Möchtegern-Schwarzenegger Ralf Moeller hat mit dem deutschen Publisher Swing einen einjährigen Kooperationsvertrag geschlossen. Der "Schauspieler" (Gladiator, Conan) steht dem Unternehmen aus Kaarst für Marketing-Kampagnen zur Verfügung. Außerdem erhält der Publisher die Exklusivrechte an Namen, Titel, Stimme und Bild von Moeller -- ein "Spiel" mit dem ehemaligen Mr. Universum und Ex-Bademeister steht uns also auch bevor...