Bei einem Besuch in der GameStar-Redaktion stellte Data Becker eine sehr frühe Grafikdemo von America 2 vor. Der Nachfolger zu dem im wilden Westen angesiedelten Echtzeitstrategie-Spiel soll komplett in 3D gehalten werden. Bislang zu sehen waren ein paar Pferde nebst Indianern, die recht beeindruckend animiert durch die Prärie stapften. Im fertigen Spiel sollen Sie fünf verschiedene Völker steuern können. Die sechste Partei werden die Desperados sein, die Sie nicht selbst übernehmen können. Die Veröffentlichung ist für 2003 geplant.