Artikel
Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar NamelessOne
NamelessOne
#81 | 05. Feb 2017, 13:58
Zitat von Killergamesplaya:

Hier gehts um Strategie im Allgemeinen.


Und es hat nichts in der Liste zu suchen!
Siehe Wikipedia Link.https://de.wikipedia.org/wiki/Transport_F ever
Es ist nämlich eine Wirtschaftssimulation.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Oddball Runer
Oddball Runer
#82 | 05. Feb 2017, 22:43
2017 kommt wohl kein großer Multiplayer RTS-Hit raus. Wenn ich mich täusche, bitte hinzufügen.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar mannefix
mannefix
#83 | 07. Feb 2017, 08:51
Zitat von Wirago:
SC2 ist meiner Meinung nach immer noch der Genre-Primus. Nur leider kann die Spielerzahl lange nicht mit anderen eSport-Titeln mithalten. (in EU zumindest)

Was mich allerdings doch wundert, ist dass HotS hier auftaucht. Wo ist das ein Strategiespiel? So im vergleich zu SC oder Total War?


HotS ist der 2. Teil von SC2
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Brahlam
Brahlam
#84 | 16. Mai 2017, 09:00
Bin schon gespannt auf welchem Platz das neue Spellforce landen wird! :-)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Brahlam
Brahlam
#85 | 16. Mai 2017, 09:01
Zitat von mannefix:


HotS ist der 2. Teil von SC2


In dem Fall Heroes of the Storm das sich auf Platz 12 befindet. Von SC2 ist nur die aktuellste Itteration mit Legacy of the Void auf der Liste und mit Recht auf Platz 1.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar panicjonny
panicjonny
#86 | 17. Mai 2017, 10:12
Moin,

warum ist in der Liste eigentlich HotS vertreten aber Lol (Wertung 84) und Dota (86) fehlen?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Maurice Weber
Maurice Weber
#87 | 17. Mai 2017, 10:25
Zitat von panicjonny:
Moin,

warum ist in der Liste eigentlich HotS vertreten aber Lol (Wertung 84) und Dota (86) fehlen?

Die Liste beschränkt sich auf Spiele, die in den letzten zwei Jahren erschienen sind, Dota und LoL sind ja schon deutlich älter.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Offlimp
Offlimp
#88 | 17. Mai 2017, 11:17
Ihr habt doch selber bei Dawn of War III so groß geschwärmt wie gut das Spiel ist... Mir ist schon einige male aufgefallen, dass ihr zu früh die Lorbeeren verteilt. Ihr testet und bewertet echt gut und ich konnte mich immer darauf verlassen, dass wenn ein Spiel auf Gamestar eine 86+ Bewertung hat, ist es auf jeden Fall gut.

Bitte seid ruhig mal wieder kritischer. Wenn man schon 60 Euro für so ein Spiel hinblättern soll, und sich später auch noch DLC kaufen soll, dann kann man auch mal kritisch sein, wenn man nach 4 Std. das Spiel durch hat, oder es nichtmal richtig funktioniert!!

lg
rate (0)  |  rate (0)
Avatar CptnBeard
CptnBeard
#89 | 17. Mai 2017, 11:30
Ich finde, ihr habt alles richtig gemacht.
Lass dich durch die (teilweise übermütige) Kritik nicht verunsichern Maurice. :)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Maurice Weber
Maurice Weber
#90 | 17. Mai 2017, 12:13
Ich selbst habe auch weiterhin sehr viel Spaß mit Dawn of War 3 und stehe hinter meiner Wertung. Und ich war ja längst nicht der einzige, der es gut bewertet hat. Aber trotzdem muss man natürlich festhalten, dass es stark polarisiert und auch sehr viele negative Reaktionen hervorgerufen hat - RTS als Genre wartet also weiter auf den nächsten richtig großen Erfolg.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Tushjd
Tushjd
#91 | 17. Mai 2017, 12:46
Man kann sich darüber Streiten was hiervon "Strategie" ist,
aber wenn ich auf "Der Fluch des RTS" klicke, und als erstes "2017 wollte die Echtzeit-Strategie zum großen Comeback blasen" dann erwarte ich auch RTS. Sorry Gamestar, ich bin sehr tolerant. Aber Echtzeit-Strategie ist hiervon so gut wie gar nix. Ich warte immer noch auf einen würdigen Generals Nachfolger und mein Herz macht ein Hüpfer bei so einer Überschrift und Einleitung. Und dann kommt die Enttäuschung..
rate (0)  |  rate (1)
Avatar HawkS73
HawkS73
#92 | 17. Mai 2017, 12:50
War es nicht eher so, dass GS einen RTS - Artikel geschrieben hatte, in dem GS Redis sich eine Rückkehr der RTS Spiele wünschten? Denn daran, dass die Spielindustrie laut eine RTS Welle für 2017 bekannt gegeben hätte, kann ich mich nicht erinner.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Sir80
Sir80
#93 | 17. Mai 2017, 13:09
Ein großes Problem mMn. ist, dass sich viele auch im Multiplayer messen möchten...
Gerade spiele wie Warcraft 3 TFT, Generals und Starcraft hatten einen enormen Multiplayer-Fokus und eine riesige Lobby an Multiplayer-Fans.

Schaue ich mir die Liste durch, sind dort auch schon Spiele, die praktisch tot sind. Ein AoA oder HW2 wird nicht wirklich gespielt. Gerade HW2 ohne Steam-Zugang war da ein merkwürdiges Herangehen...

Auch DoW3 hat dieses Problem. Am Releasetag haben es noch 10k gleichzeitig gespielt - nun sind es noch 3k-5k Leute - eine aus Multiplayer-Sicht sehr kleine Lobby und dies ist für mich ein Grund von DoW3 abzusehen, obwohl ich keinen Vorgänger gespielt habe und ich es absolut albern(!) finde, dass enttäuschte coop-carebears auf der Suche nach einen DoW1- oder DoW2-Facelift eine negative Bewertung abgeben...

Ich studiere die letzten Monate tatsächlich regelmäßig die Steam-Statistik, um ein RTS mit einer Lobby zu finden.
Bei Steam ist das meistgespielte RTS tatsächlich Age of Empires HD mit einer Lobby bis zu 10k - bemerkenswert!

Dann gibt es noch SC2, dem man wohl blind zugestehen kann, eine ansprechende Lobby zu haben. SC2 fühlt sich für mich aber einfach merkwürdig an - so pseudo stark auf E-sport getrimmt. WC3 TFT fand ich um Welten besser...

Tja...und sonst? Gibt es noch eine Plattform, wo ein RTS tatsächlich eine ausreichend große MP-Lobby hat?

Ich habe keine gefunden und das finde ich ziemlich enttäuschend. Mein 'stärkstest' RTS Erlebnis habe ich somit, wenn ich Grubby auf Twitch WC3 TFT spielen sehe, da die Lobby fast nur noch Veteranen beinhaltet, gegen die ich nicht mithalten kann.
Mein größter Erfolg war überhaupt die 2on2 Ladder zu erreichen und die hatte damals nur 1.000 Slots.

Es ist traurig - vielleicht kann HW2 ja auf Steam irgendwann was reißen?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar UnLimiTeD
UnLimiTeD
#94 | 17. Mai 2017, 14:44
Eine Überschrift, die nicht ganz zur gebotenen Auflistung passt, mit den Kommentaren, die unter dieser Liste schon seit über einem Jahr zu sehen sind.
Von der Website-Organization ist hier Luft nach oben.
... das klingt jetzt irgendwie negativer als es gemeint war.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RR1001
RR1001
#95 | 17. Mai 2017, 15:16
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Neral
Neral
#96 | 17. Mai 2017, 18:10
Stellaris.... auf den ersten 10 Plätzen, danach kann man langsam mal über Starcraft 2 reden ;)
Total War Warhammer ist zwar auch toll, aber da warte ich bis Teil drei ab und der "fertigen Strategiekarte".
rate (0)  |  rate (0)
Avatar FooDaKill
FooDaKill
#97 | 18. Mai 2017, 08:57
Mein Problem bei der ganzen Sache ... Zeit. Mit 40 ist man echt Sklave dieser blöden Erfindung. Wenn man nebenbei auch noch ein gutes Rollenspiel zocken will ist es mit max 3 Stunden Zeit in der Woche absolut Sinnlos und nur das ungespielte Spiel im Schrank zu stehen haben ist auch nix.
Naja in 25 Jahren hab ich wieder soviel Zeit wie mit 18 Jahren :-(. Da werd ich die alten Schincken raus holen müssen da sowas wie Homeworld oder DoW ausgestorben sind.

Also hier schon mal meine Entschuldigung für meinen Beitrag das RTS wieder verschwinden werden.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Beasthoven
Beasthoven
#98 | 18. Mai 2017, 11:26
Maurice, du bist für mich persönlich einer der besten bei der Gamestar und ich lese alle deine Artikel gern.
Ich warte nur noch auf den Tag wo du dein Blizzard-Fanboy-Tum endlich aufgibst:
Das Problem mit Heros of the Storm in der Liste ist halt, das man sich unweigerlich fragen muss wo dann LoL und Dota sind!?! Wenn du Moba reinnimmst (was dir ja freisteht) dann tu es auch ganz.
Ich würds lassen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Mayforest
Mayforest
#99 | 27. Mai 2017, 22:57
Gute Übersicht, Maurice ! ;) Und ich habe mit Invisible, Inc. und Hard West sogar zwei neue Spiele für mich entdeckt ;))
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tomkosu
Tomkosu
#100 | 04. Aug 2017, 18:48
Zitat von FooDaKill:

Naja in 25 Jahren hab ich wieder soviel Zeit wie mit 18 Jahren :-(

Das denk ich mir auch immer. Wenn ich Rentner bin, wird es mir bestimmt nicht langweilig werden. Zocken ist schon was geiles.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Arakus
Arakus
#101 | 04. Aug 2017, 21:07
Also geht ihr bei den "Besten" nach eureren eigenen Wertungen auch wenn diese, siehe Civ 6 und Civilization: Beyond Earth, klar zu hoch sind?
Ja ne, is klar.....
rate (0)  |  rate (0)
Avatar jasslo2k
jasslo2k
#102 | 05. Aug 2017, 18:50
Man merkt, dass der Autor großer Warhammer-Fan ist. Bei vielen anderen Plattformen kommt Dawn of War III nicht mal ansatzweise so gut weg.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Ser Tyon Moriarty
Ser Tyon Moriarty
#103 | 06. Aug 2017, 11:23
Als totaler Strategiefan muss ich sagen, ich finde die Reihenfolge eher Mäh. Starcraft ist nix für mich, Xcom auch nicht, Platz 3 und 4 haben mich auch nicht so überzeugt. Civilization 6, Stellaris, Prison Architekt, Cossacks 3 und AoE 2 HD haben mir da heuer mehr Spaß gemacht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Vandel
Vandel
#104 | 10. Aug 2017, 18:56
Zitat von RedRanger:


Da MOBAs sich aus Strategiespielen entwickelt haben, passt das in meinen Augen besser als eine Städtebausimulation oder eine Gefängnisbausimulation.


Nur weil MOBAs von Strategiespielen abstammen, heißt das nicht dass sie auch wirklich Strategiespiele sind. MOBAs sind ein eigenes Genre, weder Strategie, noch Survival, noch sonst irgentwas.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar surfmann
surfmann
#105 | 01. Sep 2017, 15:48
Wenn Journalisten anfangen schludriges deutsch zu schreiben, wie sollen dann unsere Kinder deutsch lernen?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Pascalius
Pascalius
#106 | 13. Dez 2017, 10:45
@surfmann also i bims gut vong deutsch her
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Coraxcor
Coraxcor
#107 | 13. Dez 2017, 10:51
Battlefleet Gothic: Armada besser als Stellaris und Endless Space 2?!
Das macht die ganze Liste und den gesamten Artikel sofort wertlos.
Dagegen hat Battlestar Galactica: Deadlock nichteinmal eine Bewertung bekommen und das ist um Längen interessanter und besser als Battlefleet.

Also für den eiligen Leser, nicht auf die Tabelle achten, die ist nicht aktuell und auch irgendwie nicht fair.

Und wenn jetzt kommt "ja, die können halt nicht sofort gleich jedes Spiel testen und noch so kleines Strategiespiel berücksichtigen", mag ja sein, ist verständlich, aber wer "die besten Strategiespiele 2017" titelt muss seinem eigenen Anspruch daran auch genügen!

Auch noch geil: Anno dabei, und ein Kartenspiel, da hätte aber Battle Chasers Nightwar noch besser reingepasst.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar NonSense01
NonSense01
#108 | 13. Dez 2017, 11:09
@jasslo2k Eher wohl ein ungewöhnlicher DoW 3 fan denn bei vielen Warhammer fans ist DoW 3 jetzt nicht gerade beliebt.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Locutus von Borg
Locutus von Borg
#109 | 13. Dez 2017, 11:17
@Coraxcor ach naja,deine Punkt. Ich finde zwar auch at Stellaris besser, aber das ist wohl subjektiv. Davon abgesehen hat Stellaris so viele Detail-Bugs bzw. Design-falls das es für nicht mehr schön ist, von der Performance auf Grund des GUI ganz zu schweigen. Wenn man das alles berücksichtigt, müsste man es schon abwerten. Trotzdem ist Stellaris für mich eines der besten Spiele des letzten Jahres und die selbst kostenfreien Updates sind sehr hoch und sie werkeln immer weiter am Spiel und dann sind da immernoch die Mods. Logisch das ich bewerbe Horizonts mega geil finde, ist es doch so ziemlich die beste Star Trek Mod in den letzten Jahren.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Locutus von Borg
Locutus von Borg
#110 | 13. Dez 2017, 11:20
@Ser Tyon Moriarty aber wie du da selbst erkennst, selbst als Fan spielen die Geschmäcker stark mit ein,denn starcraft(2) ist einfach das Strategiespiel das Dekaden geprägt hat. Genauso subjektiv ist auch die Liste, ich glaube das geht auch gar nicht objektiv.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Yeager
Yeager
#111 | 13. Dez 2017, 11:47
Maurice, nun hör doch mal mit deinem "Meeeh, NUR Rundentaktik!" - Zeugs auf! :D Mir ging es als Genre-basierten Antagonisten zu dir gute 20 Jahre lang genauso von der umgekehrten Seite her, aber ich zockte RTS und hatte meinen Spaß! Ich vermisse übrigens GUTE (!) RTS genauso wie du und viele andere - und habe immer schon diesen Trend zu "Wenn 1 Erfolg hat, dann machen das alle und andere Genres werden nicht bedient" als schwachsinnig empfunden. Denk nur dran, was Fans von FlugSims sagen sollten. Würde mich nicht wundern, wenn die heute immer noch Falcon 4.0 zocken (müssen).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Maurice Weber
Maurice Weber
#112 | 13. Dez 2017, 12:00
@Yeager Aber würdest du denn sagen, es war dafür ein richtig gutes Rundenstrategie/taktik-Jahr? War of the Chosen fand ich fantastisch, aber sehr viel mehr "Blockbuster" gab es ja auch hier nicht. Wenn auch trotzdem einige feine Spiele wie Endless Space 2 und Battle Brothers.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Yeager
Yeager
#113 | 13. Dez 2017, 12:24
@Maurice Weber

Nein, würde ich nicht, leider.
Xcom 2 ist konkurrenzlos. Ich verstehe nicht so ganz, warum eigentlich. Es war zwischenzeitig höher bei Steam als PUBG und doch gibt es praktisch keine Nachahmungs-Versuche, nicht so wirklich jedenfalls und keine guten. Battle Brothers fand ich nach ein paar Stunden langweilig und ES2 ist nicht so ganz meins, da setze ich tatsächlich auf Stellaris, bietet einfach mehr fürs Geld, v.a. mit Mods. Die Kampf-"Taktik" (räusper) ist in beiden genauso schlecht. Mal gucken, nächstes Jahr liefert wohl Gollup und es kommt Battle Tech. Vielleicht kommt dann auch wieder RTS, die den Namen verdient. Zu wünschen wäre es. Ich hoffe ja sehr auf Medieval-Feeling im next TW-Ableger(chen), wobei das "chen" mir Sorgen macht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar degas
degas
#114 | 13. Dez 2017, 12:49
Ich will Maurices Hoffnung was AoE4 angeht nicht nehmen aber ich bin eher skeptisch. Heute zu Tage nimmt man so ein Klassiker wie AoE, nimmt alle Elemente was ein Echzeitstrategie ausmacht raus, keine Basisbau, keine Ressourcen Verwaltung, keine Verteidigungsanlage oder extrem vereinfacht und macht eine Echtzeitstrategie-Shooter daraus... Nachher wundern sie sich warum keiner das spielt und sagen dann: Echtzeitstrategie ist Tod!
rate (4)  |  rate (0)
Avatar agent_of_talon
agent_of_talon
#115 | 13. Dez 2017, 13:00
Ich glaube, Maurice neigt in seiner großen Leidenschaft gerne mal zu etwas übergroßen Erwartungen. RTS und Strategiespiele werden nie verschwinden, es wird immer Leute geben, die sowas spielen wollen und ergo es werden auch ebensolche Spiele entwickelt. Klar ist aber auch, dass das Genre wohl nie wieder die Vormachtstellung haben wird, wie in seiner Blütezeit. Deshalb finde ich die Erwartungen an einen "Heilsbringer" der Strategiespiele etwas überzogen. Großartige Spiele mit Qualität, mit Inovation und Tradition sollte und wird es immer wieder geben. Letztens hab ich mir z.B. selbst Halo Wars 2 gekauft, macht mir sehr viel Spaß. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar NWah-Lover
NWah-Lover
#116 | 13. Dez 2017, 13:17
Die 82 für Stellaris ist für mich nicht ganz nachzuvollziehen. Das letzte Spiel, in das ich so begeistert so viel Zeit versenk habe, war Skyrim.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar RAZORLIGHT
RAZORLIGHT
#117 | 13. Dez 2017, 13:54
Total War Warhammer 2 ist wohl das beste neben dem verbuggten Spellforce 3 was wirklich gut war.

Und Stellaris hat ne deutlich höhere Wertung verdient als z.B. Endless Space 2

ps. Dawn of War 3 sollte nichtmal auf der Liste sein wenn es nach mir geht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar WilliDaSpliff
WilliDaSpliff
#118 | 13. Dez 2017, 15:03
Sagt mal werden eure Texte überhaupt noch korrektur gelesen? Oder durfte diesen Artikel der analphabetische Praktikant schreiben??
rate (0)  |  rate (0)
Avatar vicbrother
vicbrother
#119 | 13. Dez 2017, 16:03
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar vicbrother
vicbrother
#120 | 13. Dez 2017, 16:06
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten