Als am 22. März 1996 in Japan das erste Biohazard erschien, konnte noch niemand ahnen, dass dieser Name in den folgenden Jahren zum Inbegriff des Survival Horrors werden würde. In der westlichen Welt erschien das von Shinji Mikami erdachte Biohazard mit dem Titel Resident Evil, das Spiel war ursprünglich als Neuauflage von Sweet Home aus dem Jahre 1989 vorgesehen.

Doch dieser Zusammenhang war schnell vergessen, zu sehr war man fasziniert von der beklemmenden Atmosphäre im düsteren Herrenhaus, den bedrohlichen Zombies und den plötzlichen Schockmomenten - Hunde durchs Fenster, anyone?

Der Titel wurde ein voller Erfolg, Fortsetzungen ließen dementsprechend nicht lange auf sich warten. Bis heute gibt es zehn große Teile der Hauptreihe, sowie diverse Lightgun- und Shooter-Ableger. Insgesamt wurden über 66 Millionen Exemplare verkauft, zudem erschienen etliche Filmableger, Bücher und Merchandise.

Resident Evil hat unsere Vorstellung von Horror geprägt wie kaum eine andere Spieleserie - wir gratulieren herzlich zum 20. Geburtstag! Um ein bisschen in Erinnerungen zu schwelgen, haben wir unten einige Artikel zum Thema Resident Evil verlinkt. Was sind Ihre schönsten Erinnerungen zum Thema Resident Evil?

Plus-Report: 20 Jahre: Resident Evil - Es lebt!

Test zu Resident Evil Zero Remastered

Resident Evil Revelations 2 im Test

Test zu Resident Evil Remastered

Vaporware: Resident Evil 1.5

Die Resident Evil-Filme

Im offiziellen YouTube-Kanal von Resident Evil gibt es zusätzlich eine kleine Retrospektive und ein Interview mit dem Produzenten Hiroyuki Kobayashi. Das japanische Interview hat englische Untertitel.

Resident Evil: Die Serie
Resident Evil ist die wohl bekannteste und umfangreichste Horrorspiel-Reihe. In dieser Galerie stellen wir alle Teile der Serie vor.