Alone in the Dark - Düstere Impressionen aus dem Actionspiel

von Andre Linken,
10.03.2008 14:46 Uhr

Für die Fans des Horror-Actionspiels Alone in the Dark scheint es ein guter Start in die neue Woche zu sein. Während die Entwickler von Eden Games an der Fertigstellung des Projekts arbeiten, hat der Publisher Atari eine große Ladung neuer Screenshots veröffentlicht. Diese zeigen den Helden Edward Carnby bei seinen Streifzügen durch düstere Katakomben und im Kampf mit teilweise ziemlich ekligen Kreaturen.

Das Action-Adventure Alone in the Dark wurde bereits Ende 2005 angekündigt und spielt im New York der Neuzeit rund um den Central Park. Um den Bogen zum Anfang der Serie zu schlagen, sind Sie wieder als Edward Carnby unterwegs. Der Privatdetektiv war bereits die Hauptfigur im ersten Alone in the Dark, wo er in den 1920er-Jahren in einem verfluchten Anwesen auf Zombie-Jagd ging.

Die Veröffentlichung ist derzeit für den Mai 2008 geplant.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.