Asustek : Herstellerlogo: ASUStek Herstellerlogo: ASUStek Asustek hat auf der Computex einen extrem günstigen Laptop vorgestellt, der den etwas seltsamen Namen "Eee" trägt. Eee soll für "Easy to lern, easy to work und easy to play" stehen. Die günstigste Variante des Laptops Eee PC 701 soll für 199 US-Dollar verkauft werden.

Dieses Modell hat einen 7 Zoll-Bildschirm, einen Intel Celeron M, 512MB DDR2, 2 GB Flash-Speicher und unterstützt Linux und Windows. Der Flashspeicher, der als Festplatte dient, kann zur Zeit bis 16 GB aufgerüstet werden. Integrierte Intel-Grafik, 10/100 Mbps Ethernet, ein 56k Modem, WiFi 802.11b/g, onboard HD Sound, ein eingebautes Mikrofon und eine Webcam runden die Featues ab. Dabei wiegt der Eee PC 701 nur 890 Gramm und hat eine Batterielauftzeit von drei Stunden. Austek erwartet noch dieses Jahr bis zu 500.000 verkaufte Exemplare.