Take 2 : Bei der Vergabe nach offiziellen Lizenzen für Sportspiele wird mittlerweile mit immer härteren Bandagen gekämpft. Erst gestern hatten wir berichtet, dass Electronic Arts und der US-Sportsender ESPN eine langjährige Kooperation geschlossen haben (siehe News). Nach Information der Branchenzeitung MCVgamesmarkt will Take 2 Interactive jedoch nicht alles dem Branchenprimus überlassen. Anscheinend steht der Publisher in aussichtreichen Verhandlungen mit der amerikanischen Major League Baseball. Zwar dürfte die offizielle Lizenz in Europa kaum Auswirkungen auf den Verkauf haben, in den baseballbegeisterten Staaten und in Japan allerdings schon.