ATI - GLQuake für's Handy

von GameStar Redaktion,
13.01.2004 13:44 Uhr

id Softwares Quake lässt sich nun auch auf Mobiltelefonen spielen. Dies meldet das amerikanische Online-Magazin HardOCP. Voraussetzung ist der von ATI kürzlich vorgestellte Imageon 3200-Grafikchip für tragbare Telefone. Damit flimmert der 3D-Shooter in echtem 3D und OpenGL-beschleunigt über das winzige Farbdisplay. Beweise: Fünf Bilder und ein 2 MByte (Windows Media) kleines Video gibt's bei Hardocp.com.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.