Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar TechF
TechF
#41 | 07. Apr 2012, 18:24
Oh man ich hab mich schon ewig auf diesen Film gefreut. Udo Kier kann einfach super so einenn abgedrehten trashigen Ich-erobere-die-Welt-Fießling mimen. Siehe Alarmstufe Rot 2 - Yuris Rache.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Kater-Pult
Kater-Pult
#42 | 07. Apr 2012, 22:55
Komm grad aus dem Film und muss sagen : es lohnt sich definitiv. Ohne groß Spoilern zu wollen -> ja es ist die George W. Bush.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Xentor
Xentor
#43 | 07. Apr 2012, 23:13
Sooo Bewertung:
Ich mach erstmal was neutrales:

Diese Werte beziehen sich auf den Budget Spielraum (7,5 Mio), die hatten halt kein Geld für AAA Schauspieler die schon mit einer Tagesgage dieses Budget aufgebraucht hätten, oder Geroge Lucas Renderfarm, also bitte bedenkt das.

Effekte: 10/10
Humor: (Das kommt drauf an wie bewandert man mit Filmzitaten ist) (Wenn ja:) 8/10 (Wenn nein:) 7/10
Handlung: 7/10
Ausstattung (Kulissen) 7,5/10
Überrascende Wendungen: 7/10
Spannung / Langeweileverhältnis: 6/10

Alles zusammen: eine gute 7,5 von 10.

Nun etwas persönlicher:
Wer eine Spaceballs oder Mars Attacks artige Komödie erwartet, sei gewarnt. Der film ist wesentlich ernsthafter als der Trailer vermuten lies.
Er hat viele schöne witze, aber keine dummen und für diverse sollte man bewandert in der Filmwelt sein (viele Zizatwitze).
Der film geht sehr schön auf das Verhalten der heutigen Welt ein. Natürlich überzeichnet.
Leider wird auf das Reichsflugscheiben Thema garnicht eingegangen, was schade ist.
Das Ende hätte bombastischer sein können, aber es geht auch so.

Achja, und für alle die schon gelesen haben, es sei ein erzwungenes Happy end.... . Der der das sagt hat nicht aufgepasst. !Bitte den Film zuende angucken!

Ich kauf ihn mir jedenfalls auf DVD / Blue Ray...
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#44 | 08. Apr 2012, 01:17
Als ich vor einem Jahr zum ersten mal gelesen hatte dachte ich:" was ist das denn bitte für ein Trash" :D, aber der Film scheint ja ziemlich gut geworden zu sein udn ich werde ihn mir aufjedenfall ansehen!Muss nur wen finden der mitkommt ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#45 | 08. Apr 2012, 01:19
Zitat von Xentor:
Sooo Bewertung:
Ich mach erstmal was neutrales:

Diese Werte beziehen sich auf den Budget Spielraum (7,5 Mio), die hatten halt kein Geld für AAA Schauspieler die schon mit einer Tagesgage dieses Budget aufgebraucht hätten, oder Geroge Lucas Renderfarm, also bitte bedenkt das.

Effekte: 10/10
Humor: (Das kommt drauf an wie bewandert man mit Filmzitaten ist) (Wenn ja:) 8/10 (Wenn nein:) 7/10
Handlung: 7/10
Ausstattung (Kulissen) 7,5/10
Überrascende Wendungen: 7/10
Spannung / Langeweileverhältnis: 6/10

Alles zusammen: eine gute 7,5 von 10.

Nun etwas persönlicher:
Wer eine Spaceballs oder Mars Attacks artige Komödie erwartet, sei gewarnt. Der film ist wesentlich ernsthafter als der Trailer vermuten lies.
Er hat viele schöne witze, aber keine dummen und für diverse sollte man bewandert in der Filmwelt sein (viele Zizatwitze).
Der film geht sehr schön auf das Verhalten der heutigen Welt ein. Natürlich überzeichnet.
Leider wird auf das Reichsflugscheiben Thema garnicht eingegangen, was schade ist.
Das Ende hätte bombastischer sein können, aber es geht auch so.

schöne Kritik kannste auch mal wo anders hochladen :)
Achja, und für alle die schon gelesen haben, es sei ein erzwungenes Happy end.... . Der der das sagt hat nicht aufgepasst. !Bitte den Film zuende angucken!

Ich kauf ihn mir jedenfalls auf DVD / Blue Ray...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar DK_Besen
DK_Besen
#46 | 08. Apr 2012, 10:19
Zitat von Xentor:
Sooo Bewertung:

.....
Handlung: 7/10
....


7/10 ?
Sehr großzügig Bewertet^^
Aber gut, der Plot ist jetzt auch nicht das Kriterium für was der Film steht oder stehen will.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Mister Pinky
Mister Pinky
#47 | 08. Apr 2012, 10:43
wer sich einen qualitativ guten komischen film über das thema 3. reich ansehen möchte, möge sich "zug des lebens" zu gemüte führen
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Chefkoch256
Chefkoch256
#48 | 08. Apr 2012, 13:54
Ich selbst hab den Film am Freitag gesehen und muss sagen, dass ich, obwohl ich Fan dieses Genres bin und alle, möglichst dämlichen Parodien absolut liebe, selten einen schlechteren Film gesehen habe.
Die Effekte waren recht durchwachsen und trotzdem noch das beste an diesem Machwerk. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass Karfreitag war und deshalb die Spaßbefreite Version gezeigt wurde aber es gab lediglich zwei Szenen, bei denen ich wirklich lachen musste.
Am Schluss noch der ganze Blödsinn, denn man 90 Minuten lang verzapft hat schön mit dem Moralhammer einstampfen und schon hat man was, das von der Hessischen Filmförderung Geld bekommt. Wenn ich mir überlege, wieviel Gutes man mit dem Geld hätte tun können, der dieser Murks gekostet hat, kommen mir die Tränen.
Das witzigste an dem Film war mein Kumpel, der sich über jeden, nicht funktionierenden Witz und jede, bestimmt lustig gemeinte, Dämlichkeit tierisch aufgeregt hat.
Wirklich schade, dabei hätte man aus dieser total dämlichen Story wirklich was Gutes machen können.
Für mich die Wertung 1/10
rate (2)  |  rate (1)
Avatar low ping
low ping
#49 | 08. Apr 2012, 16:42
Battleship oder Iron Sky?
Battleship oder Iron Sky?
Battleship oder Iron Sky?
Battleship oder Iron Sky?

Ach egal einfach beides gucken :D
rate (2)  |  rate (1)
Avatar krabbelkoenig
krabbelkoenig
#50 | 09. Apr 2012, 10:09
Also ich hab mich köstlich amüsiert.
Meiner Meinung nach seit langem mal wieder ein Film der das Kinoticket wert war.

Zitat von RangerOfDead:
"los wir brauchen auf jeden Fall ein Happy End"
[...] am Ende noch nen richtigen Krieg oder so zeigen können,

Also irgendwie glaube ich das wir zwei verschiedene Filme gesehen haben.
Oder bist du vielleicht vor dem Ende aus dem Kinosaal?

Zitat von CiHo:

Der Film macht sich ja über alle lustig, außer über Israel.

Er macht sich auch nicht über Luxembourg oder Spanien lustig. Oder Griechenland.
Wenn man überall eine Verschwörung sucht dann findet man auch eine... Jetzt sind sogar schon finnische Satirefilme über Weltraumnazis "Zinoisten""propaganda"... manche Leute haben echt zu viel Freizeit.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Xentor
Xentor
#51 | 09. Apr 2012, 12:22
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar dasDing
dasDing
#52 | 09. Apr 2012, 12:43
Zitat von Mister Pinky:
wer sich einen qualitativ guten komischen film über das thema 3. reich ansehen möchte, möge sich "zug des lebens" zu gemüte führen

Hab dich ausversehen negativ bewertet. Der Film ist definitiv sehenswert :)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar DaOnly1
DaOnly1
#53 | 09. Apr 2012, 13:36
Gestern gesehen, super Film.
Vor allem, weil man sich dort nicht nur auf ein Land oder eine Person einschießt, sondern fast alle ihr Fett weg bekommen.
Klar werden nicht ALLE Länder verarscht, aber ich kann da keine Tendenz erkennen. Für mich war das alles gut verteilt.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Xentor
Xentor
#54 | 09. Apr 2012, 19:38
Zu der Sache mit der UNO.
Lies bitte den ganzen Satz.
Ich hab das als Metapher gemeint, weil die USA einen Sch.. auf UN Entscheidungen geben darf, ohne Risiko.
rate (0)  |  rate (3)
Avatar Maxter
Maxter
#55 | 09. Apr 2012, 19:50
Mal ganz ehrlich. Der Film ist ziemlich schlecht.

Mir hat der Trailer sehr gut gefallen und die ganze Idee mit den Nazis vom Mond ist echt klasse. Aber die haben es einfach verrissen. Es wäre so viel mehr drin gewesen.

So war es für mich eine Enttäuchung.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar rob81
rob81
#56 | 10. Apr 2012, 13:33
ich halte den film für gefährlich.
die nazis werden zu cool dargestellt - das hakenkreuz gebäude, diese gasmasken soldaten, diese tussis mit dme hut usw.

wenn das mal nicht bei dem einen oder anderen für symphatien sorgt...
rate (0)  |  rate (6)
Avatar Maxter
Maxter
#57 | 10. Apr 2012, 15:56
Zitat von rob81:
ich halte den film für gefährlich.
die nazis werden zu cool dargestellt - das hakenkreuz gebäude, diese gasmasken soldaten, diese tussis mit dme hut usw.

wenn das mal nicht bei dem einen oder anderen für symphatien sorgt...


Ich halte deine Aussage für gefährlich, da ich darin den Hang zur Zensur von Kunst sehe. Und ja, über Kunst kann man streiten aber das Medium Film gehört auch zur Kunst.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Xentor
Xentor
#58 | 11. Apr 2012, 12:49
Also wer genug in der Birne hat, sieht den Film, als was er ist.
Ein fiktives Satierewerk. Und nicht als Pro Nazi Werbefilm :-)
Und baut daraus keine Sympatien.

Wenns danach geht, sind auch die Filme die das Gegenbild zeichnen gefährlich.
Wo Deutsche immer als totale unfähige Trottel dargestellt werden...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar GuraxDax
GuraxDax
#59 | 11. Apr 2012, 17:36
Zitat von Maxter:


Ich halte deine Aussage für gefährlich, da ich darin den Hang zur Zensur von Kunst sehe. Und ja, über Kunst kann man streiten aber das Medium Film gehört auch zur Kunst.


Du siehst in einer berechtigten Kritik am Film einen "Hang zur Zensur"?

Interessant.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Cyrotek
Cyrotek
#60 | 11. Apr 2012, 18:13
Also ich fand ihn Klasse. Zur Abwechslung mal wieder ein Film, der auch wirklich lustig ist und nicht nur konstruierte Flachwitze zum besten gibt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar salocin5565703
salocin5565703
#61 | 12. Apr 2012, 00:04
Albinisierer und De-Albinisierer ;D zu geil

"Wer hat seine Raumschiffe nicht bewaffnet" ?
Der Finne meldet sich als einziger :D

Trashiger aber richtig lustiger Film.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Soebe
Soebe
#62 | 13. Apr 2012, 15:40
Zitat von rob81:
ich halte den film für gefährlich.
die nazis werden zu cool dargestellt - das hakenkreuz gebäude, diese gasmasken soldaten, diese tussis mit dme hut usw.

wenn das mal nicht bei dem einen oder anderen für symphatien sorgt...


Ach ich liebe solche lächerlichen Aussagen.
Film überhaupt gesehn? Der "Neger" kriegt diese "Tussi mim Hut"...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Switchback
Switchback
#63 | 15. Apr 2012, 02:21
Zitat von Skelly:
Dass man immer auf unsere Geschichte herum reiten muss. Wie wärs wenn jede Nation sich mal ein wenig an die eigene Nase fasst, anstatt andere zu verurteilen, die übrigens schon längst verurteilt worden sind?


Hier wird niemand verurteilt, sondern nur auf die Schippe genommen. Dabei auch nicht nur die Nazis... :D
rate (2)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Artikel > Filmkritiken > Iron Sky
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten