Anstoss 4: Auslieferung läuft

von Mick Schnelle,
06.12.2002 13:44 Uhr

Die Auslieferung von Ascarons Fußballmanager Anstoss 4 läuft jetzt auf vollen Touren. Bislang wurden 80.000 Exemplare ausgeliefert. Diese Version ist laut Hersteller »rechtlich unangefochten und kann unbedenklich verkauft werden.« Hintergrund dazu: Electronic Arts erwirkte gegen die Auslieferung einer vorangegangenen Version eine einstweilige Verfügung. Hier Ascarons Meldung in voller Länge

»Auf Grund der Vorkommnisse um die Veröffentlichung von ANSTOSS 4 in der letzten Woche möchte ASCARON zur Klarstellung folgendes bekannt geben:
1. Die Version von ANSTOSS 4, welche seit dem 28.11.2002 von ASCARON geliefert wird, ist die einzig offizielle freigegebene Verkaufsversion des Produktes. Diese Version ist rechtlich unangefochten und kann ohne Bedenken verkauft werden. Die vorher in kleinen Stückzahlen in den Handel gelangte Version lässt sich leicht anhand des weißen Feldes unter der Code-Nummer auf der DVD identifizieren, bei der offiziellen Verkaufsversion ist dieses Feld hellgrün. Diese Version sollte, so noch nicht geschehen, schnellstmöglich retourniert werden.
2. Insgesamt konnten Dank gewaltiger Anstrengungen unseres Distributionspartners Bigben Interactive sowie unseres Presswerks Optimal Media, denen wir hiermit auch unseren ausdrücklichen Dank aussprechen möchten, bis heute 80.000 Stück ANSTOSS 4 ausgeliefert werden. Auch wenn sich die weiteren Auslieferungen der kompletten Menge noch bis Anfang nächster Woche hinziehen werden, sollte ANSTOSS 4 inzwischen flächendeckend im Handel verfügbar sein.
3. Der teilweise verbreiteten Aussage, ANSTOSS 4 wäre komplett verbugt oder sogar überhaupt nicht spielbar, kann von ASCARON nicht nachvollzogen werden. Stellen sich aus Sicht der Kunden spielerische Unzulänglichkeiten oder Fehler heraus, so liegt es im Selbstverständnis unseres Hauses, diese genannten Punkte umgehend zu bereinigen und Programm-Updates zur Verfügung zu stellen. Hierzu wissen wir die konstruktive Kommunikation mit unseren Kunden zu schätzen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.