Konsolen : Lohnt sich die neue Playstation 4 Neo oder das Pendant von Microsoft, die XBox Scorpio, überhaupt? Lohnt sich die neue Playstation 4 Neo oder das Pendant von Microsoft, die XBox Scorpio, überhaupt?

Die Playstation 4 Neo soll nach bisherigen Erkenntnissen keinen Ersatz für die Playstation 4 darstellen, sondern »nur« eine leistungsfähigere Variante. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass PlayStation-4-Spiele auf beiden Konsolenvarianten laufen können. Für die Xbox Scorpio gilt das gleiche: Microsoft verspricht, die Spielergemeinde nicht spalten zu wollen und keine exklusiven Spiele für die neue Konsole zu bringen.

Keine strukturell verbesserten Spiele

Matteo Pezzotti, Lead Designer für das Rennspiel Ride 2 beim Entwicklerstudio Milestone befürchtet jedoch, dass dadurch die Verbesserungen in der Leistungsfähigkeit der neuen Konsolenvarianten nur sehr eingeschränkt zu erfahren sein werden.

Auf der einen Seite können wir eine Menge mehr Leistung erwarten, auf der anderen Seite muss das gleiche Spiel auch auf den Standard-Konsolen laufen. Du kannst also Sachen wie die Auflösung oder die Bildrate verbessern, aber du kannst strukturell nichts anders machen.

Seiner Aussage nach werden sich Spiele auf den Playstation 4 Neo und Xbox Scorpio eher wie HD-Portierungen anfühlen, aber keine erheblichen Verbesserungen mit sich bringen.

Vorteile durch 4K und VR?

Allerdings sind die mittelfristigen Ziele bei Sony und Microsoft unter anderem in der Virtuellen Realität und im 4K-Gaming zu sehen. Spätestens hier könnte die Hardware bei dem einen oder anderen Projekt den Unterschied machen und die strikte Veröffentlichung von Spielen auf allen Konsolen-Varianten vielleicht nicht mehr durchgängig sinnvoll sein.

Konsolen : Wird die virtuelle Realität die neuen Konsolenvarianten beflügeln? Wird die virtuelle Realität die neuen Konsolenvarianten beflügeln?