Bioware verklagt Interplay

von Gunnar Lott,
21.09.2001 08:50 Uhr

Laut einer Pressemitteilung hat Bioware (Baldur's Gate 2) den Publisher Interplay verklagt. Der Vorwurf lautet, Interplay habe ohne Zustimmung von Bioware Distributionsrechte an Bioware-Titeln auf Drittfirmen übertragen. Genaueres verrät die Meldung nicht. In einer zweiten Mitteilung gibt Bioware zudem bekannt, dass man zusammen mit Parallax (Descent 2) Interplay, Titus und Virgin Interactive auf Zahlung zusätzlicher Tantiemen ("Royalties") verklagt habe. Damit scheint die lange Partnerschaft zwischen Bioware und Interplay wohl am Ende zu sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...