Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.

Aktuelle Reports

suchen
Seite 1 Seite 1  
Seite 2/30
  Seite 3 Seite 12

Bücher in Spielen - Die einzig wahren E-Reader

Bücher und Spiele gehören zusammen: Beide sind Portale zu fantastischen Welten. Spiele in Büchern haben noch Seltenheitswert, doch umgekehrt ist das anders. Wir beleuchten die Beziehung zwischen Bits und Druckerschwärze. » mehr

Football Manager 2017 - Erfahrungen eines Taktik-Nerds

Gunnar Lott, Ex-Spieleredakteur und leidensfähiger Fußballtaktik-Blogger berichtet von seinen Erfahrungen mit dem englischsten aller Fußballmanager-Spiele. » mehr

Der GameStop-Skandal - Todeskampf des Spielehandels?

In GameStop-Filialen werden Kunden irregeführt und systematisch ausgenommen, das berichten aktuelle und ehemalige Mitarbeiter. Ist das symptomatisch für den Niedergang des Spiele-Einzelhandels? Wir haben mit Insidern und Experten gesprochen. » mehr

Ist die Echtzeit-Strategie tot? - Das sagen die Macher von C&C, Warcraft 3 und Age of Empires

Die Echtzeitstrategie stürzte vom Publisher-Darling zur Nischensparte ab. Wie stehen die Chancen für ein Comeback des klassischen Gameplays, welche Innovationen sind nötig? GameStar fragte bei Entwicklergrößen nach, die viele Genre-Klassiker auf dem Kerbholz haben. » mehr

Faszination Mittelalter - Die schöne, dunkle Zeit

Krieg, Pest und schlechte Zähne – im Mittelalter leben möchte niemand, die Zeit nachspielen dagegen schon. Was begeistert uns an dieser Epoche, was macht sie als Spielszenario so interessant? » mehr

So entstand System Shock - Der Open-World-Zündfunke

System Shock entführt uns 1994 in eine glaubwürdige Welt voller Grusel, Geheimnisse und Glücksmomente, es ist eines der einflussreichsten PC-Spiele aller Zeiten und der Vorläufer der modernen Open World. Doch schon während seiner Entwicklung droht es abgeschossen zu werden. Dann blockieren peilungslose Publisher und spekulierende Versicherungsvertreter eine Fortsetzung, bevor ein engagierter Fan Shodan aus der Rechtehölle rettet. Wir erinnern uns daran, warum System Shock seiner Zeit voraus war, und sprechen mit Branchenlegende Warren Spector, der nun die Entwicklung von System Shock 3 leitet. » mehr

Mythencheck: Super Mario Bros. 3 - Ist der Jump&Run-Klassiker nur ein Theaterstück?

Manchmal sind die Dinge ganz anders, als sie zunächst scheinen. Das gilt für das reale Leben ebenso wie für Videospiele. Denn angeblich ist Super Mario Bros. 3 kein echtes Heldenabenteuer, sondern lediglich ein spielbares Theaterstück. Wir prüfen den Mythos! » mehr

Backlogged: Verbrecherspiele - Verbrechen, das sich auszahlt

Videospiel-Entwickler wissen auch nicht, was sie wollen. Groß beschweren über Software-Piraterie, aber gleichzeitig das virtuelle Langfingertum predigen. Grund genug für Thomas, drei unterschätzte Verbrecherspiele aus seinem Backlog zu buddeln. » mehr

Spielen in der Steinzeit - Zehn Dinge, die heutige Spieler nicht mehr kennen

Diskettenlocher, Speichermanager, Codewheels: Junge Spieler wissen gar nicht, was ihnen erspart geblieben ist. » mehr

BGH-Urteil gegen WoW-Bots - »Cheat-Anbieter leben gefährlich«

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Bossland seinen WoW-Bot Honorbuddy nicht weiter vertreiben darf. Wir fragen einen Anwalt, was das für andere Spiele und Cheat-Anbieter bedeutet. » mehr

Wie Horror funktioniert - Teil 2: Wann aus Grusel Horror wird

Wann wird aus Grusel Horror, welche Chancen, aber auch Gefahren birgt die Virtual Reality – und warum macht uns Angst letztlich zu wahren Helden? » mehr

Prison Architect und das Rote Kreuz - Das sagt der Anwalt: Sind Entwickler Kriegsverbrecher?

Die Entwickler von Prison Architect haben unerlaubt das Rote Kreuz verwendet und so gegen die Genfer Konvention verstoßen. Wir fragen einen Anwalt, ob dieses Schicksal auch anderen Spielen droht. » mehr

Wie Horror funktioniert - Teil 1: Spiel mit der Angst

Jeder hat sich im Spiel schon einmal gefürchtet – aber nicht jeder weiß, warum eigentlich. Wir sprechen mit Entwicklern darüber, wie sie Angst erzeugen. » mehr

Theoretisch betrachtet: Beholder - Stasi 2.0

Wenn die Verantwortung gegenüber dem Volk, dem Land, der Regierung ruft, dann stehen wir Spieler schon längst in den Startlöchern, um dem Bösen Saures zu geben. Doof nur, wenn der Staat totalitär ist und wir unsere Mitbürger für ihn ausspionieren sollen. Beholder ist wie eine Maschine, allein dafür konstruiert, aufreibende Gewissenskonflikte zu produzieren. » mehr

Legendär schlecht: Inordinate Desire - Angriff der Klonkrieger

Man klaue Elemente von Battle Isle und Wing Commander, drehe sie durch den Reißwolf – und schon kommt ein Spiel der Superlative heraus: Inordinate Desire verschmilzt hirnrissige Strategie und konfuse Flugaction, garniert mit Klimpermusik von der Wasserfolter-Playlist und den hässlichsten Schauplatzbildern des Jahres 1995. » mehr
Seite 1 Seite 1  
Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 30
  Seite 3 Seite 12

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten