Wie Onlinekosten.de berichtet, hat die Deutsche Telekom ein Schreiben der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post erhalten, in dem der T-DSL-Tarif zur Diskussion gestellt wird. Wie die Webseite weiter meldet, behindere die Telekom die Entwicklung des Breitband-Marktes in Deutschland.

Ängste über eine eventuelle Preiserhöhung der T-DSL-Flatrate-Tarife sind allerdings unbegründet, sagte ein Sprecher der Telekom gegenüber GameStar Online. Die T-DSL-Flaterate wird auch in naher Zukunft zum gewohnten Preis verfügbar bleiben. Einzig die Grundgebühren (für den Anschluss) könnten eine Änderung erfahren -- in welchen Zeitraum mit eventuellen Preisänderungen bei der Telekom zu rechnen sind, konnte man uns nicht sagen.