Alone in the Dark - Neue Website und gruselige Screenshots

von Andre Linken,
07.02.2008 14:01 Uhr

Um den Fans des Action-Adventures Alone in the Dark die restliche Wartezeit bis zur Veröffentlichung im Mai etwas zu versüßen, hat der Publisher Atari eine neue Website an den Start gebracht. Diese ist im Gewand des im Spiel enthaltenen Central Park gehalten und hält zahlreiche Informationen, Bilder und andere Materialien bereit. Die beiden neuesten Screenshots finden Sie sowohl direkt neben dieser Meldung als auch in unserer prall gefüllten Online-Galerie.

Das Action-Adventure Alone in the Dark wurde bereits Ende 2005 angekündigt und spielt im New York der Neuzeit rund um den Central Park. Um den Bogen zum Anfang der Serie zu schlagen, seid ihr wieder als Edward Carnby unterwegs. Der Privatdetektiv war bereits die Hauptfigur im ersten Alone in the Dark, wo er in den 1920er-Jahren in einem verfluchten Anwesen auf Zombie-Jagd ging.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.