News
Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Neuester Beitrag  |  » Erster Beitrag
1
Avatar Tomme9020
Tomme9020
#40 | 28. Mär 2017, 11:40
Playersunknown battleground hab ich auch getestet.... Habs dann refundiert... Ist nix weltbewegendes, wer h1z1 kennt oder auch battleroyal von Arma, der braucht nicht unbedingt auch dieses Spiel...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Alexander Landmann
Alexander Landmann
#39 | 27. Mär 2017, 20:07
Einfach mal von Ultra auf High runterstellen, dann klappt's auch mit der Performance. Aber Hauptsache erstmal rumheulen.... ^^
Da frisst wohl eine Einstellung unverhältnismäßig viel Performance weil noch nicht optimiert. Jetzt hier zu schreiben es würde nur vor sich hinzuckeln ist lächerlich....
rate (0)  |  rate (0)
Avatar SunOfABeach
SunOfABeach
#38 | 27. Mär 2017, 18:09
Solange wieder so viele deppen den nächsten Survival trash kaufen weil sie sich erhoffen diesmal aus dem nächsten low quality 70% steam rating game ein besseres erhoffen nachdem sie das letzte mixed rating spiel enttäuscht verlassen haben, wird nie ein anständiges rauskommen, weil die Leute einfach sehen dass es genug dumme Käufer gibt und man einfach kein anständiges benötigt.

Ist genau wie im Mobile bereich. Wird 90% nur schrott fabriziert (rede von den Empire building games) aber da genug idioten das supporten welche nichts besseres kennen geht das jetzt immer so weiter und die kriegen nie etwas anständiges auf Mobile.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Excuritas
Excuritas
#37 | 27. Mär 2017, 17:48
UNVERSTÄNDLICH >.<
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Philipp Elsner
Philipp Elsner
#36 | 27. Mär 2017, 17:21
Zitat von ExitusGT:
30 euro für 1 modus und multiplayer ist für ea auch recht happig. Aber ich muss es wohl. Vor kurzem noch in season Pass für rb6 siege investiert... warum sagt mir gamestar nicht vorher das da noch was großes an MP Titel kommt. Gamestar?


Huch!

https://goo.gl/ie3VVZ

;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar ExitusGT
ExitusGT
#35 | 27. Mär 2017, 16:22
30 euro für 1 modus und multiplayer ist für ea auch recht happig. Aber ich muss es wohl. Vor kurzem noch in season Pass für rb6 siege investiert... warum sagt mir gamestar nicht vorher das da noch was großes an MP Titel kommt. Gamestar?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Ritter des Herbstes
Ritter des Herbstes
#34 | 27. Mär 2017, 15:40
Zitat von Druzil:

Also etweder verstehe ich nicht was du da geschrieben hast oder es ist falsch.

Ersteres. Nicht sicher, was es da zu missverstehen gibt. :)
Ich habe weiter oben geschrieben, das Ding basiere auf der ARMA(oder eben RV3-)engine, wurde berichtigt und habe meinen Fehler hergeleitet.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar syntax error
syntax error
#33 | 27. Mär 2017, 13:37
Na also, auf GTA V ist verlass. Die Shark Cards sind wohl ein Dauerbrenner und Goldesel für Rockstar.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Unicorn
Unicorn
#32 | 27. Mär 2017, 13:35
haha wie gta 5 da immer noch steht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Druzil
Druzil
#31 | 27. Mär 2017, 13:25
Zitat von Sir80:
Eine Runde dauert, sofern man lange durchhält, so in etwa 35min. Die 35 kommen einen auch recht lang vor und jede Runde hat das Potential diese "Geschichten" zu erzählen, an die man sich später noch erinnert
"Weißt du noch, wir beide am Turm, 4 Leute, du wirfst Nade, flankieren, danach ins Boot und gerade noch in den Spielbereich zurück (usw.) war das GEIL! :D :D"

Sehe ich auch so. In der Beziehung erinnert es oft schon sehr an DayZ. Weil die Gefechte so langsam und bedacht von statten gehen, aber spätestens wenn die Zone enger wird doch in Action enden, dabei aber nie so arcadig werden wie in H1Z1.
Eigentlich kann man es am besten vergleichen wie DayZ PvP (und natürlich dem üblichen Zusammentreiben der Spieler, wie in allen BR Spielen), mit den kurzen Lootphasen von H1Z1.

PS: Vor allem dieses dämliche rumgehüpfe wurde gut eingedämmt, indem man nach jedem Sprung langsamer wird und fast stehen bleibt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Druzil
Druzil
#30 | 27. Mär 2017, 13:18
Zitat von Ritter des Herbstes:

Pha, da sieht man wieder, keinem kann man trauen!
Kurz reingeschaut, drei Gebäudemodelle wiedererkannt "Urgh, is das die Armaengine?" ins Discord gebrummt und ein "Jo" zurück bekommen. Danke für die Richtigstellung.

Also etweder verstehe ich nicht was du da geschrieben hast oder es ist falsch.

PUBG basiert auf der Unreal Engine 4. Zumindest laut...
PC-Games: http://www.pcgameshardware.de/Playerunknowns-B attlegrounds-Spiel-60812/News/Battle-Royale-Br endan-Greene-Steam-1224014/
Oder...
Wiki: https://en.wikipedia.org/wiki/Playerunknown%27 s_Battlegrounds

H1Z1 KotK hingegen auf der ForgeLight Engine...
https://en.wikipedia.org/wiki/H1Z1:_King_o f_the_Kill

ArmA 3 hingegen benutzt die Real Virtuality 4 Engine (ArmA3 die Real Virtuality 3).


Nur mal so an alle die Bedenken wegen der Performance haben. Die meisten mit Problemen werden wohl AMD User sein. Da gibt es aktuell wohl noch Probleme.
Mit meiner GTX970, nem i7 6700 und 16GB DDR4 RAM hab ich fast durchgehend um die 60 FPS, in der standard Einstellung "hoch".
Ich hatte bisher einen heftigen Nachladeruckler, als ich auf nem Dachboden saß und mich innen umgesehen habe. Im Außenbereich noch nie gehabt (^^). Aber das war auch der einzige Ruckler.
Lags gibts hingegen doch ab und zu mal, aber das will ich mal auf die frühe ea Phase schieben und dass das Spiel gerade erst "rausgekommen" ist.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Sir80
Sir80
#29 | 27. Mär 2017, 13:00
Wenn man PUBG und H1Z1 vergleichen möchte, ist das ungefähr so als wenn man Gran Turismo mit Need for Speed vergleicht...
Beide sind im Prinzip Rennspiele, wobei das eine einfach extrem arcade-lastig ist, was in dem Fall halt H1Z1 ist - man ballert sich immer mit der gleichen Waffe hüpfend um, nachdem man aus ein 70kmh PKW gesprungen ist...

PUBG ist sehr viel anspruchsvoller. Nicht nur sind die Waffen seltener - findet man eine dicke Waffe, ist das noch nicht der Jackpot, sondern nur 6 Richtige... für den Jackpot braucht man meist auch noch den passenden Aufsatz mit Zoom...
Ein Nachteil hat dieses System: wenn man Pech hat, rennt man chancenlos, nur mit einer Pistole bewaffnet, weil es nichts besseres gab, ins nächste Dorf, wo man von einer Vollautomatik weggeblasen wird. Das erzeugt manchmal Frust...
(Gotka ist ein potentielles "Automatik-freies" Dorf/Stadt)

Die Vegetation kann man mit niedrigen Grafikeinstellungen nicht ausblenden, daher können sich die Leute wirklich im Busch verstecken - ob man mit einem Holo oder 4x-Scope(gar 8x-Scope) durch die Gegend rennt, ist also extrem situativ!

Die Waffen-Charakteristik ist ebenfalls sehr unterschiedlich, was dem Spiel gut tut. Es gibt nicht die Cookie-Cutter-Waffe...

Eine Runde dauert, sofern man lange durchhält, so in etwa 35min. Die 35 kommen einen auch recht lang vor und jede Runde hat das Potential diese "Geschichten" zu erzählen, an die man sich später noch erinnert
"Weißt du noch, wir beide am Turm, 4 Leute, du wirfst Nade, flankieren, danach ins Boot und gerade noch in den Spielbereich zurück (usw.) war das GEIL! :D :D"

Schlussendlich muss jeder kucken, welches Spiel ihm mehr zusagt, denn für Gran Turismo, wie auch Need for Speed finden sich genug Fans...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Ritter des Herbstes
Ritter des Herbstes
#28 | 27. Mär 2017, 12:28
Zitat von Zangenbewegung:


dabei ist battlegrounds auf der unreal 4 engine aufgebaut. arma meines wissens nicht und hat hat seine eigene engine. nach ausführlicher recherche bei twitch und youtube kann ich über eine derart schlechte performance wie bei dayz oder arma 3 nicht berichten.

Pha, da sieht man wieder, keinem kann man trauen!
Kurz reingeschaut, drei Gebäudemodelle wiedererkannt "Urgh, is das die Armaengine?" ins Discord gebrummt und ein "Jo" zurück bekommen. Danke für die Richtigstellung.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar VCTRious
VCTRious
#27 | 27. Mär 2017, 12:09
Zitat von SpriGgy:
Für alle die nicht auf Escape from Tarkov warten können oder nicht den richtigen Rechner dafür haben und lieber ein schlecht optimiertes Spiel mit 10 Jahre alter Grafik spielen wollen oO


Naja, mit EFT kann man das nun wirklich nicht vergleichen. EFT hat den Anspruch absolut Hardcore zu sein mit einem Steuerungsumfang auf dem Niveau eines Arma, wenn nicht sogar extremer. HUDs die nur das nötigste einblenden, eine Welt in der aktuell nur 16 (???) Leute gleichzeitig unterwegs sind. Das ganze Spielprinzip ist (aktuell) wie eine Art Raid aufgebaut. Ich nehme Equipment mit in mein Spiel und extrahiere neues Equipment oder verliere alles beim Tod.

PUBG mit EFT zu vergleichen zeugt in meinen Augen einfach von Unwissenheit. Nur weil Survival auf beidem steht, kann man diese nicht vergleichen. Ich vergleiche ja auch nicht Project Cars mit einem Super Mario Kart.

Ein richtiger Vergleich wäre PUBG mit H1Z1 oder der Arma-Mod. Was die meisten ja gottseidank verstehen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar SpriGgy
SpriGgy
#26 | 27. Mär 2017, 11:54
Für alle die nicht auf Escape from Tarkov warten können oder nicht den richtigen Rechner dafür haben und lieber ein schlecht optimiertes Spiel mit 10 Jahre alter Grafik spielen wollen oO
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Juniperus
Juniperus
#25 | 27. Mär 2017, 11:37
Hab fast immer 80+ fps. Performance ist jetzt also nicht so schlimm.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Zangenbewegung
Zangenbewegung
#24 | 27. Mär 2017, 11:30
Zitat von Ritter des Herbstes:
Hab gestern mal ein paar Minuten beim Streamer meines Vertrauens reingeschaut, schaute eigentlich recht flüssig aus.
Erfahrungsgemäß haben die Armaengines aber immer so ein, zwei Features, die man runterschrauben muss, damits anständig läuft.


dabei ist battlegrounds auf der unreal 4 engine aufgebaut. arma meines wissens nicht und hat hat seine eigene engine. nach ausführlicher recherche bei twitch und youtube kann ich über eine derart schlechte performance wie bei dayz oder arma 3 nicht berichten.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar [TcS]Violator
[TcS]Violator
#23 | 27. Mär 2017, 11:28
Ich hahbe es mir gekauft, 4 oder 5 Runden ausprobiert und danach wieder zurückgegeben. Die Performance ist mir leider viel zu schlecht. Hat stark geruckelt zwischendrin. Glücklicherweise nicht in Gefechten, aber spätestens an der Stelle hätte es mir den Spielspaß verdorben.

Das Spiel an sich hat durchaus Spaß gemacht, kann man also mal ausprobieren.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ritter des Herbstes
Ritter des Herbstes
#22 | 27. Mär 2017, 11:10
Zitat von p373:
Es ist bereits jetzt schon dort wo DayZ nie sein wird :)

In der Arma 3 Engine meinste? :D

Wie darf man Platz 9 verstehen?

Toukiden 2 schaut auf dem ersten Blick ganz spaßig aus... 50 Tacken für einen Titel, den ich meinem Zockerkreis gar nicht vorschlagen muss, sind mir dann aber doch ne nummer zuviel :/

/E:
Zitat von ExitusGT:
Ich hab auch das Gefühl es mir kaufen zu müssen.. spielt ja irgendwie jeder. Das es eine solo queqe gibt find ich super. die wohl extrem schlechte performance macht jedoch Sorgen.
Hab gestern mal ein paar Minuten beim Streamer meines Vertrauens reingeschaut, schaute eigentlich recht flüssig aus.
Erfahrungsgemäß haben die Armaengines aber immer so ein, zwei Features, die man runterschrauben muss, damits anständig läuft.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar ExitusGT
ExitusGT
#21 | 27. Mär 2017, 11:08
Ich hab auch das Gefühl es mir kaufen zu müssen.. spielt ja irgendwie jeder. Das es eine solo queqe gibt find ich super. die wohl extrem schlechte performance macht jedoch Sorgen.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Kuomo
Kuomo
#20 | 27. Mär 2017, 10:48
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar turritom
turritom
#19 | 27. Mär 2017, 10:36
Zitat von bwort007:
Kann man eigentlich zusammen mit Kumpels joinen?


Ja das geht. Das Spiel hat eine änliche Spannung wie DayZ damals. Es hat noch kleinere Bugs und die Performance ist nicht perfekt, aber es ist richtig gut was den Nervenkitzel anbelangt.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar eLmECHO
eLmECHO
#18 | 27. Mär 2017, 10:33
Zitat von GameStar:
Steam-Charts - Battle-Royale-Shooter verdrängt Nier: Automata von der Spitze


Nicht nur Playerunknown's Battleground verdrängt Nier: Automata von der Spitze, auch GTA hats überholt... also keine große Sensation oder so.
rate (0)  |  rate (7)
Avatar VCTRious
VCTRious
#17 | 27. Mär 2017, 10:33
Was mir an PUBG gegenüber H1Z1 besser gefällt ist die allgemeine Spielgeschwindigkeit. Eine Runde PUBG dauert zwar nicht wirklich länger, aber insgesamt kommt mir das Spiel wesentlich langsamer vor. Das liegt bestimmt an der geringeren Spielerzahl (100 anstatt 160 wie bei H1Z1)und daran, dass Loot nicht so extrem inflationär in der Welt verteilt ist und dadurch das bereits gesammelte Loot einen höheren Wert bekommt. Wenn ich jetzt mal wirklich eine Sniper finde mit einem schönen 4x/8x Zoom, dann will ich nicht sofort sterben... sondern ich will es solange es geht auskosten dieses Schmuckstück besitzen zu dürfen.

Ich habe das Gefühl, dass bisher die meisten Spieler sehr bedacht vorgehen. Es wird abgewartet und geschaut. Das gefällt mir persönlich sehr gut. H1Z1 war mir da zu sehr Kamikaze. Aus diesem Grund gefällt mir PUBG was die Mechaniken angeht schonmal viel besser, weil es eine komprimierte Survival-Erfahrung ist.

Nichtsdestotrotz: EA ist immer eine Sache, die jeder für sich selber entscheiden muss.. Ich habe das Gefühl, das Spiel ist bereits auf einem guten Weg. Jetzt schon besser als H1Z1. Bugs sind mir bisher noch keine krassen aufgefallen. Das einzige ist aktuell für mich die Performance. Auch bei guter FPS wirkt das spiel manchmal träge, nicht so direkt, wie man es von einem CS:GO oder ähnlichem gewohnt ist. Hier erwarte ich aber im laufe der nächsten 6 Monate starke Verbesserungen.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Duebrithil
Duebrithil
#16 | 27. Mär 2017, 10:29
Immer die gleichen stupiden ballergames, welche die Leute so lieben.... Anstrengend.
rate (5)  |  rate (9)
Avatar Juniperus
Juniperus
#15 | 27. Mär 2017, 10:22
Zitat von bwort007:
Kann man eigentlich zusammen mit Kumpels joinen?


Ja
rate (2)  |  rate (0)
Avatar bwort007
bwort007
#14 | 27. Mär 2017, 10:15
Kann man eigentlich zusammen mit Kumpels joinen?
rate (3)  |  rate (0)
Avatar E.M.P.-Error
E.M.P.-Error
#13 | 27. Mär 2017, 10:10
Zitat von scheffi:
Ist battleground ein fertiges spiel? Und lohnt es sich?


Ich würde warten.
Das letzte Battle Royal Spiel auf Steam "The Culling" wurde von den Entwicklern während der Early Access Phase auch ordentlich gegen die Wand gefahren.
rate (1)  |  rate (6)
Avatar bwort007
bwort007
#12 | 27. Mär 2017, 10:10
Das Problem bei solchen Spielen ist das ist den Bodensatz der Spieler anzieht. Nicht umsonst rät PC Gamer 'turn of voice chat' und das mehrfach.
rate (3)  |  rate (6)
Avatar HaukiiBaukii
HaukiiBaukii
#11 | 27. Mär 2017, 10:04
Battleground ist zwar noch nicht fertig und läuft bei vielen nicht besonders gut (ich kann trotz hoher Grafikeinstellungen nicht meckern).

Nach ca. 40 Stunden Beta und 16 Stunden EA bin ich aber immernoch der Meinung, dass es besser ist als H1Z1.

Nachdem jetzt auch der Steam Markt für die Skins freigeschaltet ist ärger ich mich allerdings nicht die Deluxe Edition vorbestellt zu haben... Da wär das Spiel durch die exklusiven Skins direkt mal kostenlos gewesen..
rate (3)  |  rate (0)
Avatar eLmECHO
eLmECHO
#10 | 27. Mär 2017, 10:03
Finger weg von Early-Beschiss...
rate (6)  |  rate (17)
Avatar Juniperus
Juniperus
#9 | 27. Mär 2017, 09:59
Game ist extrem spassig und nahezu bugfrei.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar p373
p373
#8 | 27. Mär 2017, 09:47
Es ist bereits jetzt schon dort wo DayZ nie sein wird :)
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Tayo
Tayo
#7 | 27. Mär 2017, 09:34
Zitat von scheffi:
Ist battleground ein fertiges spiel? Und lohnt es sich?


Scheint wieder mal extrem überhypet zu sein. Ich würde es mir (noch) nicht holen.
rate (5)  |  rate (7)
Avatar Shaikan3
Shaikan3
#6 | 27. Mär 2017, 09:34
Sehr schlechte Performance, genau wie ARMA.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar nibi98
nibi98
#5 | 27. Mär 2017, 09:29
ich denke man kann battlegrounds als ne mischung von h1z1 und arma battle royale ansehen. anspruchsvoller und realistischer als h1z1, aber nicht ganz so wie arma. aber is ja auch alles vom selben typ entwickelt
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Flegmon
Flegmon
#4 | 27. Mär 2017, 09:05
Zitat von scheffi:
Ist battleground ein fertiges spiel? Und lohnt es sich?

Nicht fertig, sondern Early Access. Steam-Bewertungen bislang gemischt (72% positiv)
rate (5)  |  rate (0)
Avatar NiCeDiCe
NiCeDiCe
#3 | 27. Mär 2017, 09:04
Zitat von scheffi:
Ist battleground ein fertiges spiel? Und lohnt es sich?


Ist Early Access. Aus irgendeinem Grund wird es aber stark gehyped. Zeitweise verdrängt es LoL vom ersten Platz der Twitch Zuschauerzahlen.
Ich hab es selber nicht gespielt/gekauft, daher kann ich nicht zu 100% sagen, dass es sich lohnt. Scheinbar ist es jedoch eine anständige H1Z1 KotK Alternative
rate (7)  |  rate (0)
Avatar julian53867
julian53867
#2 | 27. Mär 2017, 08:54
Meiner Meinun nach: ja. macht schon mal Spaß bisher ^^
rate (2)  |  rate (3)
Avatar scheffi
scheffi
#1 | 27. Mär 2017, 08:36
Ist battleground ein fertiges spiel? Und lohnt es sich?
rate (2)  |  rate (1)
1

NEWS-TICKER
Mittwoch, 28.06.2017
14:25
14:00
13:37
13:22
12:30
12:29
12:15
11:41
11:39
11:30
11:20
11:19
11:02
11:01
10:40
10:36
10:27
10:25
10:16
10:15
»  Alle News
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten