Angelina Jolie verkauft Spiele

von GameStar Redaktion,
05.08.2001 10:53 Uhr

Der Kinostart des Tomb-Raider-Films sorgt auch bei Eidos für volle Kassen: So steigerte sich nach Auskunft des Publishers der Absatz der Tomb-Raider-Computerspiele seit dem 28. Juni um 65 Prozent. Hätte es einen neuen Teil gegeben, wäre der Geldsegen garantiert größer ausgefallen. Tomb Raider Next Generation steckt allerdings noch in der Warteschleife und dürfte frühestens nächsten Herbst in Deutschland aufschlagen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...