AquaNox Revelation: Vorgespielt

von Peter Steinlechner,
13.08.2002 09:31 Uhr

Vor-Ort-Termin in Mannheim: Massive führte uns gestern eine frühe Version des Unterwasser-Shooters AquaNox Revelation vor. Darin übernehmen Sie die Geschicke des jungen William Drake, der nach einem mysteriösen Schatz sucht. Mit vier unterschiedlichen Kampf-U-Booten ballern Sie sich durch geplante 30 Missionen. Die sollen sich anders spielen als im Vorgänger: Es gibt deutlich mehr taktische Herausforderungen, schlaue feindliche Wach-Boote, und sogar gegnerische Scharfschützen lauern versteckte auf dem Meeresgrund. Bonus-Missionsziele verschaffen besonders fleißigen Tiefenrauschlern gelegentlich Vorteile in Form kräftiger Waffen oder Raketen.
Grafisch tut sich einiges: Die Unterwasser-Welt sieht deutlich düsterer und beklemmender aus. Fünf "Farb-Sets" sind geplant, das eher dunkelbraue auf dem Screenshot ist eines davon. Die Spezialeffekte bei den Waffen werden allgemein etwas kleiner und realistischer -- sehen aber immer noch imposant aus. Das vielversprechende Programm erscheint auf zwei -- ohne Hauptprogramm -- lauffähigen CDs nach aktuellem Stand im Oktober 2002.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.