Blizzard stoppt FreeCraft

von Peter Steinlechner,
23.06.2003 12:41 Uhr

Aus für FreeCraft. Blizzard hat das Open-Source-Projekt per Unterlassungsklage gestoppt. Der Name FreeCraft ähnele zu sehr denen der eigenen Reihen WarCraft und StarCraft, außerdem glichen einige Ideen den Blizzard-Echtzeittiteln. FreeCraft sollte eine Strategiespiel-Engine werden, mit der sich relativ einfach Programme im WarCraft 2-Stil erstellen lassen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.