Aureal bankrott

von GameStar Redaktion,
06.04.2000 10:16 Uhr

Der Soundkartenhersteller Aureal hat gestern beim Verwaltungsgericht in Oakland/Kalifornien Konkurs angemeldet. Aureal ist der Entwickler des A3D-Sound-Standards, dem einzigen konkurrenzfähigen Standard neben EAX von Creative Labs. Ob die Firma verkauft oder liquidiert wird steht noch nicht fest, der gesamte Vorstand wurde von seinen Pflichten entbunden. Das letzte Wort hat jetzt der Konkursrichter. (wr)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.