Acclaim - Aus in USA, weiter in Deutschland

von Roland Austinat,
03.09.2004 21:10 Uhr

Acclaim hat gestern in den USA offiziell Konkurs angemeldet. Sachwerten in Höhe von zehn bis 50 Millionen Dollar stehen Forderungen von 100 Millionen Dollar gegenüber, die mit der Veräußerung der Erstgenannten teilweise beglichen werden sollen. Die deutsche Acclaim-Niederlassung sieht nach Angaben des Branchenmagazins MCVgamesmarkt allerdings keine Veranlassung, den Betrieb einzustellen, da sie "weder überschuldet noch zahlungsunfähig" sei. Nur nützt dies wenig, wenn es keine Spiele zum Vertrieb mehr gibt. Daher prüft Acclaim Deutschland gerade die Sachlage, was die Verwertungsrechte der Titel angeht und bemüht sich, Spiele von externen Entwicklern zu veröffentlichen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.