Battlestrike: Der Widerstand - Neuer Weltkriegs-Shooter enthüllt

von Andre Linken,
29.06.2007 17:00 Uhr

Der Publisher City Interactive hat am heutigen Tag mit Battlestrike: Der Widerstand einen neuen Weltkriegs-Shooter für den PC angekündigt.

Sie schlüpfen dabei in die Rolle des britischen Soldaten John Forsythe, der als Mitglied einer Spezialeinheit im Jahr 1942 Widerstandskämpfer für den Einsatz vorbereitet. Schon bald befindet sich Forsythe mitten auf dem Schlachtfeld, wo sich die Truppen der Deutschen verbissene Feuergefechte mit den Widerstandskämpfern liefern.

Für eine möglichst authentische Umsetzung des Szenarios haben die Entwickler unter anderem originalgetreue Uniformen und Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg nachempfunden. Von der Sten bis hin zum Scharfschützengewehr M97 der Marke Winchester ist alles dabei, was diese Epoche zu bieten hatte. Die Missionen der Solo-Kampagne sind an Aktivitäten der echten Widerstandskämpfer angelegt und umfassen beispielsweise die Sprengung von strategisch wichtigen Brücken sowie die Zerstörung einer Raketenfabrik.

Battlestrike: Der Widerstand erscheint im dritten Quartal dieses Jahres. Erste Screenshots finden Sie ab sofort in unserer Online-Galerie.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.