Bounty Hunter: Egos im Weltall

von Peter Steinlechner,
21.02.2002 15:40 Uhr

Ein Mix aus klassischer Ego-Shooter-Action und Weltraumspiel soll Bounty Hunter werden. Darin übernehmen Sie die Rolle des Kopfgeldjägers Mace Griffin, der von Aliens ermordete Ex-Kumpels rächen möchte. Mit diversen Hightech-Waffen kämpfen Sie auf Monden und Planeten gegen Außerirdische, zwischendurch geht es immer wieder mal mit unterschiedlichen Raumschiffen ins All. Das Programm wird vom englischen Entwicklerteam Warthog (Starlancer) programmiert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.