Ascaron pleite?

von Mick Schnelle,
07.09.2001 10:04 Uhr

Der traditionsreiche Gütersloher Spieleproduzent Ascaron mußte am letzten Freitag das Insolvenzverfahren beantragen. Der Hersteller von Spielehits wie Anstoss 3 oder Patrizier kämpft aber weiter, um die Firma vor dem völligen Aus zu retten. Das Addon zu Patrizier 2 und das Actionspiel Ballerburg sollen aber auf jeden Fall noch erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...