Boxenstopp - The Orange Box

Nach dem Steam-Frühstart steht Valves Spielesammlung The Orange Box jetzt auch in den Händlerregalen. Michael Obermeier zeigt Ihnen im Boxenstopp-Video den Inhalt der Box, erklärt die Installation mit Steam, geht auf die Unterschiede der verschiedenen Sprachversionen ein und spricht über die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen.

von Michael Obermeier,
22.10.2007 16:30 Uhr

Nach dem Steam-Frühstart steht Valves Spielesammlung The Orange Box seit dem 18. Oktober auch in den Händlerregalen.

Michael Obermeier zeigt Ihnen im kostenlosen Boxenstopp-Video den Inhalt der Box, erklärt die Installation mit Steam, geht auf die Unterschiede der verschiedenen Sprachversionen ein und spricht über die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen.

Das Video finden Sie wie immer bei den Boxenstopps. Premium-User können sich zudem eine hochaufgelöste Version herunterladen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.