Amazon Kindle Fire : Bisher verkauft Amazon das Kindle Fire zwar nur in den USA, dort allerdings extrem erfolgreich. Obwohl Amazon erst während des 4. Quartals mit dem Verkauf begonnen hat, wurden bereits mehr als 3,9 Millionen Exemplare verkauft. Damit liegt das Tablet von Amazon aus dem Stand bereits auf dem 2. Platz hinter dem iPad von Apple, obwohl bisher nur der US-Markt bedient wird.

Das könnte sich allerdings schon in den ersten Monaten des nächsten Jahres ändern. Der britische Fernsehsender Channel 5 meldet auf der Webseite seiner Gadget-Show, dass das Kindle Fire schon im Januar 2012 in Großbritannien erhältlich sein soll. Die Information soll von einer Quelle innerhalb von Amazon UK stammen. Das Tablet, das in den USA für 199 US-Dollar angeboten wird, könnte laut der Meldung in Großbritannien rund 190 Britische Pfund kosten, umgerechnet rund 220 Euro.

Die Veröffentlichung in anderen europäischen Ländern dürfte allerdings erst später stattfinden, da hier auch eine Anpassung der Oberfläche und der Angebote auf die Landessprachen notwendig wird.