Beach Life: Strand-Strategie

von GameStar Redaktion,
22.10.2001 14:38 Uhr

Eidos-Boss Ian Livingstone hat ein neues Steckenpferd: Das süße Leben an den Stränden der Welt steht im Mittelpunkt von Beach Life. Das Wirtschaftsspiel lässt Sie Hotels, Kneipen und Strandbars bauen. Ein Boots- und Surfbrettverleih gehört natürlich auch dazu. Per Preisgestaltung sollen Sie regeln können, ob in Ihrem Feriengebiet dauerbetrunkener Mallorca-Pöbel oder eher anspruchsvolle Premium-Klientel urlaubt. Erscheinen wird Beach Life nächsten Sommer, wenn die meisten Computerspieler im abgedunkelten Zimmer vom Strand träumen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.