Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Odradek
Odradek
#1 | 05. Nov 2010, 18:26
Machete, er kriegt die Frauen! (und mich ins Kino)
rate (34)  |  rate (1)
Avatar OnKeLDead
OnKeLDead
#2 | 05. Nov 2010, 18:30
Ich finds so übel dass die Machete jetzt deutsch aussprechen, irgendwie klingt das ziemlich arm :(
rate (16)  |  rate (6)
Avatar Mr.Uhu
Mr.Uhu
#3 | 05. Nov 2010, 18:36
Zitat von OnKeLDead:
Ich finds so übel dass die Machete jetzt deutsch aussprechen, irgendwie klingt das ziemlich arm :(

Stört aber nicht im Film, hab ihn gestern gesehen^^
rate (13)  |  rate (0)
Avatar Nestler
Nestler
#4 | 05. Nov 2010, 18:42
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar BeRse
BeRse
#5 | 05. Nov 2010, 18:46
synchro pfui
film hui (aber nicht für alle)
rate (4)  |  rate (7)
Avatar Identitätsloser Maik
Identitätsloser Maik
#6 | 05. Nov 2010, 18:46
"Da steckt Pfeffer im Burrito..."

Man musste ich bereits über die ersten paar Wörter dieser Kritik lachen :D

Ich finde es übrigens top, dass ihr Kritiken zu einigen neuen Kinofilmen verfasst. Es gibt ja schließlich noch andere Hobbies als am PC zocken, zB im Kino herumzusitzen :>
rate (20)  |  rate (3)
Avatar TheRauner
TheRauner
#7 | 05. Nov 2010, 19:01
machete improvises

wer den film gesehen hat, weiß was ich meine :D
rate (6)  |  rate (2)
Avatar KeksGoth
KeksGoth
#8 | 05. Nov 2010, 19:05
Zitat von TheRauner:
machete improvises

wer den film gesehen hat, weiß was ich meine :D

das kommt schon im trailer <.<
rate (8)  |  rate (0)
Avatar RED-FROG
RED-FROG
#9 | 05. Nov 2010, 19:26
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Shadowbear101
Shadowbear101
#10 | 05. Nov 2010, 19:29
mich würde nur interessieren ob er hier (in deutschland) ungeschnitten in die konis kommt, sonst warte ich bis es ihn auf DVD gibt ?
rate (5)  |  rate (3)
Avatar eigelstein
eigelstein
#11 | 05. Nov 2010, 19:37
"Machete schreibt keine SMS.." ich brech ab xD
Film war def. sehr unterhaltsam.
Nur wenn man Planet Terror nicht mochte, hat man hier wahrscheinlich nicht so viel Spaß
rate (3)  |  rate (0)
Avatar NekatorFail
NekatorFail
#12 | 05. Nov 2010, 19:42
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Nestler
Nestler
#13 | 05. Nov 2010, 19:44
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar !D@ PROphet!
!D@ PROphet!
#14 | 05. Nov 2010, 20:04
Herrlich! Verspricht unterhaltsam zu werden. Die Besetzung ist auch toll. Hoffe man kann den Film hierzulande auch im Original sehen. Die Synchro ist jetzt nicht so der Hit aber "Machete schickt keine SMS" werd ich mir trotzdem mal merken. ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Streifi
Streifi
#15 | 05. Nov 2010, 20:36
Zitat von Nestler:

2008 machte Rodriguez zu Grindhouse einen Fake Trailer. Der Trailer gefiel ihm aber dann so sehr, dass er 2010 den Film dazu machte.


Trivia:
Scheinbar hatten die Beiden (Trejo und sein Cousin Rodriguez) die Idee zu Machete schon beim Dreh zu Rodriguez' ersten Film: El Mariachi. Trejo selbst soll bei Rodriguez immer wieder angefragt haben, jedoch entschloss dieser sich erst dazu, Machete zu drehen, als er gemerkt hatte, dass die Resonanz zum Fake-Trailer überaus positiv ausfiel.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Vetox
Vetox
#16 | 05. Nov 2010, 20:41
freut mich das es in letzter zeit wieder so viele filme mit action gibt und weniger mit rumgeknutsche. :)
rate (8)  |  rate (1)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#17 | 05. Nov 2010, 21:14
Zitat von Shadowbear101:
mich würde nur interessieren ob er hier (in deutschland) ungeschnitten in die konis kommt, sonst warte ich bis es ihn auf DVD gibt ?


Ungeschnitten. Allerdings wird die DVD Fassung noch einige Szenen enthalten die nicht im Kino waren (egal ob in der USA oder Deutschland).

Sprich Film erscheint einheitlich in den Kinos, die DVD enthält aber eine längere Fassung.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar hawk2206
hawk2206
#18 | 05. Nov 2010, 21:24
Dafür lohnt es sich ja mal wieder, in die (große) Stadt zu fahren, und das Kino zu besuchen. :)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Am_Nachladen
Am_Nachladen
#19 | 05. Nov 2010, 21:26
So ein Mist. Ich war mir sicher, ich würde niemals ins Kino gehen um einen Film zu sehen, in dem Lindsay Lohan mitspielt.

Der deutsche Trailer hat mehr Humor, der internationale auf Youtube (@Nestler: Danke) mehr Action.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Wetter
Wetter
#20 | 05. Nov 2010, 21:52
Ein typischer Rodriguez Streifen = Beste Unterhaltung garantiert
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Steve4gamez
Steve4gamez
#21 | 05. Nov 2010, 22:04
Zitat von Shadowbear101:
mich würde nur interessieren ob er hier (in deutschland) ungeschnitten in die konis kommt, sonst warte ich bis es ihn auf DVD gibt ?


DVD??? Es wird Zeit in HD bzw. auf Blu-Ray zu holen und doch nicht auf DVD bitte..*Kopfschüttel* in welchen Zeit leben wir denn?
rate (2)  |  rate (16)
Avatar BeRse
BeRse
#22 | 05. Nov 2010, 22:28
Zitat von RED-FROG:

find die synchro gut :p

Vor Jahren dachte ich noch das ganze sei ein einziger Witz. Machete wurde mal in so einer Film-Serie gezeigt die eigentlich nur fake trailer zeigen. Vieleicht war es bis zu dem Punkt auch nur fake bis sie merkten das es starkes Interesse gab ^^


haste film überhaupt auf englisch gesehen?
allein wie die machete im deutschen aussprechen lässt meine ohren kotzen
rate (1)  |  rate (4)
Avatar kover
kover
#23 | 05. Nov 2010, 23:31
Wohoo, die Crazy Babysitter Twins sind auch wieder dabei. Das kann ja was werden, ich hör seit bestimmt 2 Wochen den Soundtrack rauf und runter. :]

Zitat von BeRse:

allein wie die machete im deutschen aussprechen lässt meine ohren kotzen


Du solltest einen Arztbesuch in Erwägung ziehen.
rate (8)  |  rate (1)
Avatar CPeise
CPeise
#24 | 06. Nov 2010, 00:50
Ich hab mir den Film auch heute angesehen.

Meine Meinung:

Danny Trejo hat seine Paraderolle gefunden.
Aber auch alle anderen Darsteller machen nen sehr guten Job.
Sogar Lindsay Lohan. Normalerweise versuche ich ansonnsten Filme mit ihr zu meiden. Aber hier war sie gar nicht mal schlecht. (vor allem da sie fast die ganze Zeit wo sie zu sehen war nackt ist :-).)

Die letzten Filme von Steven Segal waren ja nicht so dolle, aber hier war er auch richtig Klasse.

Die Action ist durchweg auf hohem Niveau und sorgt echt für das eine oder andere WOW da man sowas bisher noch nicht gesehen hat.
Ein Beispiel ist die Krankenhaus-Szene. Wer die kennt weiß was ich meine.

Von der Story her hatte ich ja keine großen Erwartungen. Wurde aber positiv überrascht. Es ist mehr als nur die Übliche Rache-Ich-mache-alle-bösen-platt-Geschichte, sondern hat auch ne priese Politische Machtkämpfe dabei.

Fazit: Ich muss sagen, ich bin schon lange nicht mehr so gut von nem Film unterhalten worden.

Ist auf Blue-Ray bzw. DVD defenitiv ein must have.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar MannidonnaXT
MannidonnaXT
#25 | 06. Nov 2010, 03:02
Jawoll, endlich mal wieder n Fil für den es sich lohnt ins Kino zu gehen, nach iron man 2
rate (0)  |  rate (2)
Avatar 2JZ-GTE
2JZ-GTE
#26 | 06. Nov 2010, 05:47
Den Schauspieler mochte ich schon seit From Dusk Till Dawn, schön dass er nun endlich einen eigenen Film bekommen hat. Er ist zwar nicht gerade der beste, aber dafür hat er eine tolle Ausstrahlung, welche bei den meisten Heutzutage fehlt. Bin gespannt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Oi!Olli
Oi!Olli
#27 | 06. Nov 2010, 06:57
Zitat von Steve4gamez:


DVD??? Es wird Zeit in HD bzw. auf Blu-Ray zu holen und doch nicht auf DVD bitte..*Kopfschüttel* in welchen Zeit leben wir denn?


In Zeiten in denen nicht jeder sich ein BD-Laufwerk holen will oder einen Player.

Alleine schon der Kopierschutz ist ein Grund für einen Boykott.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar sep85
sep85
#28 | 06. Nov 2010, 07:41
Hab den Film schon auf englisch gesehen, äußerst amüsantes popcorn kino. :) Bin etwas skeptisch was die syncro angeht aber werd ihn mir trotzdem nochmal auf deutsch anschauen. Dialoge in dem Film sind, abgesehen von ein paar sehr lustigen, eh eher zweitrangig. :p
rate (1)  |  rate (0)
Avatar lb
lb
#29 | 06. Nov 2010, 10:55
"Sensai"...*schauder*
Das Wort wird Sensei (Meister, Lehrer - nicht nur in Kampfkünsten, auch in Naturwissenschaften) transkribiert und "ßenßéj" ausgesprochen. Nicht "zenzai" (mit "z" als stimmhaftem s), wie man vermuten könnte.

Zustimmung zum Rest, der Film war top.
rate (0)  |  rate (3)
Avatar Morrich
Morrich
#30 | 06. Nov 2010, 12:27
Den muss ich mir einfach ansehen. Ich liebe solche trashigen und viel zu überzogenen Gewaltfilme einfach. Dabei halte ich gar nichts von Gewalt, aber die wird in diesen Filmen so überspitzt dargestellt, das ist schon wieder witzig.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar DR. Giggles
DR. Giggles
#31 | 06. Nov 2010, 12:36
machete 2 und 3 sind doch aber nicht angekündigt, ich bin mir sicher das daß ein fake ist weil es zum stil des filmes und den titeln der bekloppten fortsetzungen anderer 70er jahre trash actionfilme passt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar SethSteiner
SethSteiner
#32 | 06. Nov 2010, 14:30
Ich muss ehrlich sagen, es ist einfach zu viel. Ja, es mag schön krachen und alles und ich finde alte Stars sogar noch besser, denn es ist immer schön, wenn man zeigt das alte Menschen auch noch auf die kacke hauen können. Aber wenn einem der Trash so sehr ins Auge gedrückt wird und der Held dermaßen überstrapaziert cool präsentiert, ist das irgendwie gar nicht mehr so cool. Nicht mein Fall aber es gibt sicherlich genug die ihren Spaß daran haben, denn Inhalte hat er genug dafür.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar tomsen78
tomsen78
#33 | 06. Nov 2010, 15:50
Jo die 6m Dünndarm ergeben für mich persönlich die Bewertung 6/10.^^
Schade das dies die einzigste Szene war die ich originell fand.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar grasstunger
grasstunger
#34 | 06. Nov 2010, 17:25
ich verstehe manchmal echt nicht wie gamestar auf solche bewertungen kommt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar gspa
gspa
#35 | 06. Nov 2010, 19:19
Hab den Film gestern angeschaut, ist echt klasse. Kann ich nur empfehlen :).
rate (0)  |  rate (0)
Avatar dadi13
dadi13
#36 | 06. Nov 2010, 23:20
mensch mensch mensch gamestar, das war nicht der dünndarm, sondern der Dickdarm *rolleyes*
der Dünndarm ist nur ca. 3cm dick...weswegen er auch "Dünndarm" heißt
*rolleyes again*

Machete ist einfach ein völlig aufgedrehtes Stück scheiße (ich meine Scheiße in diesem Fall positiv [ne, echt jetzt :D])
Es ist einfach der Stil von Robert Rodriguez, Filme zu machen, die sich einen Dreck über physische Gesetzte oder bestimmte cinematische Regeln machen.
Wer sagt, dass Machete (ihr müsst das deutsch aussprechen, wie im Kinofilm^^) ein schlechter Film ist, der keinerlei stilistische Mittel, trivial und primitiv ist....der kann sich verpissen und weiter Avatar gucken...und dem sei gesagt, dass der gesamte Film ein einziges stilistisches Mittel ist, da er sich einen Scheiß um stilistische Mittel kümmert (ja, das ist auch ein stilistisches Mittel :O) [lol das ist irg wie ein Paradoxon^^]

Meiner Meinung nach ist Machete ein ganz lustiger Film und Robert Rodriguez besitzt meinen vollen Respekt, weil er wenigstens Filme macht, die nicht so ein Mainstreamdreck ist (wie Avatar^^) und sich sehr schön von der Masse abhebt

POWER TO THE OFFSTREAM!!!

PS: Avatar ist scheiße!
PPS: Und James Cameron auch :P
PPPS: Außer Terminator 2, der war schon irg wie cool^^
PPPPS: obwohl der eig auch irg wie Mainstream war...
PPPPPS: ihr wisst schon, böser Roboter auf einmal gut, rettet die ganze Welt, blablabla...
PPPPPPS: ok irg wie ist terminator 2 doch irg wie scheiß^^
PPPPPPPS: POWER TO TERMINATOR 1!!!
PPPPPPPPS: da wo Arny wenigstens noch böse sein durfte :D
rate (2)  |  rate (8)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#37 | 07. Nov 2010, 00:22
Was für ein Scheiß... :-(
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Jadixx
Jadixx
#38 | 07. Nov 2010, 03:04
Also der Artikel ist mehr schlecht als recht!! Das Thema ist gut aber der Inhalt umso bedauernswerter.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Brausekotzer
Brausekotzer
#39 | 07. Nov 2010, 09:44
Fand den Film zwar ganz gut, hat mich aber nicht gefesselt (besonders das Finale fand ich fast schon lächerlich) und ein zweites mal werd ich ihn mir wohl auch nicht ansehen.
Aber..., was mich richtig freut ist, daß Danny Trejo endlich verdient den Hauptdarstellerlevel erreicht hat. Ich hoffe daß er mit Machete nicht sein Karrierehöhepunkt erreicht hat und wir ihn in weiteren Hauptrollen sehen können.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Trollierung1337FreutBernd
Trollierung1337FreutBernd
#40 | 07. Nov 2010, 12:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Artikel > Filmkritiken > Machete
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten