Möchte die Rupert Murdochs Medienkonzern News Corportaion (Fox, Sky, The Sun, The Times, Harper Collins) ins Spielegeschäft? Laut einem Bericht von GamesIndustry.biz hat der leitende Geschäftsführer Peter Chernin auf einer Investment-Konferenz das Interesse seiner Firma bekundet, in diesen Bereich einzusteigen.

Allerdings sprach Chernin nur von möglichen Schritten. So sei es für die News Corporation denkbar, eine Firma mit der Größe von Activision aufzukaufen. Deren Marktkapitalisierung beträgt gerade um die drei Milliarden US-Dollar. Allerdings möchte sich der Konzern nicht mit kleinen Fischen zufrieden geben: "Wir kämpfen mit der Lücke zwischen großen Firmen wie Electronic Arts, die sehr viel kosten würden, und der nächst unteren Stufe von Unternehmen. Letztere sind zu sehr auf ein oder zwei Produktlinien fokussiert.", erklärte Chernin. Es bleibt abzuwarten, ob auf solch große Worte auch Taten folgen.