Age of Mythology: Titanen-Angriff

von GameStar Redaktion,
16.05.2003 07:09 Uhr

Zum Echtzeit-Strategiespiel Age of Mythology zeigen die Ensemble Studios auf der E3 das Addon Titans. Die Erweiterung bringt als viertes Volk (neben Griechen, Nordmännern und Ägyptern) die Atlanter ins Spiel. Die verfügen über besonders schnelle Arbeiter und stampfen flugs eine Siedlung aus dem Boden. Außerdem bauen sie Teleport-Portale, mit denen sie Truppen extrem schnell quer über die Karte bringen können. Auch Spezialfähigkeiten gibt es: Wer dem Titanen Kronos als Gott huldigt, darf seine Gebäude beliebig teleporteren. Ideal, um etwa in lukrativere Rohstoff-Gebiete zu wechseln. Per Götterfähigkeit tragen Sie außerdem feindliche Gebäude ab oder sammeln sämtliche eigenen Militäreinheiten per Vortex-Strudel an einem beliebigen Punkt. Als Weltwunder errichten die Atlanter ein Titanen-Tor. Gegen einen Batzen Rohstoffe entsteigt der Pforte einer der namensgebenden Titanen und macht beim Gegner Rabatz. Nur eine ganze Horde Helden kann dem Monster Einhalt gebieten. Die Geschichte von Titans spielt 15 Jahre nach der des Hauptprogramms, bekannte Charaktere wie Held Arkantos sind wieder mit von der Partie. Erscheinen wird die Erweiterung im Herbst, also ein Jahr nach dem Hauptprogramm.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.