News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#1 | 29. Mrz 2012, 09:20
Zitat von Sony:
...»Wir kommentieren Gerüchte und Spekulationen nicht«...

Fies, aber konsequent! (when its done)
Dass eine neue Playstation kommt ist ja fast 100% sicher, auch wenn ich es natürlich beglückwünschen würde, wenn dieses Mal x86-Hardware in der Playstation stecken würde.

P.s.: Damit würde es wahrscheinlicher werden, dass ehemalige Exklusivtitel noch geportet würden.
rate (37)  |  rate (0)
Avatar leabum
leabum
#2 | 29. Mrz 2012, 09:20
Nicht abwätskompatibel, ohne mich!
rate (100)  |  rate (14)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#3 | 29. Mrz 2012, 09:23
Zitat von leabum:
Nicht abwätskompatibel, ohne mich!

Das ist für mich so oder so das Konsolen-KO-Argument schlechthin!
rate (82)  |  rate (11)
Avatar Xavderion
Xavderion
#4 | 29. Mrz 2012, 09:24
Denke mal Orbis wird mit Sicherheit nicht der endgültige Name sein. Der Rest klingt (leider) plausibel.
rate (30)  |  rate (6)
Avatar CM_RedRum
CM_RedRum
#5 | 29. Mrz 2012, 09:29
Ich bleib beim PC... und zum Daddeln nehm' ich dann die WiiU. Da kann ich die "alten" Dinge immerhin noch drauf spielen.
rate (53)  |  rate (7)
Avatar forceMONKEY
forceMONKEY
#6 | 29. Mrz 2012, 09:30
Die müssen ja den Gebrauchtmarkt ja richtig hassen...
Und eine Konsole ohne Abwärtskompatibilität?
Ob das gut geht?
rate (57)  |  rate (5)
Avatar Brainshack
Brainshack
#7 | 29. Mrz 2012, 09:41
Zitat von leabum:
Nicht abwätskompatibel, ohne mich!


Ist doch bei der PS3 nicht anders.
rate (43)  |  rate (8)
Avatar kraenk
kraenk
#8 | 29. Mrz 2012, 09:42
playstation orbis und playstation vita


latein: orbis vitae = der kreis des lebens
rate (29)  |  rate (4)
Avatar mja
mja
#9 | 29. Mrz 2012, 09:43
Zitat von Meningus:
Die müssen ja den Gebrauchtmarkt ja richtig hassen...
Und eine Konsole ohne Abwärtskompatibilität?
Ob das gut geht?


das zeigen schon die ahnungslosen gamer die die konsole kaufen und danach feststellen das die alten games nicht mehr laufen oder wenn die sich für 50 euro ein gebrauchtes game kaufen und dann später noch mal 50 euro latzen müssen und im laden kostet es neu 80 euro oder so ^^
ich hoffe mal ganz schwer das sony sich da ein folp zusammen baut !
den was wir mit gekaufter software machen bleibt den käufern überlassen (für vollpreis software) wenn games 10 euro kosten so als leihgebür wäre das ne andere sache !
und nicht mal abwätskompatibel das kann nicht techichbedingt sein !

mir solls latte sein kauf eh keine konsole mehr ^^
rate (17)  |  rate (13)
Avatar kraenk
kraenk
#10 | 29. Mrz 2012, 09:47
Zitat von mja:

..
und nicht mal abwätskompatibel das kann nicht techichbedingt sein !



nein....es kann auch nichts damit zu tun haben, daß die ps3 in ihrer architektur mit den 7 spus einzigartig war und so schwer bis gar nicht zu emulieren sein wird!
rate (18)  |  rate (3)
Avatar Leon-1982
Leon-1982
#11 | 29. Mrz 2012, 09:48
Sollte das Gerücht mit der Sperre für gebrauchte Spiele stimmen, hoffe ich das die damit so richtig auf die Fresse fliegen.
rate (36)  |  rate (5)
Avatar kraenk
kraenk
#12 | 29. Mrz 2012, 09:50
Zitat von Leon-1982:
Sollte das Gerücht mit der Sperre für gebrauchte Spiele stimmen, hoffe ich das die damit so richtig auf die Fresse fliegen.


Sind sie beim PC damit "auf die Fresse geflogen"?
rate (23)  |  rate (9)
Avatar terrorwing
terrorwing
#13 | 29. Mrz 2012, 09:51
Kein »PlayStation« im Namen, keine Gebrauchtspiele erlaubt, keine PS3-Spiele kompatibel, kein Kauf
rate (30)  |  rate (4)
Avatar Leon-1982
Leon-1982
#14 | 29. Mrz 2012, 09:51
Zitat von kraenk:
Sind sie beim PC damit "auf die Fresse geflogen"?


Leider nicht, dafür gibt es zu viele Konsumlemminge.
rate (20)  |  rate (9)
Avatar Wilson
Wilson
#15 | 29. Mrz 2012, 09:57
Zitat von Cd-Labs: Radon Project:

Das ist für mich so oder so das Konsolen-KO-Argument schlechthin!


Aha. Sinn? Behalt einfach deine PS3 und spiel die alten Spiele damit...
rate (11)  |  rate (17)
Avatar Waisinet
Waisinet
#16 | 29. Mrz 2012, 10:02
Ach, wird sich doch trotz den ganzen Buh-Rufen gut verkaufen.

Unter anderem wegen Leuten wegen mir - ich freu mich drauf.
rate (7)  |  rate (19)
Avatar Leon-1982
Leon-1982
#17 | 29. Mrz 2012, 10:02
Zitat von rob81:
Ist doch wurscht. Einfach 2 Monate warten, dann kostet jedes neue game in UK 15-20€ ;)


Dann sind Importe das nächste Ziel.
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#18 | 29. Mrz 2012, 10:03
Zitat von Wilson:


Aha. Sinn? Behalt einfach deine PS3 und spiel die alten Spiele damit...

Es geht hierbei darum, dass der PC im Gegensatz zu Konsolen EIN Gerät darstellt, auf dem ich immer alle meine alten Spiele spielen kann.

Und was soll das bitte heißen, "deine PS3"?!
rate (12)  |  rate (3)
Avatar DaDoom
DaDoom
#19 | 29. Mrz 2012, 10:17
Die fehlende Abwärtskompatibilität war de Grund wieso ich mir keine PS3 zugelegt habe. Ich denke viele PS3 Besitzer werden das beim Release der nächsten Generation ähnlich sehen.

Logisch, dass der Gebrauchtmarkt ausser den Spielern allen ein Dorn im Auge ist. Das Problem wird jetzt schon angegangen mittels Freischaltung von Funktionen und Inhalten. Unter Umständen wäre ich sogar bereit bei einer Verschärfung dieses Systems mit zu machen. Aber dann sollen gefälligst die Preise purzeln. Ich beziehe auch gerne Spiele nur noch als Download: aber nur wenn sie DEUTLICH billiger werden.

Und wenn dies das System der Zukunft sein soll, dann erwarte ich auch Konsolen mit angemessenen Speicherkapazitäten. Oder Speicherlösungen, die sich kostengünstig erweitern lassen.
rate (4)  |  rate (8)
Avatar Hamu-Sumo
Hamu-Sumo
#20 | 29. Mrz 2012, 10:18
Zitat von rob81:
Spiele sind halt keine 50-70€ wert - das sind Preise womit die ruckzuck super reich werden. Aber 20€ langen schon um sich Edelautos leisten zu können.

Das halte ich für absoluten Käse mit Tomatensoße. Nicht jedes Spiel verkauft sich millionenfach, womit massig Umsatz generiert wird.
rate (9)  |  rate (4)
Avatar Mrazerati
Mrazerati
#21 | 29. Mrz 2012, 10:18
Es werden dann wahrscheinlich (wie es zurzeit ja sehr beliebt ist) alle erfolgreichen PS3-Exklusiv-Reihen HD-Remakes bekommen (Resistance, Uncharted, Killzone etc.).
rate (11)  |  rate (0)
Avatar wirihrsie
wirihrsie
#22 | 29. Mrz 2012, 10:20
Zitat von Wilson:


Aha. Sinn? Behalt einfach deine PS3 und spiel die alten Spiele damit...


es ist dennoch eine frechheit.
die PS3 hält normalerweise nicht ewig - geht sie kaputt, darf man sich eine neue kaufen, obwohl man aber ev. schon eine PS4 hat.
oder die alten spiele wegwerfen.

ich finde es ja zB für den launch ganz ok, damit sich die neuen PS4 spiele dann auch entsprechend verkaufen und nicht nur die konsole auf der dann jeder seine alten PS3 spiele spielt.
aber nach einer gewissen zeit sollte man die abwärtskompatibilität mittels update nachreichen.
denn so sehr schaden die alten PS3 spiele den neuen dann auch wieder nicht.
es wird sicher kein Uncharted 3 in gleicher form auf der PS4 wieder neu geben. also warum verhindern, das man ein Uncharted 3 auch auf der PS4 spielen kann.

das ist für mich das größte No Go bei einer etwaigen PS4.
wenn sie das durchziehen, hat mich Sony als kunde verloren und ich kauf ihnen kein einziges spiel oder konsole mehr ab.
bei der PS3 konnte ich es noch nachsehen, da ich keine PS2 spiele hatte :)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar rtv05
rtv05
#23 | 29. Mrz 2012, 10:25
Wer will den alte ps3 spiele auf der ps4 im jahr 2013 zocken?
dann kauft man sich halt eine kreditkarten große Slim version der ps3, die sicher irgendwann kommt :P
Immer dieses geheule, der PC ist sowieso das Beste von allem, da man auf ihn alles alle alten Spiele spielen kann :P
rate (8)  |  rate (5)
Avatar DaDoom
DaDoom
#24 | 29. Mrz 2012, 10:26
Zitat von Wilson:

Aha. Sinn? Behalt einfach deine PS3 und spiel die alten Spiele damit...


Mal im Ernst: als die PS3 erschien habe ich fest mit der Abwärtkompatibilität gerechnet. Das Feature war auch eingebaut, wurde für den Europarelease aber wieder entfernt.

Ich will doch nicht alle Konsolengenerationen ständig am TV angehängt lassen (mitsamt Controllern-->bei der PS2 noch mit Kabel, Fernbedienung etc.) nur damit ich ab und zu einen alten Titel zocken kann. Kommt noch hinzu, dass alte Konsolen irgendwann mal den Geist aufgeben: und ja, wenn mal die neue Generation erscheint gibt es die alte nicht mehr im Handel.

Das betrifft übrigens nicht nur das Grundgerät, sondern auch das Zubehör. Kauf mal eine Festplatte für eine Xbox360 erster Generation (weil die 20GB bald nicht mal für eine Demo reichen)...GIBT ES NICHT MEHR!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar ChaosLord
ChaosLord
#25 | 29. Mrz 2012, 10:26
Immer diese gerüchte

hier habt ihr noch eins,( laut pc games)

Entsprechend ist nach dem Bootvorgang der Playstation 4 eine Internetverbindung erforderlich, um sich in seinem PSN- oder SEN-Account einzuloggen. Ein reiner Offline-Betrieb soll laut den jüngsten PS4-Gerüchten nicht möglich sein.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar HomerSimpson09
HomerSimpson09
#26 | 29. Mrz 2012, 10:26
Abwärtskompatibilität (geiles Wort) ist für mich nicht zwingend ein KO Kriterium. Ich persönlich hatte meine PS2 mit kauf der PS3 samt allem Zubehör und Games verkauft und dies nie bereut. Hatte nie das Bedürfnis die alten Schinken zu spielen. Gut auf em PC mal N64 Emu und PS2 Emu gespielt aber reizen tun mich die alten Spiele nicht mehr wirklich. Auch auf dem PC lassen sich nicht immer alle alten Zocks spielen wenn ich da an Worms Armageddon denke das läuft bei mir unter win7 z.b. nicht mehr einfach ohne weiteres.Verzichten möchte ich weder auf den PC (Ego Shooter, MP Titel) noch auf PS3 die eher ein allzweckgerät für mich darstellt im Wohnzimmer. Musik, Bilder, Filme und mim Pad auf der Couch zocken kann auch mal angenehm sein.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Tim13332
Tim13332
#27 | 29. Mrz 2012, 10:29
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Icarus619
Icarus619
#28 | 29. Mrz 2012, 10:35
Sony - Oh God Why?
rate (1)  |  rate (4)
Avatar schonwieder
schonwieder
#29 | 29. Mrz 2012, 10:36
Cool (ACHTUNG IRONIE!), also für mich heißt das, dass die meisten Spiele keine Chance bekommen, da ich nicht bereit bin für einen Titel, den ich nicht kenne, 60 Euro zu bezahlen. Jetzt kann man wenigstens noch gemütlich die Spiele in ner Videothek ausleihen und anspielen. Oder mal mit Kumpels den Coop durchzocken. Danach hab ich mir die guten Spiele auch gekauft. Aber für ne Demo leih ich mir kein Spiel in ner Videothek aus. Zumal der Markt dann wahrscheinlich sowieso stirbt.
Dass die Konsole nicht abwärtskompatibel ist, ist beschissen. Das war für mich ein kaufgrund der damals teureren PS3 im vergleich zu ihrer abgespeckten Version. (Ja, die PS3 gibt es auch abwärtskompatibel)
Ich glaub in Zukunft packe ich einfach wieder den guten alten N64 aus und zock mit 3 Kumpels Mario-Kart und Super Smash Bros.
Zum zocken mit verbundenen Konten reicht mir der PC als Plattform.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar cockzilla
cockzilla
#30 | 29. Mrz 2012, 10:37
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar GJ83
GJ83
#31 | 29. Mrz 2012, 10:37
Abwärtskompatibilität...nun gut, ärgerlich da halt das gleiche Laufwerk verbaut wird. Aber mein SNES konnte damals auch schon meine NES Spiele nicht mehr abspielen, von daher.

@ DaDoom - Die PS2 kannst du heute noch neu im Laden kaufen.
Das mit der Xbox Festplatte ist allerdings ärgerlich, ich habe mir einfach eine passende 2,5 Zoll 250GB Platte gekauft und selbst ins alte 20GB Gehäuse gebastelt (mit modifizierter Festplattenfirmware).
Halbe Stunde Arbeit, aber enorm billig im Vergleich zu Microsofts Preisen.

Sollte der Onlinezwang bestehen bleiben werde ich die PS4 (Jawohl, PS4 für mich) aber nicht kaufen. Nutze ich doch aus Überzeugung schon kein Steam/Origin oder sonstiges Zwangsportal.

Ich sehe auch schon die "Jetzt das PS3 Spiel XXX in FULL-HD genießen!!" Remakes im PSN für 15€ kommen...
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Micha1006
Micha1006
#32 | 29. Mrz 2012, 10:41
Spiele in 4096x2160 mit nem Southern Island-sorry,da muss die GPU aber arg getunt sein.Da würde warscheinlich ne GTX 680 bei Games wie BF3 ins stottern kommen,wenn dann noch MSAA dazukommt und DX11 müßte die GPU sehr leistungsfähig sein.
Assozial ist vor allem das Sony den Gebrauchtmarkt unterbinden will-warscheinlich mit mechanismen ala Steam oder einem Sony eigenen Aktivierungsdienst-ein Grund mehr sich die Kiste nicht zu kaufen.
Da kann man auch verschmerzen das die Kiste vielleicht erst mal mehr Power hat als ein normaler Gamer-PC-spätestens nach 6 Monaten hat der PC eh wieder aufgeholt,dazu werden die Games eh mit nem PC programmiert-also werden sie trotz mehr PS unter der Haube nicht unbedingt besser aussehen.
Interessant wäre vor allem der Preis bei Erscheinung-schätze mal um die 600-700€,da würde ich mir eher nen PC zusammenstellen.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar schonwieder
schonwieder
#33 | 29. Mrz 2012, 10:44
Zitat von cockzilla:
Damit muss man als Konsolero leben, oder man lässt es. Mir persönlich ist es braunwurst. .


Eigentlich ne gesunde Einstellung. Es liegt nicht wirklich an der finanziellen Grundlage für die Games, nur widerstrebt es mir, derart viel Geld für so etwas auszugeben, wobei 2/3 der Spiele eh Schrott sind. Wenn Sony den Konsolenspielmarkt derart beflügeln kann, dass Spiele nur noch 25-30 Euro kosten, dann kauf ich auch gern mal 2-3 Spiele auf einmal. Was ich damit sagen will ist, dass die Spiele derzeitig zu teuer sind und vielleicht auch gerade deswegen den Gebrauchtspielemarkt beflügeln. Macht den Markt weg, aber dann auch bitte die Spiele billiger!
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Micha1006
Micha1006
#34 | 29. Mrz 2012, 10:45
Zitat von DaDoom:
Die fehlende Abwärtskompatibilität war de Grund wieso ich mir keine PS3 zugelegt habe. Ich denke viele PS3 Besitzer werden das beim Release der nächsten Generation ähnlich sehen.

Logisch, dass der Gebrauchtmarkt ausser den Spielern allen ein Dorn im Auge ist. Das Problem wird jetzt schon angegangen mittels Freischaltung von Funktionen und Inhalten. Unter Umständen wäre ich sogar bereit bei einer Verschärfung dieses Systems mit zu machen. Aber dann sollen gefälligst die Preise purzeln. Ich beziehe auch gerne Spiele nur noch als Download: aber nur wenn sie DEUTLICH billiger werden.

Und wenn dies das System der Zukunft sein soll, dann erwarte ich auch Konsolen mit angemessenen Speicherkapazitäten. Oder Speicherlösungen, die sich kostengünstig erweitern lassen.


Sorry-das kann ich nicht verstehen-ich habe mir damals die PS3 gekauft um eine neue Generation von Games zu zocken und nicht die alten Games auf der neuen Hardware-ich habe mir kein einzigstes PS2 Game gekauft als ich die PS3 hatte-dazu war das erste PS3 Modell sehr wohl abwärtskompatibel,was aber Sony später aus Einsparungs-Gründen einsparte.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar HomerSimpson09
HomerSimpson09
#35 | 29. Mrz 2012, 10:53
Zitat von schonwieder:


Eigentlich ne gesunde Einstellung. Es liegt nicht wirklich an der finanziellen Grundlage für die Games, nur widerstrebt es mir, derart viel Geld für so etwas auszugeben, wobei 2/3 der Spiele eh Schrott sind. Wenn Sony den Konsolenspielmarkt derart beflügeln kann, dass Spiele nur noch 25-30 Euro kosten, dann kauf ich auch gern mal 2-3 Spiele auf einmal. Was ich damit sagen will ist, dass die Spiele derzeitig zu teuer sind und vielleicht auch gerade deswegen den Gebrauchtspielemarkt beflügeln. Macht den Markt weg, aber dann auch bitte die Spiele billiger!


Sign! 60 Euro für ein Spiel mit teilweise 8-15 Std Inhalt is en Witz. Zumal mit der ganzen DLC Taktik sicher noch einige Euros folgen wenn man den Titel denn komplett haben will.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Butch3rify
Butch3rify
#36 | 29. Mrz 2012, 10:53
nicht kompatibel? wer stellt sich denn 2 solche Klopper ins Wohnzimmer...man man man Sony, macht blos eure Hausaufgaben.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar freakyboy
freakyboy
#37 | 29. Mrz 2012, 11:03
Onlinezwang und Accountbindung? Das ist echt ne Frechheit. Wenn das wirklich so sein sollte, dann werde ich die Konsole alleine aus Prinzip nicht kaufen. Egal was ich mir kaufe will ich Herr meines eigenen Handels sein und darüber entscheiden können ob ich es nicht mehr brauch und somit weiterverkaufen will oder ob ich es behalte.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar h0lyh3x3r
h0lyh3x3r
#38 | 29. Mrz 2012, 11:03
Zitat von leabum:
Nicht abwätskompatibel, ohne mich!


Man kann wahrscheinlich seine PS3 spiele an dein PSN Account anbinden und dann müsstest du es wahrscheinlich nur noch downloaden. So meine Theorie.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar cockzilla
cockzilla
#39 | 29. Mrz 2012, 11:05
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Kabuto
Kabuto
#40 | 29. Mrz 2012, 11:05
Nun das ist sicher alles ärgerlich, ABER als PC Spieler ist das eine positive Nachricht wenn sie es tatsächlich so machen werden.(Ja ich habe die Xbox360 und PS3 und benutz die schon lange kaum)

Denn je mehr diese Konsolen an Abwehrmechanismen haben und die Spielergemeinschaft verärgern, desto mehr Leute kehren wieder zum PC zurück und desto mehr Hersteller werden wohl die Spiele in erster Linie für den PC herstellen und erst dann für die Konsolen portieren.

Ich hoffe es zumindest so.
rate (5)  |  rate (2)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 23.10.2014
11:08
10:45
10:44
10:43
10:22
09:45
09:30
09:15
08:33
08:32
Mittwoch, 22.10.2014
19:05
18:46
18:28
17:58
16:09
16:00
15:24
14:49
12:51
12:46
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Vermischtes > Sony Orbis
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten