viele Potentielle Käufer zurück. Immerhin kostet das gute kleine stück für zwischen durch mal so viel wie eine Spielkonsole. Bei der 3DS gibt es auch ein schwerwiegendes Problem, undswar der schwache Akku machts nicht lange her. Aber für guten Zeitvertreib, würde ich viel eher die Nintendo empfehlen auch wenn es keine 3DS ist wegen bestimmten Spiel Titel die es für diese Handheld-Konsole gibt. Bspw. Erscheinen dieses Jahr in Japan Pokemon Black 2 und Pokemon White 2. Wann sie in Europa erscheinen ist bislang noch unbekannt. Naja zuviel des guten. Wie gesagt Nintendos Handheld-Konsole bevorzuge ich wesentlich mehr.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar DrProof
DrProof
#4 | 27. Feb 2012, 16:05
Wärs nicht fair den 3DS ohne 3D laufen zu lassen für die Akkulaufzeit, dann läuft der nämlich locker 6-8 Stunden...
rate (11)  |  rate (3)
Avatar DerKackendeJesus
DerKackendeJesus
#5 | 27. Feb 2012, 16:07
Oops, Sorry. Versehentlich gespamt. ^^
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Vetox
Vetox
#6 | 27. Feb 2012, 16:12
300 Euro ist schon eine Menge Geld was man sich da schon wieder alles kaufen könnte
rate (7)  |  rate (3)
Avatar BoMbaStiXxX89
BoMbaStiXxX89
#7 | 27. Feb 2012, 16:16
Zitat von :
Sonys Handheld hat viermal so viel Arbeitsspeicher als der 3DS,[...]


Von einem Redakteur einer Spielezeitschrift erwarte ich mir wenigstens fehlerfreies Deutsch. Es muss hier "viermal so viel Arbeitsspeicher WIE der 3DS" heißen.


Edit: Ich freue mich über jeden roten Daumen, die kommen sowieso von den Leuten, die auch kein vernünftiges Deutsch schreiben können.
rate (20)  |  rate (19)
Avatar SuperSven
SuperSven
#8 | 27. Feb 2012, 16:22
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SuperSven
SuperSven
#9 | 27. Feb 2012, 16:24
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Friday
Friday
#10 | 27. Feb 2012, 16:24
Zitat von DerKackendeJesus:
Die Grafik von der 3DS und Vita kann man doch wohl kaum vergleichen. Die Vita liegt in diesem punkt klar vorne. Aber was den Preis des Vita anbelangt schreckt denke ich zumindest viele Potentielle Käufer zurück. Immerhin kostet das gute kleine stück für zwischen durhk mal so viel wie eine Spielkonsole. Bei der 3DS gibt es auch ein schwerwiegendes Problem, undswar der schwache Akku machts nicht lange her. Aber für guten Zeitvertreib würde ich viel eher die Nintendo empfehlen auch wenn es keine 3DS ist wegen bestimmten Spiel Titeln die es für diese Handheld-Konsole gibt. Bspw. Erscheinen dieses Jahr in Japan Pokemon Black 2 und Pokemon White 2. Wann sie in Europa erscheinen ist bislang noch unbekannt. Naja zuviel des guten. Wie gesagt Nintendos Handheld-Konsole bevorzuge ich wesentlich mehr.


Also was die Lizensen angehen und die Spiele liegt Nintendo weit vorne, auch wenn die Grafik darunter leidet, dafür sind sie immer eine Innovation vorne. Aber bei einer schlechten Grafik kann ich bei einem Handheld oder früher hieß es mal Gameboy wegschauen.

Und es kommen echt neue Pokemon-Versionen? Sind ihnen inzwischen die Farben ausgegangen?^^
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Indiana_Bart
Indiana_Bart
#11 | 27. Feb 2012, 16:24
vom Spielesupport sieht es für den 3DS aber in Zukunft besser aus. Nicht zuletzt weil die Vita in Japan, dem Heimatland der Handhelds, gerade floppt :ugly:
rate (6)  |  rate (4)
Avatar GnihihiTroll
GnihihiTroll
#12 | 27. Feb 2012, 16:28
XD Vita VS 3DS?

Ihr habt doch auch was geraucht.
Wer vergleicht nen Trabbi mit nem Maserati bitte?

...Failstar
rate (3)  |  rate (20)
Avatar Spiritoger
Spiritoger
#13 | 27. Feb 2012, 16:33
Derzeit steht der 3DS spielemäßig ja wohl weit besser da! Viele große Titel wurden im Artikel verschwiegen, von wann ist der eigentlich, die Infos des 3DS schienen schon ein paar Monate alt zu sein.

Der Nachteil des 3DS ist halt der winzige Schirm und der 3D Effekt nutzt sich schnell ab. Hier macht die Vita weitaus mehr Laune. Nur kaufen braucht man die derzeit noch nicht, da sollte man lieber mindestens bis zur ersten Preissenkung warten, wenn auch eine gute Spieleauswahl vorhanden ist.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Ludwig
Ludwig
#14 | 27. Feb 2012, 16:38
Ich finde den 3DS super, wegen der tollen Spiele.

Für die Vita gibt es nur 2 für mich interessante Titel, und erst ein einziges drittes für mich interessante Spiel wurde angekündigt.

Da warte ich doch noch bis mindestens zur ersten Preissenkung bevor ich die VITA kaufe, und habe solange mit dem grossen Softwareangebot des 3DS meinen Spass.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Cohaagen
Cohaagen
#15 | 27. Feb 2012, 16:57
doppelt
rate (0)  |  rate (0)
Avatar sKILLdEVIL97
sKILLdEVIL97
#16 | 27. Feb 2012, 16:58
Zitat von GnihihiTroll:
XD Vita VS 3DS?

Ihr habt doch auch was geraucht.
Wer vergleicht nen Trabbi mit nem Maserati bitte?

...Failstar

naja wenn man mobile KOnsolen vergleichen will bleibt einem z zeit wenig anderes über oder ??
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Cohaagen
Cohaagen
#17 | 27. Feb 2012, 17:02
"2012 wird der Handheld-Markt sehr überschaubar sein. Abseits von Smartphone-Front buhlen gerade einmal zwei Hersteller um mobile Gamer"

Und in den Vorjahren waren es mehr Hersteller? Seit Ende 2004 waren es doch immer nur 2 Handheld-Hersteller, davor hatte Nintendo jahrelang das Handheld-Monopol.

Mehr Konkurrenzkampf um die mobilen Spieler (immer noch genutzte DS + PSP, 3DS, Vita, iOS, Android, WP7) gab es ja wohl noch nie zuvor.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#18 | 27. Feb 2012, 17:03
Also ich finde die Vita viel besser, aber wer sich für 200-400€ ein Smartphone gekauft hat wird sich nicht noch einen Handheld kaufen.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar bucky37
bucky37
#19 | 27. Feb 2012, 17:04
Ich hab mir den 3DS geholt, weil ich Mario, Link & Co wenigstens auf einer mobilen Konsole spielen wollte. Hab halt keine Wii ^^
Die Spiele ,die bis jetzt rausgekommen sind, finde ich auch nicht schlecht.
Für meinen Geschmack sind zwar zu wenig RPGs dabei, aber da hat der 3DS ja noch Zeit.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Ludwig
Ludwig
#20 | 27. Feb 2012, 17:06
Zitat von Cohaagen:

Und in den Vorjahren waren es mehr Hersteller? Seit Ende 2004 waren es doch immer nur 2 Handheld-Hersteller, die Jahre davor hatte Nintendo das Handheld-Monopol.

Ich kann mich noch an Handhelds von Atari und Sega erinnern. Das ist aber schon etwas länger her. In Japan gab es auch noch den WonderSwan.

http://de.wikipedia.org/wiki/Handheld-Kons ole
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Cohaagen
Cohaagen
#21 | 27. Feb 2012, 17:17
Zitat von Ludwig:
http://de.wikipedia.org/wiki/Han dheld-Konsole

Ja, auf der englischen Seite sind noch ein paar mehr: http://en.wikipedia.org/wiki/Handheld_game_con sole

Aber wie viele davon waren kommerziell relevant und haben sichnicht nur in homöopathischen Dosen verkauft?
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Paraneuros
Paraneuros
#22 | 27. Feb 2012, 17:17
Zitat von BoMbaStiXxX89:

Von einem Redakteur einer Spielezeitschrift erwarte ich mir wenigstens fehlerfreies Deutsch. Es muss hier "viermal so viel Arbeitsspeicher WIE der 3DS" heißen.

und nicht nur das.
Ich erwarte auch das man den Unterschied von DPI und PPI kennt

dpi = "dots per inch" ist eine Maßeinheit für die Auflösung im Druck
ppi = "pixel per inch" ist hier die zu schreibende Variante da es sich um ein Bildschirm handelt.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar MAD13
MAD13
#23 | 27. Feb 2012, 17:50
Da braucht man keinen Vergleich, technisch gesehen sind das Äpfel und Birnen.

Die Vita ist eine mobile Medienstation und die Spiele sind zumindest technisch gesehen deutlich besser. Allerdings ist das Ding teuer und man muss noch für das Zubehör draufzahlen (Speicherkarte optionale Handy-Verbindung...). Auch ist die Vita im Gegensatz zum 3Ds nur bedingt abwärts-kompatibel, dann auch nur zu Spielen aus dem Shop und nicht den alten UMDs. Leider Gottes scheint sie auch noch ein paar Kinderkrankheiten -> Softwarefehler zu haben.

Der 3Ds ist 100% abwärts-kompatibel, vergleichsweise günstig, kompakter, kommt mit Speicherkarte (die ohnehin nicht teuer sind), benötigt aber eventuell noch einen Aufsatz für den 2ten Joystick. (Der Aufsatz ist relativ günstig 15€ allerdings klobig, liegt jedoch gut in der Hand.)

Viel interessanter ist jedoch die Spiele-Palette, die Vita als Neuankömmling hat noch nicht viele Spiele zum Release und da sind nicht gerad viele gute dabei. Beim 3Ds geht es, über 1 Jahr nach Release erst so langsam los mit den interessanten titeln. Und bietet aktuell einfach die bessere Auswahl.

Ein *Geheimtipp* ist die "alte" PSP, die neue *street* gibt es für 95€, hat zwar kein W-Lan, aber dafür ein besseres Display. Die Spiele kriegt man preislich bis auf wenige (vergriffene) Ausnahmen hinterher geworfen (6-20€). Auch die PSP kann man zu tragbaren Medienstation umrüsten -> MP4 player.

Also für jeden Geschmack was dabei!

(ps, noch eine Anmerkung, scheinbar wird bei der Vita wohl 1 Prozessor nur für den Live-Kopierschutz bzw das Betriebssystem verwendet, daher hat sie wohl teilweise lange Ladezeiten...)
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Silverhawk170485
Silverhawk170485
#24 | 27. Feb 2012, 17:59
Blöd ist bei beiden Geräten, dass sie nur einen integrierten und keinen austauschbaren Akku haben. Wenn der Akku leer ist, kann man diesen nicht mal schnell gegen einen Geladenen austauschen und weiterspielen. Insbesondere wenn man auf einer Urlaubsreise ist kommt das ziemlich blöd, weil man nicht überall eine Steckdose zum Aufladen findet. Das hätte man meiner Ansicht nach bei einem mobilen Gerät mitbedenken müssen. Die Akkus halten ja nicht besonders lange, wenn man das Gerät in Dauerbetrieb hat. ;)
Ich schaffe mir aber sowieso keines der beiden Geräte an.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar xy-maps
xy-maps
#25 | 27. Feb 2012, 18:03
Wenn man mal bedenkt, dass der 3DS vorkurzem auch 250 Takken gekostet hat, würde da die Vite die Nase vorn haben.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar GnihihiTroll
GnihihiTroll
#26 | 27. Feb 2012, 18:04
Zitat von sKILLdEVIL97:

naja wenn man mobile KOnsolen vergleichen will bleibt einem z zeit wenig anderes über oder ??


Garnicht vergleichen, es hat doch keinen Zweck...
Aber naja......
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Das URGESTEIN
Das URGESTEIN
#27 | 27. Feb 2012, 18:25
VITA kaufen, JA/NEIN ? :/
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Chaz0r
Chaz0r
#28 | 27. Feb 2012, 18:43
Mich turned die Vita gar nicht an. Uncharted würd ich gerne spielen, aber sonst?
Damals bei DS VS. PSP hatte der DS, trotz schlechterer Grafik hatte der DS so viel mehr gute Spiele!

Und wenn ich mir so angucke, was der 3DS jetzt hat. Ocarina of Time, Star Fox 64, Mario Land 3D, Mario Kart....und was noch kommt. Metal Gear Solid Snake Eater, Kid Icarus Uprising, Luigis Mansion 2, Paper Mario und und und. Da kommt so viel gutes noch!
rate (2)  |  rate (4)
Avatar BoMbaStiXxX89
BoMbaStiXxX89
#29 | 27. Feb 2012, 18:45
Monster Hunter Tri G und Monster Hunter 4 nicht zu vergessen!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar varg696
varg696
#30 | 27. Feb 2012, 19:26
PSVita ist doch gerade erst erschienen, warum beschwert ihr euch dass es keine guten Spiele gibt. Als der 3DS rauskam gab es gerade mal 2 oder 3 gute Spiele, und der Rest war Dritthersteller-Plastik-Müll.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Chaz0r
Chaz0r
#31 | 27. Feb 2012, 19:31
Zitat von varg696:
PSVita ist doch gerade erst erschienen, warum beschwert ihr euch dass es keine guten Spiele gibt. Als der 3DS rauskam gab es gerade mal 2 oder 3 gute Spiele, und der Rest war Dritthersteller-Plastik-Müll.


Doch, das kann man gut vergleichen. Jedes neue Onlinerollenspiel muss auch mit dem aktuellen WoW konkurrieren.
Klar war da 3DS Lineup sehr mau, aber das ist ja kein Grund, dasses bei der Vita auch so sein muss. Hätten sies nochmal n paar Monate verschoben und vll auch gleich n fettes Lineup gehabt.
rate (0)  |  rate (4)
Avatar varg696
varg696
#32 | 27. Feb 2012, 20:01
Zitat von Chaz0r:


Doch, das kann man gut vergleichen. Jedes neue Onlinerollenspiel muss auch mit dem aktuellen WoW konkurrieren.
Klar war da 3DS Lineup sehr mau, aber das ist ja kein Grund, dasses bei der Vita auch so sein muss. Hätten sies nochmal n paar Monate verschoben und vll auch gleich n fettes Lineup gehabt.


Ein Konsolenlaunch kann man ja wohl kaum mit dem Erscheinen eines einzelnen Spiels vergleichen.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar MAD13
MAD13
#33 | 27. Feb 2012, 20:59
Zitat von varg696:


Ein Konsolenlaunch kann man ja wohl kaum mit dem Erscheinen eines einzelnen Spiels vergleichen.


Na er meint halt die Vita tritt nicht nur technisch sondern auch vom Spieleumfang gegen den 3Ds an. Das kann man schon mit MMO-Features vergleichen.

Das schlimme am Vita Release ist jedoch nicht die geringe Anzahl von spielen, sondern wie wenig interessante Titel es gibt. Nennenswert finde ich eigentlich nur Uncharted, Wipeout soll mies sein, Rayman ist zwar sicher genial, aber das gibt es bald auf jedem System... und der Rest ist eigentlich nicht nennenswert.

Immerhin bleibt die Abwärtskompatibilität, mit ziemlichen Beigeschmack, nicht alle Titel, die Alten UMDs kann man wegschmeißen (, man kriegt nicht mal nen Gutschein/Rabatt).
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Sp00kyF0x
Sp00kyF0x
#34 | 27. Feb 2012, 21:01
ich finde beide handhelds problematisch. einfach von dem aspekt her, dass mitlerweile der mobil-markt ganz anders aussieht. aufgrund der überschneidung der geräte haben mitlerweile viele potentielle kunden schon irgendein gerät, wofür sie billig nette zwischendurch-spiele oder auch etwas komplexere kaufen können.

diese reinen game-handhelds hingegen wollen spiele haben die im laden für bis zu 50€ verkauft werden. dazu ist zumindest jetzt bei der vita das gerät selbst auch net wirklich preisgünstig. da frage ich mich, ob diese geräte überhaupt noch sonderlich erfolgreich sind.
man hat ja in der letzten gen gesehen, dass sobald sie geknackt wurden, die leute sich die spiele dafür praktisch nur noch gesaugt haben. für n handheldgame sind die wenigsten bereit so viel auszugeben.

abgesehen davon sind die geräte ja schon nett. aber ich selbst werde mir keines holen. wenn ich irendwo unterwegs bin, ist es mit idR zu stressig und zu voll um was zu spielen, da höre ich musik. und zu hause, wenn ich was spielen will, zogge ich am pc.

Zitat von Paraneuros:

dpi = "dots per inch" ist eine Maßeinheit für die Auflösung im Druck
ppi = "pixel per inch" ist hier die zu schreibende Variante da es sich um ein Bildschirm handelt.

ist gehüpft wie gesprungen.
es ist nicht unüblich, dass auch bei bildschirmen von dpi die rede ist, da ppi nicht so geläufig ist. schlussendlich ist auch jedem klar, dass ein dot in diesem sinne äquivalent zu einem pixel ist.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Hanfblatt93
Hanfblatt93
#35 | 27. Feb 2012, 21:43
ich bin immer noch für ein wiepout für PC! hammer spiel...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar brainpinker
brainpinker
#36 | 27. Feb 2012, 22:07
Und wie lange hält der Akku der Vita im Spielbetrieb dann durch?
Sony gibt die Laufzeit beim Spielen mit drei bis fünf Stunden an.

Selbst sony sagt die Wahrheit warum dann ihr nicht!?

Btw. Thema voll verfehlt und Rechtschreibfehler ohne ende. Mal ne Frage züchtet ihr euch hier die Assis der Zukunft mit voller Absicht heran!!??
rate (0)  |  rate (1)
Avatar NINJAFIGHTER
NINJAFIGHTER
#37 | 27. Feb 2012, 22:15
Ich finde die Vita ist völlig überladen, so nachdem Motto:" Alles haben, egal wie ". Ich habe es mir angeschaut und muss zugeben, die Grafik ist hammer aber, wie schon erwähnt zu überladen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar GnihihiTroll
GnihihiTroll
#38 | 27. Feb 2012, 22:17
Zitat von brainpinker:
Und wie lange hält der Akku der Vita im Spielbetrieb dann durch?
Sony gibt die Laufzeit beim Spielen mit drei bis fünf Stunden an.

Selbst sony sagt die Wahrheit warum dann ihr nicht!?

Btw. Thema voll verfehlt und Rechtschreibfehler ohne ende. Mal ne Frage züchtet ihr euch hier die Assis der Zukunft mit voller Absicht heran!!??


Assis wie Assistenten?
Asis wie asoziale?

Bezüglich Rechtschreibfehler ohne "Ende":
Deine Grammatik/Rechtschreibung hat wohl auch über die Jahre hinweg ein wenig gelitten.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar regenbogen1
regenbogen1
#39 | 27. Feb 2012, 22:29
Wenn ich nen Handheld haben möchte, würde ich zum Sega Gamegear greifen.
Das hat wohl die besten Spiele und somit den meisten Spielspaß....
rate (1)  |  rate (1)
Avatar dave1921
dave1921
#40 | 27. Feb 2012, 22:43
@Gamestar: Wenn ihr schon die Grafik vergleicht, solltet ihr auch Titel vergleichen, die in eine ähnliche Richtung (vom Grafikstil aus gesehen) gehen. Ich würde mal ein Bild von Resident Evil: Revelations empfehlen, das sieht fantastisch aus und wird im Artikel überhaupt nicht erwähnt, warum das? Auch andere Topspiele werden im Artikel nicht erwähnt - das Angebot an wirklich guten Spielen ist beim 3DS mittlerweile ziemlich gut und es wird Monat für Monat besser.
Weiter zum Schiebepadadapter: Geht es darum, ob das Ding hübsch aussieht, oder darum, ob es gut in der Hand liegt? Vor allem dann, wenn das Ding OPTIONAL ist und nie vorausgesetzt wird.
@Silverhawk170485: Beim 3DS kann man grössere Akkus kaufen und diese selbst einbauen. Es gibt dabei solche, die deutlich grösser sind als der Standardakku und dann das Gerät "höher" machen - bei grossen Händen ein positiver Nebeneffekt, da das Gerät dann angenehmener zu halten ist.
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Artikel > Specials > PlayStation Vita vs. Nintendo 3DS
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten