Angespielt: Europa Universalis 2

von Gunnar Lott,
07.02.2002 11:10 Uhr

Ubi Soft bringt den Nachfolger von Europa Universalis, dem komplexen Strategiespiel des schwedischen Entwicklers Paradox. Wir haben mit einer in der Redaktion vorliegenden Preview-Version schon mal `reingeschnuppert. Ergebnis: Zumindest in Sachen Optik und Steuerung gibt`s mehr vom gleichen, die enorme Vielfalt, größte Stärke des Vorgängers, ist allerdings ebenfalls noch vorhanden. Fans von Teil 1 können sich den Erscheinungstermin Ende März schon mal vormerken. Ein Test folgt vermutlich in GameStar 4/02; weitere Infos finden Sie auf der offiziellen Webseite.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.