EA hat gestern wieder eine Pressekonferenz auf der E3 abgehalten. Dabei zeigten sie unter anderem Titanfall 2, etwas Material zu Mass Effect: Andromeda, präsentierte das zukünftige Line-up der Star Wars-Franchise und gaben Infos zum EA Originals-Programm preis, mit dem Indie-Studios gefördert werden sollen. Und natürlich gab es einen neuen Trailer zu Battlefield One und dazugehöriges Gameplay.

Mehr zum Thema: Kolumne von Michael Graf zum gezeigten Star Wars-Material

Sebastian Stange und Heiko Klinge haben sich die PK live vor Ort in LA angesehen und ziehen - genau wie zur PK von Bethesda - im Video ein Fazit zur Präsentation von EA. Während Heiko vor allem vom gezeigten Gameplay-Material zu Titanfall 2 begeistert ist, hätte Sebastian gerne mehr von Mass Effect: Andromeda und den Star Wars-Spielen gesehen.

Artikel, Videos, Infos, Fazits: Alles Wichtige zur E3 2016