Gamestar 05/2011

Erscheinungsdatum: 30. März 2011  |  Seitenumfang: 130 Seiten

Editorial

Das wichtigste Spiel Deutschlands

Alle Welt mag Crysis
Bei der Herstellung von Turbinen, Maschinen oder Kraftwerken ist Deutschland Weltspitze, in einem anderen Teil der Hochtechnologie dagegen ziemlich abgeschlagen: Es gibt kaum deutsche Blockbuster-Spiele. Genau genommen nur ein einziges von Weltgeltung. Das ist Crysis vom Frankfurter Studio Crytek. Crysis ist genau deshalb ein so erfolgreiches deutsches Spiel, weil es nicht als deutsches Spiel zu erkennen ist, anderes als etwa Gothic (teutonische Grau-Fantasy!) oder Anno 1404 (akribische alemannische Pfriemelei!). Crytek hat seinen Shooter auf Hollywood-Niveau durchgestylt. Gleichzeitig ist Crysis bei der Grafiktechnologie wegweisend und mit großer Sorgfalt austariert – also letztendlich doch wieder ziemlich deutsch. Nun bekommt das 2007er-Crysis Konkurrenz durch seinen eigenen Nachfolger. Ab Seite 48 lesen Sie in unserem großen Test, warum Crysis 2 seinem hervorragenden Vorgänger trotz allem nicht ganz das Wasser reichen kann.

Redakteure auf Reisen
Der Frühlingsbeginn ist traditionell eine gute Zeit für Spiele, und so finden sich auch in dieser GameStar-Ausgabe reichlich hochkarätige Tests. Darüber hinaus machen die wärmeren Tage reiselustig. GameStar-Chefredakteur Michael Trier war auf der Game Developers Conference in San Francisco, hat dort unter anderem mit dem Minecraft-Erfinder Markus Persson gesprochen und exklusiv Guild Wars 2 gespielt. Christian Schmidt schlitterte bei id Software im verschneiten (!) Texas ein und legte Hand an die Shooter-Hoffnung Rage. Unser freier Autor Christian Burtchen besuchte in Hamburg die Adventure-Schmiede Deadalic. Nur sein Kollege Martin Deppe blieb zu Hause: Er bekam eine sehr frühe Version der vielversprechenden Klassiker-Fortsetzung Jagged Alliance: Back in Action zugeschickt.

Neue Version der iPhone-App
Seit knapp einem Jahr gibt’s die GameStar-App für das iPhone, mit der sich aktuelle News, Spieledaten und Preisvergleiche kostenlos abrufen lassen. Inzwischen haben wir eine neue, deutlich verbesserte App veröffentlicht. Probieren Sie’s aus! Falls Sie noch unsere alte App auf Ihrem iPhone haben, müssen Sie die löschen und die neue installieren. Sie finden Sie unter www.gamestar.de/app. Eine Version für Android-Handys ist in Arbeit, sie wird in Kürze erscheinen.

Viel Spaß beim Lesen und Spielen
Ihr GameStar-Team

Video-Highlights 5/2011

 
Sie sind hier: GameStar > Heft & Archiv >
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten