Bill Gates: Nur noch Nummer 2

von GameStar Redaktion,
23.04.2001 11:47 Uhr

Wie die Sunday Times meldet, ist Bill Gates nicht mehr der reichste Mann der Welt. Drei Jahre lang stand er an der Spitze der Großverdiener, doch die Börse hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Über seinen Kontostand von 117 Milliarden Mark kann er sich allerdings auch nicht beklagen. Die Führung hat Wal Mart-Besitzer Robson Walton übernommen, der mit seiner Supermarktkette ein sattes Vermögen von 141 Milliarden Mark erwirtschaftet hat. Die deutschen Gebrüder Albrecht (Aldi) kommen mit 41 Milliarden Mark immerhin auf Platz 9.
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.