Blizzard : Die Umstrukturierungsmaßnahmen von Blizzard gehen weiter. Wie Mike Morhaime, Präsident und Mitgründer von Blizzard Entertainment, bekannt gab, wird die Niederlassung im nord-kalifornischen Redwood City in Kürze geschlossen. Ein Großteil der dort beschäftigten Mitarbeiter soll zum Hauptsitz nach Irvine wechseln, um die Arbeiten an einem noch nicht angekündigten Projekt fortzuführen.

Mit der Zusammenlegung der Mitarbeiter will Blizzard die Effektivität sowie den Informationsaustausch der Entwickler untereinander fördern und weiter ausbauen.