Apple : Die Vorstellung des iPhone 4S und nicht des von vielen erwartete iPhone 5 war eine Überraschung, vor allem, weil das iPhone 4S zumindest in Sachen Hardware nur ein Update darstellt, mit dem das Smartphone mit der Konkurrenz wie dem Samsung Galaxy S2 gleichzieht. Von einem neuen iPhone hatten sich viele aber größere Veränderungen erhofft.

Wie DigiTimes meldet, könnten Apple-Fans nun auch bei dem nächsten iPad vor einer ähnlichen Situation stehen. Statt eines neuen iPad 3 könnte Apple demnach zuerst eine neue Version des iPad 2 veröffentlichen, das zu einem günstigeren Preis schon Anfang 2012 gegen das Kindle Fire von Amazon antreten soll.

Das wirklich neue iPad 3 werde dann in der ersten Jahreshälfte 2012 folgen. Eine Bestätigung für diese Gerüchte gibt es natürlich nicht.