Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
1
Avatar Smaxx
Smaxx
#27 | 17. Nov 2009, 17:22
Sollen ja weitere Karten hinzukommen - und für den Anfang sind auch 2-3 Karten für ein solches Spiel ganz ordentlich.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar >>Die Erleuchtung<<
>>Die Erleuchtung<<
#26 | 13. Nov 2009, 19:16
kostenlos?...schon einmal super, aber bis jetzt nur 3 maps wenn ich das richtig verstanden habe? das is mir klar zu wenig, ich will doch nicht 50 helden (vorbildlich) auf den immergleichen maps spielen. da nutzt auch das kostenlos nix mehr
rate (0)  |  rate (0)
Avatar m-at-the
m-at-the
#25 | 11. Nov 2009, 16:52
Das Problem an LoL ist, dass es nicht die einzige DotA "Kopie" ist.

Wobei dies wohl die einzige ist, wo ein Originalmitentwickler von DotA mitdabei ist, also Guinsooooo. Ich konnte das Spiel einmal anspielen und es gab direkt viele Veränderungen zu DotA. Vom Skill Level als Public Spieler hat man es bei LoL meiner Meinung nach einfacher. Man verliert die Heldenfigur nicht, denying von eigenen Creeps nicht mehr möglich (wurde vielleicht auch wieder verändert) und die Comichafte Grafik passen vom Feeling her nicht so. Zudem wollte man auch das Spiel schneller gestalten als bei DotA, wo man teilweise 60 Minuten lang nur eine Runde spielt.... Das Spieltempo ist dank nur einem Base Tower und ähnlichen Veränderungen stark erhöht worden. Zudem macht die ingame Hilfefunktion das Spiel auch für Laien Spielbar. Man schafft es recht zügig auch alleine das Spiel zu lernen.
Aber wie schon gesagt, es ist nicht die einzige Kopie. Die Beste atm ist HoN, nur ist das echt nur eine Kopie. Zu 90% DotA Kopie, zu 10% eigene Ideen und dies ist viel zu wenig. Es werden Changelogs von neuen DotA Versionen teilweise 1:1 bei HoN kopiert, die Heldenanzahl in HoN wird immer wieder aufgestockt mit bekannten DotA Helden :/ Hätte mir da mehr Eigenkreationen gewünscht!... vielleicht kommen die mal, wenn die extrem laaaaaange, kostenlose Beta Phase abgeschlossen ist und man das Spiel für 30 Dollar an den Kunden bringen will.
Was aber geil an HoN ist, und da kann noch keine andere "Kopie" mithalten kann, ist die Grafik. Teilweise richtig gute Ideen, wenn z.B. der Throne/Tree fällt, dass dann die jeweils andere Seite da komplette Spielfeld in seine Landschaftsfarben umhüllt.
Aber als Hardcore Public DotA Spieler, finde ich DotA immer noch besser.
Was jetzt demnächst rauskommen soll, ist eine DotA Version von Valve, wo Icefrog offiziell mitwirkt/mitarbeitet... nur dies wird sich paar Jahre hinziehen.
Ausserdem muss man gucken, ob Fans DotA auf Sc2 kopieren. Icefrog wird da aufjedenfall nicht mitmachen, da er schon Valve hat. Wozu noch ein Konkurrenzprodukt machen? :>

Back to Topic:
Man bekommt ca. 10 Helden, die man frei spielen kann. Den Rest muss man sich freischalten. Durch den Kauf der Collectors Edition bekommt man direkt alle Helden! Ist wohl nur schneller.

Zum Thema Suchtfaktor des Herren über mir... da gibt es keinen ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Mexx1982
Mexx1982
#24 | 10. Nov 2009, 15:12
Ich bin einer von den Betatestern, die seit Anfang September dabei sind. Deswegen möchte ich gerne ein Statement zu manchen Aussagen abgeben:

Thema Vollständigkeit des Spieles (keine Runen):
Ja das finden auch viele Tester unschön, dass die Runen noch immer nicht freigeschaltet wurden. Runen sind ein wesentliche Bestandteil, um seinen Helden zu verbessern. So kann man bis zu 6% mehr Exp Bonus erhalten, mehr kritische Schaden, mehr Lebens/Manaregenration, mehr Movementspeed und vieles mehr (wenn man die Runen hat). Das macht schon einiges aus.
Beispiel: Wie bei Dota erhält man ab lvl 6 sein "Ulti" (bester Spell des Champions). Wenn man einen kleinen Vorsprung hat, so kann man seinen Gegner schneller in die Schranken weisen, sofern der keine Runen mit Exp-Bonus besitzt und beide gleichlang auf der Lane waren.
Runen sind also schon von Bedeutung, wenn man diese Sinnvoll einsetzt.

Der Shop: Hier soll man zukünftig mit gesammelten "EP´s" (nicht EXP!), Helden/Skins kaufen. Am Anfang sind einem nur eine Handvoll (glaube ich) Champions zur Auswahl vorhanden. Es sei denn man kauft das Spiel.
Manche beschweren sich über dieses System aber eines sollte man immer wieder in Gedanken rufen:
DIESES SPIEL IST KOSTENLOS! Punkt!
Leute die kein Geld ausgeben möchten (30 € über Steam btw ;) ) oder dieses Geld nicht haben, können dies kostenlos mit ihren Freunden spielen und EPs Sammeln um sich schließlich neue Helden freizuschalten.
Warum also kaufen? Nun zum einen werden im Kaufpaket Runen mit "beigelegt" und zum anderen (und das ist ganz wichtig): Man levelt schneller, da man EXP-Boost erhält!

Thema Suchtfaktor:
Der größte Suchtfaktor ist am Anfang einfach mal alle Helden gespielt zu haben, um sich dann schließlich mit ein paar "anzufreunden". Bei 50 Helden dauert dies schon eine Weile ^^
Der nächste Suchtfaktor ist, dass man alle "Beschwörer-Zusatz-Spells" (Telportation, Heilen etc.) besitzen möchte. Dies schafft man erst nach Level 11.
Als nächstes werden es mehrere Karten geben bzw. es existieren bereits 3 (bzw. 2): Eine 5on5 Map normal und eine im Schnee und eine 3on3 Map (allerdings bis jetzt nur für practice Games). Die 3on3 Map macht mega viel Spaß und ist eine willkommende Abwechslung.

Besonders zu erwähnen ist die Auswahl eines Spiels bzw. von Gegnern. In einer Queue wird entschieden, welche Spieler gegeneinander antreten. Ich denke hier werden die Faktoren Level, gewonnenen/velorenen Runden bewertet, sodass meist ausgeglichene Teams entstehen. Was sehr genial ist, dass man nicht wie bei Dota bei einem Disconnect o.ä. nicht mehr in das Spiel joinen kann, sondern nach einem reconnect wieder am Spiel teilnehmen kann.
Wer das Spiel gekauft hat, bei dem wird wohl evtl. der Suchtfaktor schneller vergehen (wenn überhaupt). Denn DoTa spielen noch immer viele trotz dass es nur eine Map gibt und manchmal neue Helden/Items releast werden und das seit Jahren.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Der Falk
Der Falk
#23 | 06. Nov 2009, 21:39
Den Runenquatsch habe ich bisher ignoriert, finde das System total überflüssig. Habe allerdings auch in der Beta nicht genug Spiele gespielt, um beurteilen zu können, wie wichtig der Kram ist. Hoffentlich nicht zu wichtig.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Michael Graf
Michael Graf
#22 | 05. Nov 2009, 15:55
Zitat von cosmaniac:
... allein die Aussage, dass durch den zur Zeit noch vorhandenen Shop ein "wesentliches Spielelement" fehlt, trifft wirklich absolut nicht zu.


Oh doch, der Shop ist sehr wohl ein zentrales Element von League of Legends. Ein Beispiel: Weil er noch geschlossen ist, funktioniert momentan das gesamte Runensystem noch nicht, das die Balance maßgeblich beeinflussen kann. Oder ist das auch nebensächlich?

Zitat von cosmaniac:
Wer dann noch das Summonerprofil (Skillbaum etc.) als Hauptsuchtfaktor erwähnt sollte dann wohl doch eher wieder zu den genretypischen MMORPG´s wechseln, man merkt halt dass genau das Deine Ecke ist.


Hm, du hast Recht, der Hauptsuchtfaktor ist das Spielerprofil nicht. War unglücklich formuliert, wird geändert. League of Legends lebt von den Schlachten, von den taktischen Wechselwirkungen zwischen den Heldentalenten. Ist schließlich ein Taktikspiel.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Michael Graf
Michael Graf
#21 | 05. Nov 2009, 15:47
Zitat von Brahlam:
Dann schreibt den Artikel doch in Word (o.ä.) und kopiert ihn dann in die Eingabemaske! =P


So leider nicht möglich :(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Brahlam
Brahlam
#20 | 05. Nov 2009, 15:43
@Herrn Graf

Dann schreibt den Artikel doch in Word (o.ä.) und kopiert ihn dann in die Eingabemaske! =P

Mache ich zumindest in meinem Beruf so (werde von einem ähnlichem Problem geplagt!^^).

@Topic
Mir macht LoL sehr viel Laune, vor allem da es kurzweilig ist und das Matchmaking System sehr gut funktioniert, ich habe es (bis auf am Anfang) kaum erlebt das übermäßig erfahrene oder starke Gegner gegen unerfahrenere/schwächere Spieler (sowas wie ich) antreten mussten! ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar cosmaniac
cosmaniac
#19 | 05. Nov 2009, 14:46
Ups ein paar Wörter verschluckt - sry
rate (0)  |  rate (0)
Avatar cosmaniac
cosmaniac
#18 | 05. Nov 2009, 14:45
Zitat von Michael Graf:


Wir kennen die Details zwar ebenfalls noch nicht, aber ich glaube eben schon, dass es manche spielrelevanten Inhalte (insbesondere die Helden) NUR gegen Geld geben wird. Sonst wäre das Collector's Pack doch komplett sinnfrei -- warum sollte ich Geld ausgeben, wenn ich mir alles auch erspielen kann? Um sicher zu gehen, frage ich mal beim Entwickler nach.


Das liegt doch auf der Hand, durch den Kauf der CE hat man 20 Champions DIREKT zur Auswahl und muss sie nicht erst noch erspielen, wo mach das keinen Sinn? Zudem hast Du Dich wirklich nicht optimal über das Spiel informiert, allein die Aussage, dass durch den zur Zeit noch vorhandenen Shop ein "wesentliches Spielelement" fehlt, trifft wirklich absolut nicht zu.

Wer dann noch das Summonerprofil (Skillbaum etc.) als Hauptsuchtfaktor erwähnt sollte dann wohl doch eher wieder zu den genretypischen MMORPG´s wechseln, man merkt halt dass genau das Deine Ecke ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Pygmalion
Pygmalion
#17 | 05. Nov 2009, 14:22
Hilfe, sind in dem Artikel viele Rechtschreibfehler. Da hat wohl jemand die automatische Rechtschreibprüfung deaktiviert und war zu faul zum Noch-mal-durchlesen.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Lesta_BoS
Lesta_BoS
#16 | 05. Nov 2009, 14:01
Zitat von Kansas City Shuffle:
Bitte auf Rechtschreibung und besonders auf Gramatik achten!


erst der erhobene zeigefinger und sich dabei gleichzeitig selbst ins bein schiessen, einfach gut :D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Michael Graf
Michael Graf
#15 | 05. Nov 2009, 13:29
Zitat von Kansas City Shuffle:
Bitte auf Rechtschreibung und besonders auf Gramatik achten! Und Mutmaßungen Herr Graf über das Geschäfftsmodell wirken nicht gerade seriös und objektiv.


Ich bitte Fehler zu entschuldigen, unsere Online-Eingabemaske hat keine Rechtschreibprüfung (siehe "Gramatik" :p)

Mutmaßungen über das Geschäftsmodell sind durchaus gestattet, so lange es dazu keine weiteren Informationen gibt. Letztere sind bereits angefragt.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Rakyr
Rakyr
#14 | 05. Nov 2009, 13:26
Spiel kaufen + Content kaufen = FAIL.

LoL ist übrigens ne witzige Abkürzung...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Kansas City Shuffle
Kansas City Shuffle
#13 | 05. Nov 2009, 13:25
*Grammatik
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Kansas City Shuffle
Kansas City Shuffle
#12 | 05. Nov 2009, 13:24
Bitte auf Rechtschreibung und besonders auf Gramatik achten! Und Mutmaßungen Herr Graf über das Geschäfftsmodell wirken nicht gerade seriös und objektiv.
rate (1)  |  rate (4)
Avatar Andross
Andross
#11 | 05. Nov 2009, 13:24
mit der CE bekommst du es weitaus günstiger ^^
es gibt unique skins (ich glaube für 2 champs) und 1 oder 2 unique runen ^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Lesta_BoS
Lesta_BoS
#10 | 05. Nov 2009, 13:15
das ist typisch goa, da muss ich echt ganz breit grinsen ;D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Michael Graf
Michael Graf
#9 | 05. Nov 2009, 13:00
Zitat von Husl:
finde ich auch, solange man alle spielrelevanten inhalte erspielen kann, sehe ich da kein problem.


Wir kennen die Details zwar ebenfalls noch nicht, aber ich glaube eben schon, dass es manche spielrelevanten Inhalte (insbesondere die Helden) NUR gegen Geld geben wird. Sonst wäre das Collector's Pack doch komplett sinnfrei -- warum sollte ich Geld ausgeben, wenn ich mir alles auch erspielen kann? Um sicher zu gehen, frage ich mal beim Entwickler nach.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Andross
Andross
#8 | 05. Nov 2009, 12:57
mit der CE werden 20 Helden freigeschaltet und nicht 40

und die paar epic runen sollte man den leuten die das spiel supporten gönnen, in der masse an der Anzahl der Runen und dem starken Einfluss der Masteries ist es nicht wirklich ein Grund zum meckern

ps: micha, twitch und katherina sind oberste noob chars, können nur was reißen wann ein gutes team vornedran steht ^^

frechheit ist halt dass die fans zb mit den ranked games einfach hingehalten werden

ihr solltet auch erwähnen dass sich die helden sehr stark vom anspruch unterscheiden, es gibt nen twitch und nen kassadin welcher sehr schwer zu spielen sind, die tanks sind aber am schwersten zu spielen, bringen aber auch sehr viel wenn man einen guten Nunu oder amumu im team hat ^^

tolles spiel ^^ und nichts desto trotz kostenlos
rate (1)  |  rate (0)
Avatar NoVeMgoRe
NoVeMgoRe
#7 | 05. Nov 2009, 12:55
Du kannst, wenn ich mich recht entsinne, dir alle 50 Spiele (?) einen weiteren Helden erspielen oder eben halt kaufen.

Und bis auf den Grundaufbau hat LoL eigentlich nurnoch recht wenig Gemeinseimkeiten mit DotA, vorallem das Spielgefühl ist völlig anders. Mir hat LoL jedenfalls wegen all der Änderungen überhauptnicht zugesagt, ziehe da HoN definitiv vor (auch wenn ich DotA gehasst habe).
Dürfte aber vorallem für Leute die DotA nicht besonders mochten/kannten ein Blick wert sein oder für diejenigen die Wert auf viel Customization legen und nicht gegen die draus resultierenden Vor- & Nachteile haben.

PS: Es wäre aber wirklich schön wenn ihr auch etwas über HoN an News bringen würdet. Bisher gibt es von euch genau 2 News, wovon eine sogar noch von 2008 stammt. Habt ihr einen Vertrag mit Goa geschlossen, eine Antipathie zu S2 Games/HoN oder was ist da los?

Material für News ist jedenfalls reichlich vorhanden...
Ansonsten wäre ein Vergleich zwischen LoL, HoN und ggf. auch Demigod nicht schlecht.

Ich möchte hier jetzt kein weiteres pro/kontra HoN/LoL anfangen. Aber das ihr zu dem einen nonstop eine News nach der anderen schreibt und zum anderen Spiel absolut garnichts ist wirklich mehr als traurig.

Vorallem da HoN eigentlich der Titel ist worauf die meisten "ex" DotA Spieler sehnsüchtig warten und den man am ehesten als DotA Nachfolger, wenn nicht sogar vlt. Ablöser sehehn kann da HoN bereits schon im Esports erste erfolgreiche schritte gemacht hat.

*edit*
Etwas umgeschrieben, Tonfall geändert.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Husl
Husl
#6 | 05. Nov 2009, 12:27
finde ich auch, solange man alle spielrelevanten inhalte erspielen kann, sehe ich da kein problem. es sollen später auch andere outfits für die champions folgen, diese kann man aber nur durch echtes geld kaufen, hab ich zumindest gelesen. ich brauch son zeug sowieso nicht, also stört mich das auch nicht.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Smaxx
Smaxx
#5 | 05. Nov 2009, 12:23
@Storm|Crow:
Das hast du falsch verstanden. Du kannst es auch jetzt schon komplett spielen in der Hinsicht, nur merkst du von deinen Vorteilen (alle Champions freigeschaltet) eben jetzt noch nix (weil's temporär alle so haben).
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Smaxx
Smaxx
#4 | 05. Nov 2009, 12:19
Dazu fehlen leider ein paar Details:
Die Champions kann man sich (nach meinem Wissen) nicht (direkt) mit realem Geld freischalten, sondern nur mit durch Spielen verdienten Einflusspunkten. Optional kauft man sich das erwähnte Collector's Pack, durch das man die Helden sofort und dauerhaft freigeschaltet bekommt.
Da aber insgesamt noch zu viele Informationen fehlen (z.B. Preis/Dauer der Heldenfreischaltungen mit Einflusspunkten) ist das Collector's Pack wirklich leider mehr oder weniger die Katze im Sack.
Dazu kommt auch noch, dass die Einzelhandelsversion wohl auch noch nirgends zu haben ist (abgesehen von der Downloadversion bei einigen Händlern).
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Storm|Crow
Storm|Crow
#3 | 05. Nov 2009, 12:16
Schön zu beobachten wie fast alle Entwickler so langsam auf diesen Zug aufspringen, merken die eigentlich das Sie total an uns Spielern vorbeientwickeln!

Das Korsett wird immer enger geschnürt, Shopanbindung, Online Profil und Anmeldung, Download Content usw. wo soll das hinführen?

Ich kaufe mir doch kein Spiel das ich dann irgendwann in 1-3 Monate spielen kann, Kopfschüttel

gruß der Storm
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Der Falk
Der Falk
#2 | 05. Nov 2009, 12:08
Ist ja auch nicht so. Man kann sich den Zusatzkram wie die Helden oder Runen auch erspielen, dauert dann halt länger.

Mir persönlich gefällt dieses Geschäftskonzept nicht so wirklich, ich finde es aber auch nicht schlimm. Im Gegensatz zu z.B. Battleforge hat man hier als unreicher Mensch keine Nachteile außer größerem Zeitaufwand. Wenn man das Spiel ohnehin spielen mag, ist das ja kein Problem.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar zebul
zebul
#1 | 05. Nov 2009, 12:03
Wie? Man muss/kann später nur zusätzliche Helden spielen wenn man diese auch kauft? Dachte immer dieser Shop sollte keine "spielbeeinflussenden" Sachen verkaufen, also einfach nur "optische Verbesserungen" etc.
rate (5)  |  rate (0)
1

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Artikel > Previews > Strategie > Echtzeit-Strategie > League of Legends
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten