Activision - Superhelden bringen Geld

von GameStar Redaktion,
03.11.2005 14:11 Uhr

Auch der Publisher Activision veröffentlichte jetzt die aktuellen Geschäftszahlen, die deutlich über den Erwartungen liegen. Zwar weist das Unternehmen bei einem Umsatz von 225 Millionen Dollar einen Verlust von knapp 13 Millionen Dollar im vergangenen Quartal aus, doch ersterer ist höher als zunächst erwartet. Vor allem die Superhelden-Spiele wie Ultimate Spider-Man und X-Men Legends 2 sind für diesen Umsatzschub verantwortlich. Für das Gesamtjahr prognostizieren die Verantwortlichen jetzt einen Umsatz von satten 1,48 Milliarden Dollar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...