5 Flashgames für's Wochenende - Wochenend-Spaß mit neuen Spielen

Endlich Wochende! Das heißt wieder Zeit zum Spielen. Deswegen hier wieder fünf Flashgame-Vorschläge für turbulente Vor-Weihnachts-Wochenenden.

von GameStar Redaktion,
19.12.2009 10:00 Uhr

Aufmerksame GameStar.de-Leser wissen, dass wir in Zusammarbeit mit superlevel.de jedes Wochenende fünf kleine, aber gelungene Flashspiele vorstellen. Diesen Service bieten wir auch am heutigen Samstag und präsentieren hier am zweiten Adventswochenende die fünf Flashspiele der Kalenderwoche 51:

Ching Chong Beautiful

Ching Chong Beautiful ist ein Jump'n'Run in Anlehnung an diese absurden, asiatischen Gameshows im Fernsehen, bei denen man sich ständig fragt, warum sich Kandidaten für so etwas hergeben. Die Aufgabe ist es, möglichst schnell von A nach B zu gelangen, ohne den zahlreichen Stolpersteinen zum Opfer zu fallen. Aber seien Sie vorsichtig, denn es ist nicht auszuschließen, dass das Spiel Bestandteil einer realen Gameshow ist, in der Sie Personen aus Fleisch und Blut via Tastatur fernsteuern.

» Ching Chong Beautiful spielen

Spectrum Wing

Mit Spectrum Wing verbindet uns eine gewisse Hassliebe. Warum? Ganz einfach - das Spielprinzip gefällt ausgesprochen gut. Allerdings macht macht uns das Gehirn einen Strich durch die Rechnung. Argh! Stichwort: Multitasking.

Gespielt wird mit der Maus. Ein Raumschiff muss von links nach rechts manövriert werden, wobei man mit der rechten Maustaste das Triebwerk aktiviert. Mit der linken Maustaste wird gefeuert. Das war der einfache Teil. Nun ist es so, dass farbige Schutzschilde den Weg versperren. Diese kann man durchqueren, indem die Farbe des Gleiters die Farbe des Schutzschildes annimmt. An dieser Stelle kommt das Mausrad ins Spiel. Klingt kompliziert? Richtig. Viel Spaß beim Versagen.

» Spectrum Wing spielen

Pool Sharks: Rack 'Em Up

Es gibt da ein Genre, das uns seit über 20 Jahren ganz unaufdringlich am Rande begleitet. Ein Genre, das in Spielemagazinen seit jeher kaum Beachtung findet, da es nur wenig Raum für Innovationen bietet: Billard. Laaaaaangweilig? Ansichtssache. Wir mögen's. Pool Sharks ist eine gelungene Umsetzung der Poolbillard-Disziplinen "8 Ball", "9 Ball", "Trick Shot" und "Straight Pool". Interessant ist u.a. den Umstand, dass der Computer hin und wieder mit Tricks punkten möchte, die zwar unnötig, aber schön anzusehen sind - und nicht zwangsläufig funktionieren. Zum Spielen wird das Shockwave-Plugin benötigt.

» Pool Sharks: Rack 'Em Up spielen

Scribbland

Scribbland ist ein Jump'n'Run, das ausschließlich mit der linken Maustaste gespielt wird. Hält man die Taste gedrückt, setzt sich der Charakter in Bewegung und lässt man sie los, wird ein Sprung ausgeführt. Klingt einfach, aber da man es in Spielen anders gewohnt ist, sorgt diese Steuerung anfangs für etwas Verwirrung. Doch sobald die Gehirnhälften kooperieren, läuft es wie geschmiert. Wenn da nur nicht diese ganzen Gegner und Fallen wären, die einen nach diversen Fehlversuchen dazu verleiten, der Maus den Kopf abbeißen zu wollen.

Anamaton

Abschließend ein Spiel, das aus der Reihe tanzt, denn es handelt sich um eine Windows-Freeware. Anamaton ist ein kostenloser Action-Platformer für bis zu vier Spieler, die entweder als Teams oder Einzelkämpfer agieren. Dabei kommt der gute alte Split Screen zum Einsatz, sprich: für Menschen ohne Kontakte zur Offline-Außenwelt ist dieses Spiel eher ungeeignet. Trailer gefällig? Yeah, Action deluxe! Im Kampf erspieltes Geld kann in zahlreiche Pixelgüter investiert werden. Insgesamt stehen 73 Waffen und Items zur Verfügung, die für Abwechslung sorgen. Feuer frei!

» Anamaton spielen

» Zu den fünf Flashgames der vergangenen Woche
» mehr Flashgames in der Übersicht


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.