Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar SplaTTerChef
SplaTTerChef
#1 | 08. Nov 2012, 18:22
haha :D Ich hab "Po-Session - das Dunkle in dir" gelesen :D
rate (23)  |  rate (4)
Avatar Silverhenge
Silverhenge
#2 | 08. Nov 2012, 18:39
Zitat von SplaTTerChef:
haha :D Ich hab "Po-Session - das Dunkle in dir" gelesen :D


Ba-Dum-Tss
rate (16)  |  rate (3)
Avatar Saebelschuetze86
Saebelschuetze86
#3 | 08. Nov 2012, 19:04
Alles schon mal dagewesen. Dieses Totschlagargument wird immer rausgekramt, wenn es gerade passt. Was hat zB. Diablo 3 so revolutionär Neues ?

Was um Himmels willen soll ein Horrorfilm heutzutage noch zeigen das man noch nie gesehen hat ? Mordende Killertomaten ? Aliens die sich als Clowns ausgeben ? Eine riesige Schleimamöbe die alles organische frisst ? Menschen die nach dem Tot wieder aufstehen und mordend rumrennen ? Das ist es ! Das ist toll und bekommt gute Wertungen !
rate (27)  |  rate (1)
Avatar Neumi
Neumi
#4 | 08. Nov 2012, 19:08
Um genau zu sein gibt es in Horrorfilmen eigentlich überhaupt nichts mehr Neues. Cabin in the Woods hatte EINE orginelle Idee.

Es kommt weniger darauf an, was drin ist, sondern viel mehr darauf, wie es in Szene gesetzt wird.

So uninteressant sieht der Trailer gar nicht aus.
Der Film ... mal abwarten
rate (7)  |  rate (0)
Avatar FoK.Tank
FoK.Tank
#5 | 08. Nov 2012, 19:26
Zitat von Saebelschuetze86:

Was um Himmels willen soll ein Horrorfilm heutzutage noch zeigen das man noch nie gesehen hat ? Mordende Killertomaten ? Aliens die sich als Clowns ausgeben ? Eine riesige Schleimamöbe die alles organische frisst ? Menschen die nach dem Tot wieder aufstehen und mordend rumrennen ? Das ist es ! Das ist toll und bekommt gute Wertungen !

Mooooment! Die Killertomaten gabs schon! Das ist alles nur geklaut (Eo! Eo!)
rate (15)  |  rate (0)
Avatar Eadnath
Eadnath
#6 | 08. Nov 2012, 19:35
Hab den Film schon in einer Sneak-Preview gesehen und muss sagen, dass ich ihn ziemlich langweilig fand. Alles ziemlich vorhersehbar und gestellt. Hab aber auch schon schlechtere Filme gesehen, teilweise wars dann sogar doch spannend.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#7 | 08. Nov 2012, 20:11
Sam Raimi hat schon bei »Tanz der Teufel« und »Drag me to Hell« Regie geführt,
was kann da schon schief gehen!

Man merkt auch den Einfluss von Ihm im Trailer,freu mich drauf :D
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#8 | 08. Nov 2012, 20:25
Zitat von P@InKiLLeR:
Sam Raimi hat schon bei »Tanz der Teufel« und »Drag me to Hell« Regie geführt,
was kann da schon schief gehen!

Man merkt auch den Einfluss von Ihm im Trailer,freu mich drauf :D


fand ich z.b beides scheiße :D
rate (2)  |  rate (8)
Avatar lionxx
lionxx
#9 | 08. Nov 2012, 21:49
Zitat von P@InKiLLeR:
Sam Raimi hat schon bei »Tanz der Teufel« und »Drag me to Hell« Regie geführt,
was kann da schon schief gehen!

Und auch die Spiderman Filme 1-3. Natürlich nicht DER Qualitätsbeweis, aber er versteht sein Handwerk auf jeden Fall ;)
rate (10)  |  rate (0)
Avatar WerBaer
WerBaer
#10 | 08. Nov 2012, 22:12
Zitat von FoK.Tank:

Mooooment! Die Killertomaten gabs schon! Das ist alles nur geklaut (Eo! Eo!)


Die Clowns auch xD
rate (0)  |  rate (3)
Avatar Spectre
Spectre
#11 | 09. Nov 2012, 00:58
Die riesige Schleimamöbe auch. ;-)
Aber das mit den Menschen, die nach dem Tot wieder aufstehen und mordend rumrennen, hört sich gut an. Da kann man bestimmt was draus machen. Brauchen nur 'nen coolen Namen wie "Verwesies", oder so. :-D
rate (2)  |  rate (0)
Avatar BiertierX
BiertierX
#12 | 09. Nov 2012, 10:43
Zitat von Spectre:
Die riesige Schleimamöbe auch. ;-)
Aber das mit den Menschen, die nach dem Tot wieder aufstehen und mordend rumrennen, hört sich gut an. Da kann man bestimmt was draus machen. Brauchen nur nen coolen Namen wie "Verwesies", oder so. :-D


verwesies .... LOL ^^
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Master Chief666
Master Chief666
#13 | 09. Nov 2012, 14:08
Gamestar lasst es sein und berichtet lieber über Spiele, denn von Filme habt ihr gar keine Ahnung ;)
rate (3)  |  rate (5)
Avatar XiviD
XiviD
#14 | 09. Nov 2012, 20:04
Zitat von Master Chief666:
Gamestar lasst es sein und berichtet lieber über Spiele, denn von Filme habt ihr gar keine Ahnung ;)

Es heißt Meinung...Es ist eine Meinung.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar DraKkZz
DraKkZz
#15 | 09. Nov 2012, 22:09
Zitat von Master Chief666:
Gamestar lasst es sein und berichtet lieber über Spiele, denn von Filme habt ihr gar keine Ahnung ;)


Wann rafft ihr eigentlich das die Kritiken nicht von der Gamestar selbst sind? ...
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Frei.Wild
Frei.Wild
#16 | 10. Nov 2012, 12:10
Kommt es mir nur so vor, oder singen die am Ende des Trailers das Lied "Engel" von Rammstein.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Xariarch
Xariarch
#17 | 10. Nov 2012, 14:21
Es gibt nur einen guten "Possession" und der ist mit Adjani und Neil von Zulawski! (1981)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Master Chief666
Master Chief666
#18 | 10. Nov 2012, 17:12
Zitat von DraKkZz:


Wann rafft ihr eigentlich das die Kritiken nicht von der Gamestar selbst sind? ...


Es wird aber hier veröffentlicht, also ist es wohl irgendwie irgendwo von der Gamestar ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar xeno.NuBiE
xeno.NuBiE
#19 | 11. Nov 2012, 15:18
Zitat von Frei.Wild:
Kommt es mir nur so vor, oder singen die am Ende des Trailers das Lied "Engel" von Rammstein.


Ist es jup. Aber ziemlich abgewandelt. Klingt gar nicht übel. Ansonsten kann man über "Horror"filme sagen was man will, die meisten sind langweilig weil man vorrausahnen kann was passieren. Hat man eben alles schonmal in einer ähnlichen Form gesehen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Oxigan
Oxigan
#20 | 12. Nov 2012, 13:56
Anne Facompre,
wie kann man einen Horrorfilm anhand der "Originalität" festmachen? Finden Sie das nicht auch etwas fragwürdig? Ich habe das Gefühl, dass Sie nicht zum Zielpublikum dieses Genres gehören - dennoch schreiben Sie einen Test darüber.

"Alles schonmal dagewesen" - als ich das schon gelesen habe war mir klar das der Test nicht seriös ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar morti
morti
#21 | 14. Nov 2012, 05:40
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Artikel > Filmkritiken > Possession: Das Dunkle in Dir
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten