Artikel

Die Artikel-Übersicht auf GameStar.de mit Previews, Hintergrund-Berichten, Reports, Kolumnen, Interviews, Kinofilm-Kritiken und mehr.

Aktuelle Reports

suchen
Seite 1 Seite 1  
Seite 2/31
  Seite 3 Seite 12

Klaustrophobie in Spielen - Der Reiz der Enge

Finstere Flure in flackerndem Licht, die sich mit jedem Schritt enger um uns schließen. Sauerstoffanzeigen, die langsam, aber sicher schrumpfen, bis unsere Spielfigur nach Luft schnappt. Wir ganz alleine in der Dunkelheit. Spiele wie Dead Space oder Alien: Isolation nutzen klaustrophobische Elemente als Stilmittel. Aber wie wirkt das auf uns? Und warum tun wir uns das eigentlich an? » mehr

Arcade-Wurzeln der Spielebranche - Am Anfang war der Automat

Die Spielhallen der 1970er- und 1980er-Jahre waren die Keimzelle der globalen Spieleindustrie. Was ist aus den Pionieren, ihren Werken und der Arcade-Kultur geworden? » mehr

Legendär schlecht: Vixen (She-Fox) - Die Anti-Lara

Starke Heldin mit Sex-Appeal erforscht exotische Schauplätze und bekämpft Dinosaurier: Klingt nach Lara Croft, doch die peitschenschwingende Bikini-Blondine Vixen bemüht sich bereits acht Jahre vor Tomb Raider um Emanzipation auf dem Computerbildschirm. Leider wirkt das Spielgeschehen noch notdürftiger als der Bekleidungszustand des Models, das die männliche Jugend zum Kauf verführen soll. » mehr

Making of Maniac Mansion - Rätselhafter Hausbesuch

Unerfahrene Designer übernehmen sich mit ihrer abgedrehten Spielidee, heraus kommt der Grundstein für LucasArts’ Adventure-Imperium. Maniac Mansion begeistert 1987 mit Innovationen bei Inszenierung, Bedienung und Spielgefühl: So clever, exzentrisch, komfortabel und komisch können Abenteuerspiele sein. GameStar blickt mit den Originalschöpfern auf Tentakel, Kettensägen und Puzzle-Sackgassen zurück. » mehr

Spiele-Mythen entlarvt - Das dunkle Geheimnis von Evermore

Viele Entwickler machen um schwierige Phasen bei der Entstehung ihrer Spiele ein Geheimnis. Der Super-Nintendo-Klassiker Secret of Evermore hat angeblich ein besonders dunkles. Nämlich den Horrorautor Ed Kann. » mehr

Werkzeuge in Spielen - Hör mal, wer da hämmert

Riesige Wohnhäuser, moderne Heizanlagen, elektrische Schiebetüren: Alles ohne Werkzeuge nicht möglich. Kein Wunder, dass Werkzeuge auch in Spielen in den verschiedensten Facetten vorkommen und eine wichtige Rolle einnehmen. » mehr

Zehn Jahre Stalker - Ein Reisetagebuch

Der Release von Stalker jährt sich am 23. März zum zehnten Mal. Petras persönlicher Blick auf das Spiel reicht in eine Zeit zurück, als man noch mit Jeeps durch die radioaktiv verseuchte Zone gefahren ist. » mehr

Theoretisch betrachtet: Maize - Mindfuck im Maisfeld

Ein Mysteryspiel, dessen Hauptdarsteller denkender Mais ist und dessen Rahmenhandlung ausschließlich von Fehlversuchen und anderweitigem Versagen handelt? Richtig, Maize ist die spielgewordene Fail-Kompilation einer Forschungseinrichtung und gerade deswegen irrsinnig witzig. Aber steckt darin auch ein tieferer Sinn? » mehr

Legendäres Spielemagzin PC Player - Die Mutter der GameStar

Mit Super VGA, 486er-Power und CD-ROM in die multimediale Zukunft: Der MS-DOS-PC wird in den frühen Neunzigern zur führenden Spiele-Plattform in Deutschland und löst einen Zeitschriften-Boom aus. Die schwierigste Geburt erlebt ein Magazin, das dann 1997 viel Redaktions-DNA bei der Gründung von GameStar beitragen wird: PC Player war der Traum zweier verspielter Dickköpfe, der um ein Haar an Verlagsintrigen gescheitert wäre. Heinrich Lenhardt kramt in Erinnerungen und alten Dateien, um uns (mit Doublespeed-Geschwindigkeit) in die Pionierzeit der PC-Spielehefte zu entführen. » mehr

Gewalt in Spielen - Auf der Suche nach der wahren Gewalt

Zerfetzte Glieder, Leichenberge, Blutfontänen. Wir haben alles gesehen. Immer wieder Diskussionen über Gewalt in Spielen quer durch die Öffentlichkeit. Die Verrohung der Gesellschaft wird diagnostiziert. Aber wie gewalttätig wirken vermeintlich brutale Spiele wirklich? Die These: viel weniger, als wir denken. » mehr

Legendär schlecht: Last Action Hero - Der Äktschn-Alptraum

Eines haben wir von Arnold Schwarzenegger gelernt: Offiziellen Spiele-Adaptionen von Kinofilmen nähert man sich am besten mit niedriger Erwartungshaltung und großer Kneifzange. Hollywood-Allüren, Anwälten und demotivierten Entwicklern ist es zu verdanken, dass Last Action Hero auf dem PC noch gründlicher abstürzte als im Kino. » mehr

Bücher in Spielen - Die einzig wahren E-Reader

Bücher und Spiele gehören zusammen: Beide sind Portale zu fantastischen Welten. Spiele in Büchern haben noch Seltenheitswert, doch umgekehrt ist das anders. Wir beleuchten die Beziehung zwischen Bits und Druckerschwärze. » mehr

Football Manager 2017 - Erfahrungen eines Taktik-Nerds

Gunnar Lott, Ex-Spieleredakteur und leidensfähiger Fußballtaktik-Blogger berichtet von seinen Erfahrungen mit dem englischsten aller Fußballmanager-Spiele. » mehr

Der GameStop-Skandal - Todeskampf des Spielehandels?

In GameStop-Filialen werden Kunden irregeführt und systematisch ausgenommen, das berichten aktuelle und ehemalige Mitarbeiter. Ist das symptomatisch für den Niedergang des Spiele-Einzelhandels? Wir haben mit Insidern und Experten gesprochen. » mehr

Ist die Echtzeit-Strategie tot? - Das sagen die Macher von C&C, Warcraft 3 und Age of Empires

Die Echtzeitstrategie stürzte vom Publisher-Darling zur Nischensparte ab. Wie stehen die Chancen für ein Comeback des klassischen Gameplays, welche Innovationen sind nötig? GameStar fragte bei Entwicklergrößen nach, die viele Genre-Klassiker auf dem Kerbholz haben. » mehr
Seite 1 Seite 1  
Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 31
  Seite 3 Seite 12

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten