Im offiziellen Duke Nukem Forever-Forum äußerte sich George Broussard zu den Hardwareanforderungen seines Ego-Shooters. So soll sein System, bestehend aus einem 1,1 GHz Prozessor, 512 MByte RAM und einer Geforce 2 für flüssige Frameraten ausreichen. Georges Kollege Andy feilt derzeit noch am Mesh/Skeletal-System, wodurch die Hardwareanforderungen weiter sinken.