Agatha Christie - Arbeiten an Adventure beendet

von GameStar Redaktion,
12.10.2005 14:00 Uhr

Adventure-Fans dürfen sich heute freudig die Hände reiben. Der Publisher DreamCatcher gab jetzt bekannt, dass die Arbeiten am Rätselabenteuer Agatha Christie: Und dann gab's keinen mehr mittlerweile abgeschlossen sind und somit der lang ersehnte Goldstatus erreicht wurde - zumindest die englische Version. Dieser erscheint nach aktuellen Planungen am 8. November. Informationen bezüglich der deutschen Version liegen zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht vor, aber wir halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...