Electronic Arts : Bei Electronic Arts stehen Entlassungen an: Wie der Publisher mittlerweile offiziell bestätigt hat, wird der Mitarbeiterstamm um fünf Prozent reduziert. Das betrifft immerhin 325 bis 350 Männer und Frauen.

Einer der Hauptgründe für diesen Schritt ist laut Hersteller der Generationswechsel im Konsolenlager, der stets Entlassungen mit sich bringe. Sämtliche Abteilungen wurden laut offizieller Aussage genauestens untersucht und erst dann die Entscheidungen getroffen. Aktuelle Entwicklungen seien davon allerdings nicht betroffen.

Interessant: Die Kürzungen erfolgten just einen Tag vor der Offenlegung der aktuellen Zahlen für das dritte Geschäftsquartal.