Blizzard Entertainment - 320.000 Accounts von Diablo 2 & Co. gesperrt

Der Entwickler Blizzard Entertainment hat mehr als 320,000 Accounts von Diablo 2 und WarCraft 3 gesperrt.

von Andre Linken,
21.04.2010 16:17 Uhr

Der Entwickler Blizzard Entertainment geht auch weiterhin konsequent gegen Leute vor, die sich nicht an die Spielregeln halten. Wie die Verantwortlichen im offiziellen Battle.net-Forum bekannt gaben, wurden vor kurzem über 320.000 Accounts von den Spielen Diablo 2 und WarCraft 3 gesperrt.

Laut offizieller Erklärung haben die betroffenen Spieler gegen die Benutzerregeln verstoßen. Sofern es sich bei dem Verstoß um das erste Vergehen dieser Art handeln, wird der Account der Benutzer für 30 Tage gesperrt. Bei Wiederholungstätern wird die Sperre auf Lebenszeit erweitert.

Gleichzeitig stellte Blizzard Entertainment nochmals klar, dass man auch zukünftig hart gegen Cheater vorgehen werde. Zudem animieren die Verantwortlichen die Spieler dazu, auffällige Aktionen umgehend zu melden.


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.